DRINGEND HILFE! PLATZ FÜR MALAMUTE :: Was sonst nirgends passt

DRINGEND HILFE! PLATZ FÜR MALAMUTE

von Pat(YCH) am 26. Juli 2000 06:21


allerdings muss er konsequent mit viel liebe erzogen werden...
: grüsslis ellen

hei ellen

genauso ist es.und falls dieser hund falsch erzogen wurde,von einem herrchen,das ihn ohne zu zögern sitzenließ,so ist es durchaus möglich,daß auch ein malamut,gerade ein malamut,sich verquer verhält.
mit der aussage,ein malamut,der beißt,muß krank sein,gehe ich nciht konform,genausowenig alle von nordische in not oder nothilfe.....

freue mich auf antwort.
gruß pat

von Andrea(YCH) am 26. Juli 2000 06:33

: Hallo!

Vielleicht wendest Du Dich mit Deinem Problem mal unter [www.malamute.de] an´s Forum.

Vielleicht kann Euch ja da jemand weiterhelfen. Dort könntest Du evtl. auch Hilfe von Mushern erhalten (zumindest Adressen).

Also ins Tierheim würde ich den Hund nicht geben - vorher schweren Herzens einschläfern!

Aber jetzt versucht vielleicht dort zuerst noch Info´s zu bekommen.
Viel Glück!!!

von ellen(YCH) am 26. Juli 2000 07:16

NEIN, ein malli beisst nicht!!!! NIE!!! ES KANN SEIN; DASS ER SICH MIT ANDEREN HUNDEN BEISST UND DABEI UNABSICHTLICH EINEN MENSCHEN ERWISCHT.
grüsslis ellen

von Sabine(YCH) am 26. Juli 2000 09:29

Hallo Anja
Ich kenne eine solche Situation von einem Pudel. Es fing an mit dem Biss des fünfjährigen Sohnes. In den folgenden Monaten bekamen der Besitzer, die Besitzerin, die Schwiegermutter und einige mehr seine Zähne zu spüren. Keiner traute sich mehr an den Hund heran. Er hatte schon drei Halsbänder und ein Stück abgebissene Leine um den Hals.Niemand traute sich ihm die Halsbänder abzunehmen, weil er sofort attakierte.Das Anlegen eines Maulkorbes war unmöglich. Natürlich entfiel auch die Fellpflege. Man kann sich vorstellen, wie der Hund aussah und auch sicherlich litt (Filz, Flöhe, Zecken).Es war für alle Beteiligten ( auch für den Hund) das Beste,als er eingeschläfert wurde.Diagnose: Gehirntumor!
Sabine

von Pat(YCH) am 26. Juli 2000 09:19

: NEIN, ein malli beisst nicht!!!! NIE!!! ES KANN SEIN; DASS ER SICH MIT ANDEREN HUNDEN BEISST UND DABEI UNABSICHTLICH EINEN MENSCHEN ERWISCHT.
: grüsslis ellen

hei ellen

wie stehts denn mit sibiriern,die sind doch genauso selektiert worden.
beißen die auch nie??

grüßle pat

von anja&co(YCH) am 26. Juli 2000 09:56

: hab erst heute deine meldung gelesen. also zunächst mal, der malamute ist ein menschenfreundlicher hund, der NIE einen menschen beissen würde, ausser er ist krank, will heissen hirntu oder so. hingegen ist er mit anderen hunden absolut unverträglich. er hat eine ausgeprägtere mimik als andere hunde, wölfischer, eine andere rutenhaltung, sucht den augenkontakt. ich habe 8 mallis, weiss also wovon ich rede. meine ehrliche meinung? ein malli der beisst gehört eingeschläfert!
: wenns deine bekannten interessiert, meine url: [alaskan-malamute.net]
: ich bin gerne bereit, mir den hund anzusehen, wenn sie zu mir kommen können. ausserdem bin ich in nordische in not, wenn es nur ein erziehungsproblem ist, kann ich versuchen, ihn zu vermitteln.
: übrigens ist der malli kein schlittenhund im sinn von schlittenhund wie husky. er ist ein lastenzieher. in amerika wird er zumeist als begleithund gehalten, nix mit zwinger, eingesetzt als blindenhund, lawinensuchhund, etc. allerdings muss er konsequent mit viel liebe erzogen werden...
: grüsslis ellen

Vielen Dank für die Antwort!
Kenne mich mit den nordischen hunden nicht so aus, habs mehr mit den Hütehunden, konnte deshalb meiner Freundin praktisch gar nicht mit ihrem Hund Helfen und habs auf diese Weise versucht.
Vielleicht kannst du mir mal deine Telefonnummer mailen, damit sie sich persönlich mit dir in Verbindung setzten kann?
Wäre super!

Viele Grüße,
Anja.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.363.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren