Hilferuf - nicht nur Hunde betreffend :: Was sonst nirgends passt

Hilferuf - nicht nur Hunde betreffend

von Susanne(YCH) am 16. Februar 2001 08:25

Hallo, wahrscheinlich wird mein Eintrag mal wieder gelöscht, aber er betrifft AUCH - wenn auch nicht ausschliesslich - HUNDE und ich wäre froh, wenn er ausnahmsweise mal stehen bliebe. Ich bin Mitglied der IG Westie-in-Not (Http://www.westie-in-not) und arbeite mit allen möglichen Tierschutzorganisationen zusammen. Nun habe ich einen ziemlich erschütternden Hilferuf bekommen und ich wäre dankbar wenn Ihr auch helfen würdet.
Danke Susanne

susanne@westie-in-not.de


Hilferuf des Gnadenhofes Arche Noah

Hallo Ihr Tierschützer,

vielleicht erinnert sich jemand an mich. Ich bin der Mann allein auf dem Gnadenhof Arche Noah.
Ich bat damals um Unterstützung für den Gnadenhof in der Nähe von
Heide/Holst.

Siehe auch [www.HansKern.com]

Leider war die Resonanz etwas verhalten, was mich veranlaßt es aufs Neue zu probieren, vielleicht etwas Unterstützung zu erreichen.
Unsere Tierheimat hat es sich zur Aufgabe gemacht (Förderverein Arche Noah Immenstedt/Holst. e.V.) auch etwas für misshandelte Nutztiere zu tun. Ich weiß das ist sehr ungewöhnlich diese Tiere z.B. Schafe auch als Lebewesen anzusehen. Nicht selten ist die Meinung, diese Tiere hätten kein Recht auf vernünftige Behandlung und sind eine Art wandeldes Schnitzel und das Beste für sie, ein netter Schlachter.

Was sich groß Mühe geben kommt eh in die Wurst. (Lammtage etc)

Jedenfalls habe ich damals berichtet, das Geld ist sehr knapp und ich sitze von einer kurzen Verschnaufpause abgesehen, seit April 2000 alleine hier und beackere 400 Tiere. [www.HansKern.com] Ich würde
mich sehr freuen Kontakt zu ein paar Menschen zu bekommen, die ab und zu mal mit Hand anlegen würden. Auch wären Futterspenden (Heu/Stroh/Katzenfutter/ Hundefutter/Rüben/ Hafer/Mais/trocknes Brot/ usw) sehr willkommen. Gegen Bares für den Verein würde ich mich auch nicht wehren.

Ich schreibe das Alles nicht weil mir langweilig ist, sondern weil mich die Panik packt, denn wenn ich hier auch nur wenige Tage ausfallen sollte,landen die Tiere alle beim Schlachter und das macht mich wenig heiter.

Hier sind fast alle Tiere handzahm und haben Vertrauen, das ich nicht
enttäuschen will. Es ist vielleicht auch ein schönes Erlebnis mit diesen
(Nutz)Tieren einmal Kontakt zu haben, um zu begreifen, daß es keine Tiere 2.Klasse gibt. In den nächsten Tagen nehme ich hier wieder Hühner aus einer aufgelösten Legebatterie auf (Federvieh hat hier totale Freiheit) und nach 2 Wochen Eingewöhnung werden sie wieder singen. Jeder kann es hören, wenn er es will.

Wenn sie etwas Öffentlichkeit schaffen könnten wäre ich sehr froh.


Die bisherige Resonanz ist eher bescheiden. Meine Aktionen der letzten
Wochen mit Zeitungen und Mailinglisten usw. haben eingebracht:

300,- DM
1. Sack Hafer
1. Weizen
3. Sack Rüben
6 Strohballen
24. Dosen Katzenfutter ca. 2/3 Tagesbedarf
1. Packung Leckerli für Hunde
5. Hofführungen meinerseits

und unzählige Tipps wie ich diese Belastung los werden könnte.

Ingeborg wird zumindest die ersten Wochen gepflegt werden müssen
und ich werde heute das letzte Geld an unseren Heumann überweisen müssen damit der stillhält.

Situation im Moment:

Privateinlagen in laufende Kosten für Verein ca. 40 000,- DM
Verbindlichkeiten in Fremdlieferanten
mit Tierarzt usw. niedrig geschätzt : 10 000,- DM

Meine private Situation seit Febr. 2000 ohne Einkommen

Da fällt mir dann doch recht wenig weiteres dazu ein.

Mein Arbeitstag hat jetzt immer mind. 14 Std meist aber mehr. Meine Freizeit
ist wenn ich drauf warte, daß meine Fertigpizza gebacken ist, da les ich
immer die Tageszeitung, z. Z. meine einzige Unterhaltung.

Mit diesen netten Beschreibungen könnte ich leider noch so einige Zeit
fortfahren, aber es hilft nichts ich muß wieder raus.

Alles Liebe und Danke für Eure Unterstützung.
Ich würde Euch lieber was so richtig Positives berichten.

Hans Kern


PS.confused smileypendenkonto Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG KN 23 24 24 5
Blz 218 900 22


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren