All die blödsinnigen Reaktionen. :: Was sonst nirgends passt

All die blödsinnigen Reaktionen.

von Franzi+Wonda+Chili(YCH) am 02. Juni 2000 14:10

: Im übrigen kann ich mich nur der Frage anschließen: was hast Du denn eigentlich von einem Schlittenhund erwartet??? Mein Neffe hat einen Sibirian Husky und ist sehr zufrieden damit - vielleicht, weil er dessen besondere Persönlichkeit gelten läßt und NICHT falsche Ansprüche an den Hund stellt?

Ich habe damals den großen Fehler gemacht und mich nicht genau erkundigt, sondern mich von Wondas Schönheit verleiten lassen. Diesen Fehler gebe ich unumwunden zu, aber trotzdem hat es lange gedauert, bis ich mich mit dem wahren Wesen Wondas so richtig auskannte. Und auch, wenn ich nun genau weiß, wie sie ist: Sie ist NICHT mein Traumhund. Und das sage ich auch jedem, der wissen will, ob ich mit meinem Hund zufrieden bin oder nicht.

Ciao, Franziska mit Wonda und Chili
:
: Gruß Inge

von Porcha & Dino(YCH) am 02. Juni 2000 14:55

Hi Katja!

: Recht hast Du!!!

Danke für die Blumen.

: Und manchmal frage ich mich, woher die Schreiber und Schreiberinnen ihre Informationen (derer sie oft so sicher sind) über den Fragesteller beziehen...

Das ist mir auch ein Rätsel. Es ist so einfach, jemanden in eine Schublade zu stecken und voreilig zu verurteilen, vor allem, wenn man sich nicht gegenübersteht und in die Augen schaut.

Liebe Grüße

Porcha & Dino

von Eva M.(YCH) am 02. Juni 2000 15:11

Hallo Attila,

: da wollte ich nun einmal einen etwas differenzierteren Beitrag
: schreiben, und was passiert? Er wird nicht richtig gelesen und
: überhaupt nicht begriffen, es wird geschimpft, Gefühle werden
: kundgetan, die nichts zur Diskussion beitragen, Fehldeutungen häufen
: sich.

Ich möchte behaupten, daß das nicht unbeträchtlich an Tonfall und Struktur Deines Beitrages lag.

: Ertst lesen, dann verstehen, dann antworten!

Und das hast Du Deinen Lesern alles andere als leicht gemacht.

Schau Dir doch die Überschrift dieses Beitrages von Dir an. Geht es denn nicht etwas weniger emotional und beleidigend? Vielleicht können dann wirklich wieder alle miteinander diskutieren.

Denk mal drüber nach.

Grüße!
Eva

von Franzi+Wonda+Chili(YCH) am 03. Juni 2000 17:18

Hi Pat!

Tja, was habe ich von einem Alaskan Husky erwartet?! Mir wurde gesagt, sie seien leichter zu erziehen als ein Sibirian, was ja auch stimmt. Aber "leichter" ist immer relativ.... Ich fang mal damit an, was ich an Wonda mag:
Ihr Aussehen, das es auch schuld war, daß ich mich in den Hund verguckt habe.
Ihre elegante Art, ihr "vornehmes Wesen". Heute weiß ich, daß es eine bestimmte Art der Unabhängikeit war.
Ihr Gröhlen - sie bellt kaum, sondern gröhlt.
Ihr Wetterfestigkeit - ihr wird so schnell nicht zu kalt, eher zu warm, wie mir.
Ihre Ausdauer - sie macht auch nach zwanzig Kilometern am Fahrrad nicht schlapp. Ich schon eher.

Was stört mich bzw. was würde ich ändern:
Ihre Unabhängigkeit. (Ich weiß, es ist schizophren, eineseits zieht mich das an, andererseits nervt es auch manchmal)
Ihr Jagdtrieb. Verglichen mit anderen Hunden, von denen ich hier im Forum gelesen habe, ist sie ja noch harmlos. Aber es reicht - ohne Leine im Wald und in der Hasensainson auch im Feld ist leider nicht.
Ihr mangelnde Motivation für Zusammenarbeit. Ich habe durch Chili erst kennengelernt, wieviel Spaß es macht, mit einem gerne arbeitenden Hund zu leben.

DAs ist alles nicht schlimm, ich kann damit leben und ich weiß, daß ich sie damals nur abegeben wollte, weil ich mir keine Mühe gemacht habe, meinen Hund zu verstehen. Jetzt verstehe ich sie, ich liebe sie, aber ich würde mir nicht für viel Geld wieder einen nordischen Hund anschaffen. Und ich rate auch allen an nordischen Hunden interessierten Leuten dringend, sich erstmal mit der unabhängigen Art anzufreunden und zu überprüfen, ob es das auch wirklich ist, was man will. Viele Leute verwechseln "Unabhängigkeit" nämlich mit "Kein Duckmäuser". Und dann plötzlich stehen sie da mit ihrem unabhängigen Hund, der sich in den Wald abgesetzt hat und auf Pfiff nicht hört.

Ciao, Franziska und die Hunde

von Pat(YCH) am 04. Juni 2000 08:35

hei franzi

danke für die ehrliche antwort.
gibst du das so weiter,wenn dich leute auf
chilis optik ansprechen?

liebe grüße
pat

von Franzi+Wondan Franzi+Wonda+Chili(YCH) am 04. Juni 2000 13:43

Hi Pat!#

Was meinst Du mit Chilis Optik? Oder meinst Du Wondas Optik?

Ciao, Franziska

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren