An die Vitamin K - Fraktion :: Was sonst nirgends passt

An die Vitamin K - Fraktion

von Ole(YCH) am 18. Oktober 2000 09:06


Quelle "Deutsche Presseagentur" !

Rostock (dpa) - Gesundheitsexperten haben vor einem Tier-
Narkosemittel gewarnt, das in der Raver-Szene als Modedroge gehandelt
wird. Bei einer entsprechend hohen Dosierung der Substanz Ketamin,
die als «Special K», «Kat» oder «Vitamin K» bekannt ist, setze eine
Narkose ein, berichtete die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK)
am Dienstag in Rostock. Ohne ärztliche Hilfe drohten Atemaussetzer,
Unterkühlung und sogar schwere Gehirnschäden.
Das aus den USA und Großbritannien stammende Rauschmittel könne
Halluzinationen und Angstzustände auslösen. Die Substanz wird dem
Bericht zufolge geschnupft, gespritzt oder als Tablette genommen.
Ketamin werde häufig im Mix als «Cocktail» mit verschiedenen anderen
Drogen angeboten. Der Konsument wisse selten, wie die einzelnen
Stoffe dosiert seien und wie sie zusammen wirkten. Deshalb bestehe
Lebensgefahr.


von Herbert(YCH) am 18. Oktober 2000 10:42

:
: Quelle "Deutsche Presseagentur" !
:
: Rostock (dpa) - Gesundheitsexperten haben vor einem Tier-
: Narkosemittel gewarnt, das in der Raver-Szene als Modedroge gehandelt
: wird. Bei einer entsprechend hohen Dosierung der Substanz Ketamin,
: die als «Special K», «Kat» oder «Vitamin K» bekannt ist, setze eine
: Narkose ein, berichtete die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK)
: am Dienstag in Rostock. Ohne ärztliche Hilfe drohten Atemaussetzer,
: Unterkühlung und sogar schwere Gehirnschäden.
: Das aus den USA und Großbritannien stammende Rauschmittel könne
: Halluzinationen und Angstzustände auslösen. Die Substanz wird dem
: Bericht zufolge geschnupft, gespritzt oder als Tablette genommen.
: Ketamin werde häufig im Mix als «Cocktail» mit verschiedenen anderen
: Drogen angeboten. Der Konsument wisse selten, wie die einzelnen
: Stoffe dosiert seien und wie sie zusammen wirkten. Deshalb bestehe
: Lebensgefahr.

Lieber Ole,
klar, dass solche Meldungen zur Verwirrung beitragen. Es ist nicht aus-
zuschließen, dass das sogar gewollt ist.
Mit Vitamin K1(Phytomenadion, Phyllochinon) oder Vitamin K2 (Menachinone) hat das nichts zu tun.
Ich bin seit rund 5 Jahren Vitamin K1 Konsument (Kanavit der Fa. medphano) und ich habe zwar das erfreuliche und für mich wichtige Erlebnis von einer ganzen Reihe von positiven Wirkungen (ich nehme es täglich), aber noch kein einziges - locker ausgedrückt -"berauschendes Erlebnis" oder toxische Erscheinungen wie es dem Ketamin nachgesagt wird.
Als Mensch bin ich nicht allein, der K1 "konsumiert" und die Tierhalter, die es ihren Tieren K1 zukommen lassen, und zu denen ich auch gehöre, haben bei K1 bei ihren Tieren weder toxische Erscheinungen, noch "Rauschzustände" wie bei Ketamin erlebt.
Ich zitiere vorsorglich noch folgende Literatur:
Bundesanzeiger Nr. 59 vom 29.03.1989 (Monographie Vitamin K1 (Phytomenadion):
"Auch nach massiver Überdosierung sind kein toxischen Erscheinungen bekannt geworden"
o d e r
Vitamininformation Vitamin K "evi" (Arbeitskreis Ernährungs-und Vitamin-Information e.V. - Eine Initiative von ROCHE):
"Selbst wenn große Mengen Vitamin K1 oder K2 über einen längeren Zeitraum aufgenommen wurden, konnten keine toxischen Veränderungen festgestellt werden."
Diese Information kann man kostenlos bei "Evi" in Frankfurt(Main)
Tel:: 069 / 61 90 11 oder Telefax: 069 / 60 32 73 77 erhalten. (Faltblatt)

Vorstehende Aussagen gelten n u r für K1 und K2-Formen,
jedoch n i c h t für Menadion K3, Menadiol K4 oder sonstige Vitamin-K-Analoga !
Viele Grüße
Herbert
(von der Vitamin K-Fraktion - [www.vitamin-k1.de])



von Marlene(YCH) am 18. Oktober 2000 10:26

Hallo Ole !

:Ketaminhydrochlorid (Substanz aus der Narkosemedizin, vor allem
Tiermedizin). Weißes Pulver, das geschluckt, gesnieft, oft mit anderen
Substanzen (Streckmittel, Kokain, Ecstasy etc.) gemischt wird. Ketamin
wird auch "K", "Ket", "Special K" und "Vitamin K

genannt wird.

Das hat absolut nicht´s mit dem Vitamin K zu tun.


Gruss Marlene

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren