Trockenen eure Labbis schnell? :: Was sonst nirgends passt

Trockenen eure Labbis schnell?

von Dagmar(YCH) am 12. Januar 2001 17:20

Hallo!

Nur ne kurze frage rein interessehalber.

Freunde von mir haben einen fast 2jaehrigen blonden Labradorrueden.

Jedesmal wenn er baden geht (bleibt lange im Wasser), dauert es bis zu 5 Stunden, bis er wieder halbwegs trocken ist. Ist das normal? Maxie (halb Lab) ist nach einer halben Stunde wieder knatschtrocken. Ich dachte immer, dass bei Wasserhunden das Fell so beschaffen ist, dass es superschnell trocknet, weil die Haare durch die oelige Beschaffenheit gar nicht ganz bis zur Wurzel nass werden. Oder liegt es daran, dass er nicht nur kurz zum Apportieren ins Wasser huepft, sondern dann auch richtig lange rumpaddelt?

Liebe Gruesse und ein schoenes Wochenende

Dagmar und Maxie



von Jana L + P(YCH) am 13. Januar 2001 10:03

Hallo Dagmar,

nach meiner Erfahrung werden Labs, die standardgerechtes Fell haben, wirklich nicht bis auf die Haut nass. Das Fell trocknet langsam. Liegt unter anderem auch daran, dass sich die Biester nicht schütteln, damit sie so lange wie möglich nass bleiben (Lieblingszustand). Vielleicht kann noch jemand was dazu sagen. Interessantes Thema. Mein DSH-Sheltie-Mix (weicheres, längeres Fell als meine Lab-Dame) trocknet wesentlich schneller. Allerdings ist er oft bis auf die Haut nass und fängt an zu zittern, wenn er sich nicht viel bewegt.

Liebe Grüße - Jana, Liza & Plastic

von Dany(YCH) am 13. Januar 2001 17:13

Hallo!
:
kurze Beobachtung von mir:

Wenn meine Freundin und ich mit den Hunden am Rhein waren und uns anschließend irgendwo hinsetzen und reden, haben wir folgendes Bild:
Nach einer halben Stunde steht der Briard auf und ist trocken. Sprich er hat keine Unterwolle und die langen Haare trocknen schnell in der Sonne. Der Labi steht auf und der ganze Gehweg ist nass! Bis auf die Haut wird ein Labi wahrscheinlich nie richtig nass, aber das Fell hält die Nässe im äußeren Bereich fest. Eben öliges Fell wie ein Otter. Und ich gebe der Bemerkung recht: Der Labi will das wahrscheinlich so...
Dany

von Edith(YCH) am 13. Januar 2001 17:50

: Hallo!
:
Also mein Arco ( 1:2 Lab) geht auch relativ gren ins Wasser, und bleibt auch nicht gerade kurz drin. Er ist aber nach spätestens einer halben Stunde am Körper wieder trocken, nur der Hals bleibt noch länger feucht.
MFG
EDITH

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren