hund stromert :: Was sonst nirgends passt

hund stromert

von Jana L + P(YCH) am 02. August 2001 14:35

Hallo Pat,

gibt es nicht so etwas wie eine Aufsichtspflicht? Bei unserem Tierheim entstehen auch Kosten - da überlegt sich das ein Hundehalter zweimal, ob er den Hund dort öfter abholen will.

Alle 1-2 Monate laufen mir im Wald plötzlich fliehende Rehe über den Weg, manchmal nur wenige Meter vor uns - und hinterher ein Kleiner Münsterländer, der sehr glücklich dabei aussieht. Meine Hunde gucken jedes Mal ganz verblüfft, denn weder Reh noch Hund würdigen uns eines Blickes.

Das scheint wohl auch niemanden zu stören (außer die Rehe). Und der Hund ist viel zu schnell, als dass ihn jemand ins TH bringen könnte.

Was es nicht alles gibt...

Gruß - Jana, Liza & Plastic

P.S.: Ich hoffe, ihr findet eine Lösung, bevor der Hund überfahren wird.

von Anja(YCH) am 03. August 2001 09:17

:
:
: stimmt fast. Man kann nur noch die Gemeinde informieren.

Hallo,

ja genau, so einen ähnlichen Fall hatte ich grad gestern.
War mit dem Auto unterwegs, ländliche Gegend, Richtung Otrsausgang. Springt mir doch plötzlich ein mittelgroßer Hund vor´s Auto. Vollbremsung, Kind im Auto....., Hund Gott sei Dank nicht erwischt, dieser war natürlich weg.
Keine Leute in der Nähe, denen er gehören könnte, ich nehme deshalb an, ein Streuner.
Bin sogleich auf unsere Gemeinde, Sache erklärt.
Lapidare Antwort: "Und, warum haben Sie gebremst? Weiterfahren, Schaden zahlt doch die Versicherung!"
Da konnte selbst ich nix mehr sagen!!!!

Gruß Anja

von K. Keck(YCH) am 03. August 2001 10:52

Hallo,

: Wenn der Mann keine Angst um seinen Hund hat, kannst Du nicht viel machen, fürchte ich...ich drück Dir trotzdem die Daumen,

wirklich komisch. Bundesweit dürfen manche hunde nur noch verschnürt und verpackt auf die straße und andersowo ist es vollkommen egal, ob die Hunde Wild hetzen (tun viele Streuner), tödliche Verkehrsunfälle verursachen könnten etc.

Viele Grüße

K. Keck

PS: auch bei uns streunen Hunde, doch wir haben Anleinpflicht in der Stadt für große Hunde, also könnten die OA durchaus ein Bußgeld verhängen. Das gibt es also in dieser Gemeinde wohl nicht??


:
: Sunny
:
:
:
:
:
:
:
:

von Pat(YCH) am 03. August 2001 14:14


:
: PS: auch bei uns streunen Hunde, doch wir haben Anleinpflicht in der Stadt für große Hunde, also könnten die OA durchaus ein Bußgeld verhängen. Das gibt es also in dieser Gemeinde wohl nicht??

hei
ja mensch,bin cih denn dämlich????an das naheliegendste hab ich gar nicht gedacht.........
vielen dank,hast mir das wochenende gerettet..
pat
:
:

von falc(YCH) am 04. August 2001 07:39



Pat lass es so wie es ist,

Der hund scheint glücklich zu sein,
Der dazugehörende halter scheint glücklich zu sein.

Nur die norm scheint unglücklich über dieses glück zu sein.

Und wer hat schon das glück für die ewigkeit gepachtet?

Lieber ein tag richtig gejagt, als das ganze leben hinter gittern ohne das gefühl jemals das jagdfieber in den adern gespürt zu haben.

Pat diese dinge regeln sich von ganz alleine, ohne dass man etwas dazu tun muss.

Es gibt natürlich tausend agrumente gegen meine argumente, aber die beiden kommen scheint mir sehr gut zurecht mit der situation, besonders der hund *lach*

gelassenegrüsse
falc

von Pat(YCH) am 06. August 2001 07:19


hei falc

mir ist schon klar,was du meinst,und ich könnte mich ev. auch durchringen,aaaaber:
störfaktor 1:die bundesstrasse
störfaktor 2:die menschl.konsequenz.blöd ausgedrückt,ich mein damit folgendes:
ich hab inzw.2 personen kontaktiert,die den hund kurz vor mir auch schon
einfingen.
fazit:ja mensch,wenn der quasi täglich gebracht wird,und dem halter passiert nix.......,dann werd ich mir das das nächste mal überlegen bei anderem hund.
denn man ist frustriert.
das kribbelt bei mir.
vorstellung:mein hund entfleucht,und ein mensch sieht weg,weil er so eine erfahrung hinter sich hat.
ich fange hunde nicht ab,weil ich der welt tollster tierschützer bin,
sondern weil ich nach dem motto handle,"was du nicht willst,das man dir tut....."
ich will nicht,daß hund überfahren wird,ich finde es unsinnig,daß er eine enorme gefahr darstellt,und ich hoffe darauf,daß auch für mich
ein mensch einspringt,wenn ich selbst nicht kann.
es geht mir ,und ich habe darüber nachgedacht,nicht um die norm.
du kannst dich kleiden,wie du willst,leben,wie du willst,deinen hund halten,wie du willst.solange du mich als mensch überzeugst und das tier
nicht fahrlässig in gefahr bringst,ist es mir egal.wenn du aber auch noch menschnn in gefahr bringst,ich selbst gehöre ja auch dazu,finde ich nicht,daß man das mit" es erledigt sich von selbst" abtun kann.
und zu "lieber 1x gejagt als leben hinter gittern",so finde ich,dies
ist abschweifend.
hund permanent unbeaufsichtigt laufen lassen ist damit sehr unzureichend erklärt.
sprächen wir hier von einer recht unstrukturierten gegend,wäre es nochmal
etwas anderes.
gruss pat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Mit Hund nach Spanien

    Hallo Gaby, meist fahren wir im August. Wir fahren die Küste runter bis Tarifa und hatten noch nie ...

  • Ernährung

    Hallo Kathi : Wenn diese Bestandteile gemeint waren, findet man in fast jedem Buch über ...

  • Landseer

    Vielen Dank! Man lernt nie aus. Wußte echt nicht, dass es auch Schwarz/Weiße Neufundländer gibt. Aber ...

  • Erklärung tierische Nebenerzeugnisse

    Hallo Laddy, vielleich findest du ja da was.... http://www. greenpeace. ...

  • Entsetzen über Erik Zimen

    Hallo Eva Ich wäre erstmal sehr vorsichtig alles zu glauben, wenn man nicht selber dabei war. Ich ...

  • guter Flockenmix zu Frischfleisch ?

    Hi Anja, : : von Korngold gibt es eine gute Mischung. Von Magnusson gibt es Brocken zum Mischen mit ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.365.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren