Algen in Selbsttränke :: Was sonst nirgends passt

Algen in Selbsttränke

von Bianca & Amy(YCH) am 06. April 2001 10:41


Hallo, habe für meine Hundis Selbsttränke mit Leitungsanschluss gekauft. Diese funktieoniert auch ganz gut, leider bilden sich im Wassersammler Algen.

Wie bekomme ich diese da wieder raus ??? Mit Flaschenreiniger eriieche ich diese Stellen nicht.

Mfg Bianca

von pat(YCH) am 06. April 2001 11:11

ist eine frage der durchspülmenge,also wie gross ist der behälter zum sammeln,wie lange verweilt das wasser da drin etc
eine möglichkeit wäre mittel zur wasserentkeimung aus dem campingbedarf.
diese mittel verhindern das ansammeln und vermehren von algen,bakterien
usw.
es gibt aber auch die mglichkeit,wenn die durchspülfrequenz zu hoch ist,direkt an der leitung einen filter zwischenzusetzen,zb aktivkohle.
erkundige dich mal und lass dich beraten.
die oben angesprochenen mittel sind unbedenklich,für trikwasser geeignet und fast gänzlich geschmacksneutral.
gruss pat

von Möni(YCH) am 06. April 2001 11:32

Hallo Bianca!
Algen entstehen auch durch zuviel Licht, ist die Tränke evtl. am falschen Ort plaziert?
Viele Grüße Möni

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren