MKS-Probleme beim Aulandsurlaub mit Hund :: Was sonst nirgends passt

MKS-Probleme beim Aulandsurlaub mit Hund

von Jürgen(YCH) am 26. April 2001 15:35

Hallo Leute,
wir fahren nächsten Monat mit unserem Kleinen in Urlaub nach Frankreich.
Jetzt würde ich gerne mal wissen obs da Probleme bei der Wiedereinreise
nach Deutschland geben kann.Dass der Hund sich nicht mit sowas ansteckt
ist schon klar.Als Übertrager ist er auch nicht besser oder schlechter
als der Mensch oder mein Auto etc..Hat jemand ne Idee wo man da mal anfragen kann?
Vielen Dank im voraus

von Barbara(YCH) am 26. April 2001 17:54

Hi Jürgen,

es gibt ja keine Grenzkontrollen mehr, die Häuschen sind teilweise abgerissen und man "merkt" die Grenze gar nicht mehr. Außerdem waren wir vor 5 Wochen in der Schweiz (wo ja noch kontrolliert wird), auch die fragen im Normalfall aber nicht mal nach dem Impfpaß (ist mir in 12 Jahren Hundebesitz und ca. 10 Auslandsreisen im Jahr über meist mehrere Grenzen eh nur 1 oder 2 Mal passiert).

Theorethisch muß aber wohl seit Neuestem Dein Hund gechipt sein (Mikrochip zur Identifikation), wenn Du nach Frankreich fährst - das war mir auch neu, habe ich gestern im Internet bei mehreren Adressen aufgeschnappt (siehe Link). Weiß aber nicht, seit wann das gilt und war das letzte Mal mit Hund im Januar in Frankreich - wie gesagt: Auch keinerlei Grenzkontrollen oder so.

Wo Du Dich informieren könntest - hm... das weiß ich auch nicht.... Gib doch mal in einer Suchmaschine "Einreise" "Deutschland" "Hund" "MKS" ein oder so.

Trotzdem viel Spaß im Urlaub! Vive la France! (Und nicht zu viel guten Rotwein trinken ;-) )

Barbara

von Andrea+Geronimo(YCH) am 27. April 2001 09:58

Hallo,
waren zu einer Ausstellung am 31.03. in Luxemburg. Hatte mich vorher aus verrückt gemacht wegen MKS und Hund. Weder ADAC, noch mein Tierarzt, noch VDH konnten mir was endgültiges sagen. Grenze gibt es nicht mehr, alle fahren durch, keiner wird kontrolliert. Chip und Nummer im Impfpass wäre nicht schlecht.
Frankreich hat die Ausfuhrbestimmungen für tierische Produkte zwischenzeitlich auch wieder aufgehoben. Es dürfte also keine Probleme geben. Hoffentlich!
Schöne Tage
Andrea+Geronimo

von Doris(YCH) am 27. April 2001 15:47

Hi,
versuchs mal unter folgender Telefonnummer: 0211/5188012
handelt sich um eine Hot-Line rund um die MKS Geschichte.
Grüße Doris

von Birgit(YCH) am 27. April 2001 19:32

: Hi Jürgen,
:
: es gibt ja keine Grenzkontrollen mehr, die Häuschen sind teilweise abgerissen und man "merkt" die Grenze gar nicht mehr. Außerdem waren wir vor 5 Wochen in der Schweiz (wo ja noch kontrolliert wird), auch die fragen im Normalfall aber nicht mal nach dem Impfpaß (ist mir in 12 Jahren Hundebesitz und ca. 10 Auslandsreisen im Jahr über meist mehrere Grenzen eh nur 1 oder 2 Mal passiert).
:
: Theorethisch muß aber wohl seit Neuestem Dein Hund gechipt sein (Mikrochip zur Identifikation), w

war mir auch neu, habe ich gestern im Internet bei mehreren Adressen aufgeschnappt (siehe Link). Weiß aber nicht, seit wann das gilt und war das letzte Mal mit Hund im Januar in FraSuchmaschine "Einreise" "Deutschland" "Hund" "MKS" ein oder so.
:
: Trotzdem viel Spaß im Urlaub! Vive la France! (Und nicht zu viel guten Rotwein trinken ;-) )
:
: Barbara






Hallo Jürgen, auf folgenden Seiten kannst Du etwas über die MKS in Erfahrung bringen: WWW.maul-und-klauenseuche.org oder www.spiegel.de und beim ADAC, dort gibt es ebenfalls Infos zur MKS. Das Schlimme an der ganzen Sache ist, Du darfst ins betroffene Gebiet Dein Hund mit reinbringen aber nicht mehr raus. Wir fahren im Juli mit unseren Hund nach Spanien. Mal sehen, was noch kommt. Bon voyage! Birgit







von Barbara(YCH) am 28. April 2001 12:46

Hallo Birgit,

wie kommst Du zu der Info? Also ich hatte das beim ADAC gefunden:

"Einschränkungen bei der Mitnahme von Hunden und Katzen gibt es nicht, auch nicht für Reisende mit Haustieren aus MKS-Ländern sowie für Reisende in MKS-Länder. Die üblichen Einfuhrbestimmungen der jeweiligen Länder sind jedoch unbedingt zu beachten."

Grüße
Barbara


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Dobermann-Pinscher

    Hallo Anja Danke für Deinen Input. Unter einem Gebrauchshund verstehe ich weder ein Sportgerät, noch ...

  • gekocht, aber nicht artgerecht?

    Hallo Marlene, hallo Merlino, : Wieso Schecker nun behauptet, Natrium ist für den Hund : schädlich, ...

  • PETS 'R US - HUNDE ONLINE KAUFEN

    Hallo Porcha, Habe mal diverse Tierrechtsgruppen hier in der Region (Lebe im Grossraum Los Angeles ...

  • Deutsche Tierheime

    Hallo Silvia, was Falc sagt, ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Was aber nicht bedeutet, dass dies ...

  • Hühnermägen

    Hallo Tom, ich kaufe die Mägen im Supermarkt (da ich sie sowieso noch koche) und zahle das Kilo 2, ...

  • Hochfrequenzpfeife - Ja oder Nein?

    Hallo Wiebke! : Wie Du das jetzt 'durchsetzt'? Nun, ich persönlich stecke Hühnchen ein, hänge Pfeife ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren