Gruppenhaltung/Auswahl des Hundes :: Was sonst nirgends passt

Gruppenhaltung/Auswahl des Hundes

von Michaela(YCH) am 22. Mai 2001 07:22


Hallo liebe yorkies,

in einer Tierpension in meiner Naehe gibt es derzeit aus Spanien gerettete Hunde, ueber deren Vergangenheit wenig bis gar nichts bekannt ist. Sie sind zu Menschen sehr zutraulich und lieben es gestreichelt zu werden, werden zu mehreren gehalten und es gab noch keinen einzigen Streit unter den Hund, also scheinen sie auch unter Artgenossen sehr vertraeglich zu sein.
Nun meine Fragen - aufgrund ihres tollen Verhaltens, wuerde ich ja am liebsten alle heimnehmen smiling smiley muss mich aber dann wohl doch nur fuer einen entscheiden. Wie erkenne ich bei einer solchen Gruppe am besten den zu mir passenden Hund? Gibt es irgendwelche Tipps dazu? Kann man auch herausfinden, ob der Hund, den ich waehle (z.B. indem ich ihn kurzfristig von der Gruppe isoliere) Probleme mit dem alleine sein hat? Ich habe nicht vor den Hund stundenlang alleine zu lassen, allerdings sollte er auch mal drei Stunden alleine sein koennen.
Waere toll, wenn mir irgendjemand Tipps bzw. eigene Erfahrungen diesbezueglich mitteilen koennte.

Vielen Dank fuer eure Mithilfe.

Michaela

von Me & Bär(YCH) am 22. Mai 2001 10:28

:
: Hallo Michaela,
:
: in einer Tierpension in meiner Naehe gibt es derzeit aus Spanien gerettete Hunde, ueber deren Vergangenheit wenig bis gar nichts bekannt ist. Sie sind zu Menschen sehr zutraulich und lieben es gestreichelt zu werden, werden zu mehreren gehalten und es gab noch keinen einzigen Streit unter den Hund, also scheinen sie auch unter Artgenossen sehr vertraeglich zu sein.

Hört sich schon mal nicht schlecht an!

: Nun meine Fragen - aufgrund ihres tollen Verhaltens, wuerde ich ja am liebsten alle heimnehmen smiling smiley muss mich aber dann wohl doch nur fuer einen entscheiden. Wie erkenne ich bei einer solchen Gruppe am besten den zu mir passenden Hund?

Das ist so einfach nciht zu sagen, denn es kommt sehr auf Dich und Deine Wünsche und auch sehr auf den jeweiligen Hund an:

Was für eine Art Hund suchst Du?? Was sollte der Hund für Eigenschaften mitbringen?? Welche Hunde sind dort vor Ort???

Wenn Du einen Hund ohne jegliche jagdliche Motivation suchst, dann laß die Finger von einem Podenco(-Mix), allerdings kann es Dir auch bei einem anderen Südländer keiner garantieren, dass er (oder sie) nicht jagt....

: Gibt es irgendwelche Tipps dazu? Kann man auch herausfinden, ob der Hund, den ich waehle (z.B. indem ich ihn kurzfristig von der Gruppe isoliere) Probleme mit dem alleine sein hat?

Diese Hunde waren in der Regel wahrscheinlich generell allein: Allerdings meist in Freiheit und konnten dort tun und lassen was sie wollten: Du solltest bei einem Südländer genauso wie bei einem Welpen vorgehen und ihn langsam ans Alleinbleiben gewöhnen und evtl. in der Wohnung erstmal einen Raum aussuchen in dem er sich bei Deiner Abwesenheit aufzuhalten hat (Freiraum kann man später natürlich beliebig erweitern) und in dem er nicht allzu viel kaputten kan ;-))

:Ich habe nicht vor den Hund stundenlang alleine zu lassen, allerdings sollte er auch mal drei Stunden alleine sein koennen.

Das kann jeder Hund lernen!

: Waere toll, wenn mir irgendjemand Tipps bzw. eigene Erfahrungen diesbezueglich mitteilen koennte.

Schau mal auf dem Link unten vorbei (Seite für Halter von ausländischen Hunden, dort findest Du auch Berichte von Haltern): Und farge auf jeden Fall bei der vermittelnden Stelle nach, ob und gegen was die Hunde getestet wurden!!! Vergesse auch bei evtl Krankheitsanzeichen Deinen Vet darauf hinzuweisen, dass der Hund aus dem Ausland (in Deinem Fall Spanien) kommt!

Liebe Grüße,
Me & der Thai-Bär

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Elo" - Zeitungsente?"

    hallo claudia, da bist du leider ein wenig auf dem holzweg, den elo gibt es seit etwa 5- 8 jahren und ...

  • Futterumstellung

    Da ich nicht mit ansehen konnte, daß das Fressen für ihn eine "Quälerei" war, wechselte ich zu Leynes ...

  • Bestrafen oder loben?

    Hallo Astrid, bestrafen auf keinen Fall, seh ich ganz genauso. : Wahrscheinlich hast du einen ...

  • Strom?!

    : : Also zum Thema Teletakt kann ich nur die MTV- Show "Jackass" mit Jimmy Knocksville empfehlen. ...

  • Zweithund Dominanzprobleme

    hi Kessy, in welchen Situationen tritt diese "macke" auf, abgesehe davon dass es bei der Jagd ist?? ...

  • wieder Futterskandal in USA

    Original geschrieben von Mira Ich habe bisher immer Nutro gefüttert und das will ich nun auf gar ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren