Mittelschnauzer (=MS) mit Schwanz!! :: Was sonst nirgends passt

Mittelschnauzer (=MS) mit Schwanz!!

von veronika(YCH) am 22. Juni 1998 07:52

Hallo Herbert!
Ich habe vor kurzem einen Riesenschnauzerwelpen gesehen, der sogar noch kupierte Ohren hatte. Der Besitzer hat ihn gekauft, weil der Züchter mit dem Hund in Deutschland nicht auf Ausstellungen gehen darf und er deshalb für ihn wertlos geworden war (Ich weiß jetzt nicht mehr, aus welchem Land der Hund kam). Ansonsten muß ich sagen, daß es wohl mehr Leute gibt, als man denkt, denen es egal ist, ob kupierte Ruten (!) und Ohren verboten sind oder nicht. Sie fahren ins Ausland und schon haben sie den "typischen" respekteinflößenden Schnauzer. Aber hier bei uns kenne ich sowieso nur 6 Schnauzer (davon 4 Zwergschnauzer) und die sind natürlich kupiert, weil sie schon sehr alt sind.
Aber jetzt zu dem Tierschutzgesetz. Wenn ich einen deutschen Schnauzerwelpen ohne Rute sehe, werde ich sicherlich nicht zum Tierschutz rennen oder sonst wohin. Schließlich können die den Schwanz (!) auch nicht wieder ankleben und Geldstrafe macht ihn auch nicht wieder dran.
Apropos Tierschutz. Ich kenne einen MS Züchter, den würde ich wegen der katastrophalen Haltung der Tiere liebend gerne anzeigen, aber da ich wahrscheinlich die einzige war, die ohne Voranmeldung aufgetaucht ist, könnte er sich leicht ausrechnen, daß ich die "Böse" bin und er sah nicht gerade sehr freundlich und friedliebend aus ... ihr versteht, was ich meine.
Was für Möglichkeiten gäbe es denn da??

MfG
Veronika und Wicki

von Ulrike(YCH) am 22. Juni 1998 14:56

Hallo alle zusammen,

wir haben zwei Riesenschnauzer im Alter von 6 u. 3 Jahren, also beide kupiert.
Beide verhalten sich anderen Hunden gegenüber sehr freundlich und besonders unser Rüde(6) ist absolut begeistert wenn wir einem seiner Artgenossen begegnet.
Es kam bereits 2 x zu folgender Situation:
Wir begegnen einem anderen Hund, unser Rüde begrüßt ihn freundlich,
sie beschnuppern sich und aus heiterem Himmel beißt der andere zu.
Beide Besitzer haben mir versichert, „daß hat er noch nie gemacht, ich kann das
überhaupt nicht verstehen“.
Irgendwie bin ich geneigt ihnen zu glauben und ich denke, daß es daran liegt daß
unseren Hunden ein wichtiges Kommunikationsmittel fehlt.

Da unsere Hunde fremden gegenüber eher reserviert sind(dafür sind Schnauzer eigentlich bekannt), denke ich interessiert es sie recht herzlich wenig, was andere Leute über sie sagen. Was sie dagegen aber bestimmt fertig macht ist die Tatsache, daß sie von ihren Artgenossen völlig mißverstanden werden.
Vielleicht solltest Du darüber mal nachdenken Veronika. Ich denke das interessiert deinen Schnauzer bestimmt auch viel mehr. Vielleicht hast Du ja schon ähnliche Beobachtungen
gemacht.

Desmond Morris schreibt in seinem Buch Dogwatching folgendes über
das Wedeln mit dem Schwanz:

Er schreibt das Schwanzwedeln sei Ausdruck eines sozialen Konflikts.

Junge Hunde wedeln nicht von Anfang mit dem Schwanz... In der Regel beginnen sie damit ab dem dreißigsten Lebenstag.
... Um bei der Mutter saugen zu können, sind sie gezwungen, sich zusammenzudrängen
und engen Körperkontakt zu Wurfgeschwistern zu ertragen, von denen sie sich gerade noch im Spielerischen Kampf distanziert haben. Das verursacht Angstgefühle, die jedoch von dem Bedürfnis, an die dicht nebeneinanderliegenden Zitzen zu gelangen, überlagert werden. Während des Säugens befinden sich die Welpen also in einem Konflikt zwischen Hunger und Angst.

Weiter schreibt er: Je demutsvoller und unterwürfiger ein Tier ist, um so tiefer senkt es
den Schwanz. Der selbstbewußte Hund wedelt mit hochaufgerichteter Rute.

Genau darin sehe ich das Problem bei unseren Hunden und ich würde alles dafür geben,
könnte ich ihnen die Ruten wieder annähen.

Jetzt habe ich noch 2 Fragen:
Wer kennt das Buch und kann mir seine Meinung dazu sagen???
Ich finde er beschreibt vieles total einleuchtend aber manches kann ich nicht so recht glauben.
Kann mir jemand ein weiteres Buch über die Körpersprache des Hundes empfehlen??

Gruß Ulrike, Duke und Cleo

von Herbert Friedrich(YCH) am 22. Juni 1998 17:45

:Hallo Herbert!
:Ich habe vor kurzem einen Riesenschnauzerwelpen gesehen, der sogar noch kupierte Ohren hatte. Der Besitzer hat ihn gekauft, weil der Züchter mit dem Hund in Deutschland nicht auf Ausstellungen gehen darf und er deshalb für ihn wertlos geworden war (Ich weiß jetzt nicht mehr, aus welchem Land der Hund kam). Ansonsten muß ich sagen, daß es wohl mehr Leute gibt, als man denkt, denen es egal ist, ob kupierte Ruten (!) und Ohren verboten sind oder nicht. Sie fahren ins Ausland und schon haben sie den "typischen" respekteinflößenden Schnauzer. Aber hier bei uns kenne ich sowieso nur 6 Schnauzer (davon 4 Zwergschnauzer) und die sind natürlich kupiert, weil sie schon sehr alt sind.
:Aber jetzt zu dem Tierschutzgesetz. Wenn ich einen deutschen Schnauzerwelpen ohne Rute sehe, werde ich sicherlich nicht zum Tierschutz rennen oder sonst wohin. Schließlich können die den Schwanz (!) auch nicht wieder ankleben und Geldstrafe macht ihn auch nicht wieder dran.
:Apropos Tierschutz. Ich kenne einen MS Züchter, den würde ich wegen der katastrophalen Haltung der Tiere liebend gerne anzeigen, aber da ich wahrscheinlich die einzige war, die ohne Voranmeldung aufgetaucht ist, könnte er sich leicht ausrechnen, daß ich die "Böse" bin und er sah nicht gerade sehr freundlich und friedliebend aus ... ihr versteht, was ich meine.
:Was für Möglichkeiten gäbe es denn da??
:
:MfG
:Veronika und Wicki
Zum kupierten RS ist zusagen, daß es Länder gibt, wo noch offiziell kupiert werden darf,z.B.in Belgien. Wenn Du einen solchen Schnauzerzüchter feststelltst, dann kann man es ihm ruhig sagen, wenn dazu aber der Mut nicht reicht und man wegen der Welpen usw. etwas unternehmen möchte, wende Dich an den Tierschutzverein.Tatsache ist, wenn du einen noch kupierten Welpen siehst, kann dann, wenn etwas von ausßenstehenden unternommen wird, auch verhindert werden, daß es aufhört. Man muß nicht immer nur wegsehen. Ein bischen Zivilcourage ist doch auch nicht schlecht.

von Herbert Friedrich(YCH) am 22. Juni 1998 17:50

:Hallo Herbert und auch Veronika,
:
:habe gestern am Rhein einen Mittelschnauzer MIT Schwanz gesehen und fand, daß der total schön aussah. Eben wie ein richtiger Hund mit allem drum und dran. Vielleicht sollte veronika sich einfach mal einen Schnauzer mit Schwanz anschauen, eventuell ändert sie dann ja ihre Meinung.
:
:Gruß, Anja
Hallo Anja,
ich sehe das auch so.Geben wir ihr eine Chance.
MfG Herbert Friedrich

von Eva L.(YCH) am 26. Juni 1998 15:14

Hallo Ulrike!

:Jetzt habe ich noch 2 Fragen:
:Wer kennt das Buch und kann mir seine Meinung dazu sagen???
:Ich finde er beschreibt vieles total einleuchtend aber manches kann ich nicht so recht glauben.
:Kann mir jemand ein weiteres Buch über die Körpersprache des Hundes empfehlen??

Ich habe Dir dazu in einem neuen Eintrag geantwortet
mfg
Eva

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Erziehung - Klinkenberg!?

    Es scheint, dass du mit dieser Frage mitten ins Wespennest gestochen hast. Es sind eine vielzahl ...

  • Futter-und Sachspenden!

    : : : Ich habe gestern den Artikel von dem Hilferuf der Arche Noah gelesen, der genau unter meinem ...

  • Wie muss ein Rettungshund sein?

    : : Hallo! : : : : ähm....Schreiner?! : : : : Anna : : hihi, hast Du schon mal an die Herstellung ...

  • Nur noch ganzheitliche Medizin !

    Hallo Melli! : Es kann natürlich auch gut sein, dass es einige ganzheitlich arbeitende Tierärzte ...

  • tod eines schutzhundes

    Hallo Tanja, tja, du bestätigst (leider) nur wieder einmal meine Vorurteile. da gibt man sich ...

  • Welche Sichtzeichen

    Hihi, ja diese Hundeanbrüller sind witzig. Wir laufen fast jeden Tag an einem -na sagen wir mal- ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren