Argumente gesuch! Wer kann mir helfen? :: Was sonst nirgends passt

Argumente gesuch! Wer kann mir helfen?

von Sonja & Duke(YCH) am 18. Oktober 2000 06:44

Hallo Merlino!

Genauso sehe ich dass auch! Das wollte ich hören!
Anscheinend meinen aber manche, dass so ein paar Welpen 8-12 Wochen "großziehen" ein Kinderspiel ist. Der Meinung bin ich nämlich nicht! Ich stelle mir das eher sehr schwierig vor. Außerdem wäre es nicht schlecht, wenn man solche Dinge mit etwas mehr Sachverstand und Gewissen angehen würde!

Ich persönlich könnte und wollte nicht züchten - ich hätte viel zu große Angst, dass "meine Babys" irgendwo in landen, wo es ihnen nicht gut geht.....
Mal davon abgesehen, daß ich mich "nicht dazu befähigt" fühle und auch nicht fühlen werde, solch ein Vorhaben in die Tat umzusetzen!

Überzeugte Grüße

Sonja & Duke

von Sonja & Duke(YCH) am 18. Oktober 2000 06:48

Hallo Katja!

: Das hat geholfen ;-) Ich drücke Dir die Daumen, daß Du auch Erfolg haben wirst, es gibt beileibe genug Leute, die Hunde vermehren und nichts davon verstehen...

... und ich werde alles dafür tun, dass sich diese besagte Anzahl von Leuten nicht noch erhöht!

Gruß und Dank!

Sonja & Duke

von nussi(YCH) am 18. Oktober 2000 07:22

hallo sonja,
ich habe gerade welpen, aber keine am-staffs.
es sind 9 welpen, für 3 musste ich noch gute eltern finden, da sie das "falsche" geschlecht hatten.
ich zahle 1,5!!! welpen decktaxe, war 2x zum decken in holland, fahrtkosten.
einer der welpen erkrankte an coronavirus und wären die anderen mit erkrankt, und meine tä hätte es nicht sofort erkannt, wäre mir der ganze wurf im alter von 7,5 wochen eingegangen. tierarztkosten 720.-, auf die rechnung des mikrobiologischen instituts warte ich noch.
da meine hündin nur 8 zitzen hat, habe ich sofort angefangen, die welpen zuzufüttern, sprich welpenmilch, kosten ca. 180.-, ab 3 wochen feste nahrung zusätzlich. entwurmung etc. kosten auch. rund um die uhr bin ich für sie da, heisst, nachts mindestens 2x aufstehen.
inzwischen waren sie tätowiert und gechipt, kosten 350 .-;
das heisst: wäre mir der wurf eingegangen, hätte ich sämtliche kosten gehabt, aber keine einnahmen durch welpen um diese aufzufangen!! auf grund der erkrankung hatte ich den wurf ununterbrochen im haus, 9 welpen die überall käckeln und piseln, die waschmaschine lief ununterbrochen, ebenso der trockner. und der putzeimer war im dauereinsatz.
das ist mein 6. wurf in ebensovielen jahren, in jedem wurf habe ich einen welpen behalten. im letzten jahr habe ich einen rüden zurückbekommen und behalten, da ich es ihm nicht antun wollte, nochmal das zuhause zu wechseln.
vielleicht sind das argumente, deine bekannten davon abzubringen, noch ein paar welpen zu produzieren, die es noch dazu, bei den momentanen verhältnissen hier in d-land, auf grund ihrer rassezugehörigkeit,sehr schwer haben werden.
grüsse nussi


von Sonja & Duke(YCH) am 18. Oktober 2000 07:02

Hallo Pat!

: sollen sie decken,wo sie wollen,und finden tut sich immer einer,aber nicht mit duke.

Mir wäre es aber am liebsten, Ihnen das soweit auszureden, dass sie nicht mehr im Traum daran denken, ihre Hündin zu decken. Weder mit Duke, noch mit irgendeinem anderen!

: erstens hast du deinen duke doch lieb,oder?

Da kannst du Gift drauf nehmen. Mich gibt´s nur noch im Doppelpack. Duke ist für mich so wertvoll, wie mein eigen Fleisch und Blut...

: eigentlich weißt du das alles selbst,und wirst auch im sinne von duke
: für alle hnde dieser rasse,die du liebst,verantwortlich handeln.
: ich hoffe es

Da brauchst du nicht hoffen - da kannst du dir sicher sein!

Danke für deine ehrlichen Worte!

Grüße
Sonja & Duke

von Meike(YCH) am 18. Oktober 2000 07:48

Hallo Sonja,

ich kan mich nur Sabine anschließen. Laß dich darauf nicht ein! Und einen Hund 8 Stunden am Tag alleine zu lassen ist pure Tierquälerei aus Egoismus. Frag diese Menschen mal ob sie den Hund nicht lieber weggeben wollen anstatt aich mit ihm auch noch Gerld zu verdienen!!!

Ich habe viele Anfragen wegen Spike bekommen. Er ist Landessieger NRW 96. Aber ich könnte damit nicht leben (das war auch schon lange vor der VO so) das Welpen von ihm in die falschen Hände geraten... Gar nicht auszudenken! Mal abgesehen das ich aufgrund seines Wesensmangels das es nicht machen würde. Kennen sich die Leute denn mit der Zucht und der gegetik aus? Empfehle ihnen mal ein Buch zu lesen, das übersteigt sicherlich schon ihren geistigen Horizont!

So ein Verhalten macht mich echt wütend!!!

Grummel Gruß

Meike

von Sonja & Duke(YCH) am 18. Oktober 2000 08:57

Hallo Meike,

: Ich habe viele Anfragen wegen Spike bekommen. Er ist Landessieger NRW 96. Aber ich könnte damit nicht leben (das war auch schon lange vor der VO so) das Welpen von ihm in die falschen Hände geraten... Gar nicht auszudenken!

Ja, das geht mir genauso! Mein Duke ist für mich, wie ein Kind, das nie richtig "erwachsen" wird.... :-)

:Kennen sich die Leute denn mit der Zucht und der gegetik aus?

Das glaube ich kaum! Bei diesen Vorstellungen die sie haben...

: So ein Verhalten macht mich echt wütend!!!

Ebenso - ich hoffe, ich kann was bewirken. Habe jetzt genügend Argumente - und wenn die nicht fruchten, dann weiß ich leider auch nicht, was ich noch machen soll. Man fühlt sich so unbeholfen - und sieht doch schon das pure Unglück vor dem inneren Auge auf die Kleinen zukommen.

Auf Vernuft hoffend

Sonja & Duke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Läufigkeit nach Verschieben durch Pillen

    Hallo, : Wo ist denn eigentlich das Problem einer Läufigkeit im Urlaub? Wenn man seine Hündin ...

  • Mindesthaltbarkeit Solid Gold

    Hi Dany, : Ungeöffnet 1 Jahr haltbar? *freu*, dann gehts doch. Der Sack den ich bestellt habe ist ...

  • Ist Absichern nötig ?

    Hallo Moni, :: Hast Du schon mal einen Fährtenhund ausgebildet? Nein! Aber was nicht ist ..... ...

  • TT und Co

    : noch etwas, rein von Antje's Schilderung her, wie so ein E- Geräteinsatz eigentlich ablaufen sollte, ...

  • Bullterrier mit Hautkrankheit

    : Wir haben einen fünf Jahre alten weißen Bullterrier Rüden vor ca 1 Woche übernommen nun hat dieser ...

  • Zwingerhusten bei Welpe

    Hallo Tanja, bitte nicht vergessen die anderen Hunde auch kurz behandeln zu lassen, selbst wenn die ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren