Berufswusch mit Hund!? :: Was sonst nirgends passt

Berufswusch mit Hund!?

von Anne(YCH) am 23. Januar 2002 10:01


Hi,
ich mache gerade mein Abitur und wollte eigentlich immer Tierarzt werden. nun suche ich aber nach Alternativen! Es sollte aber mit Tieren bzw. mit Hunden zu tun haben. Gibt es brufliche Rettungshundestaffeln?? Was sind die Vorraussetzungen für die Polizeihundestaffel? Oder in einer Blindenhundschule?? Wäre über jeden Tipp dankbar. Ihr könnt mir auch eure Erfahrungen schreiben!! Bitte helft mir!
Danke Anne

von Tina + Fume(YCH) am 23. Januar 2002 10:55

Hallo!

: ich mache gerade mein Abitur und wollte eigentlich immer Tierarzt werden.

ich mach auch grad abi, und will auch was mit tieren machen. aber mein durchschnitt ist zu schlecht für Tierarzt *g*!

:Was sind die Vorraussetzungen für die Polizeihundestaffel?

Ich GLAUBE, dass die nicht mehr bezahlt werden. Früher war das ja ein Beruf, doch durch die ganzen einsparungen usw. ist es nur noch ehrenamtlich oder total unterbezahlt. Ich bin mir da zwar nicht ganz sicher, aber meine es so in erinnerung zu haben.

Mit Zoll ist es genau das gleiche. Total unterbezahlt.

Ich bin auch noch am überlegen, was man machen kann, aber ich lande wahrscheinlich im Büro, wo Hundi mit darf. Beruf mit hund sozusagen. smiling smiley

von ChristineHd(YCH) am 23. Januar 2002 12:32

Hallo Anne,

Hundeschule, Hundepfleger in einer Hundepension/Tierheim/Tierklinik, Hundefriseur, Tierarzthelfer

RH mit bezahlten Trainern wüßt ich nicht, dort sind alle ehrenamtlich tätig.
Für die Polizei mußt Du glaub ich selbst bei der Polizei sein.

Blindenführhundschulen mußt Du schauen, einfach fragen, ob sie jemanden brauchen könnten.

Meine Erfahrungen, besonders, wenn man auch mit Tierschutzhunden zu tun hat (ich war mal Pflegerin ua in einer Hundepension, die von zwei TschOrganisationen Hunde aufnahm): Man braucht schon ein dickes Fell.

Vieles, gerade im Bereich Pflege ist nicht sonderlich gut bezahlt, WE gibt es nicht und auch in dem Sinne keinen Feierabend. Oft hatte ich was ausgemacht für den Abend, dann konnte ich nicht, weil halt ein Hund krank war. Dann war ich halt statt um 18 Uhr erst um 22 Uhr zuhause. Du mußt mit jedem Typ Hund irgendwie klar kommen.

Berufe mit Tieren sind harte Berufe, Du bist immer auch konfrontiert mit nicht so tollen Sachen und je nachdem auch nicht ganz ungefährlich. Angriffe von Hunden kommen durchaus vor.


Liebe Grüße
Christine


von Anne(YCH) am 23. Januar 2002 19:44

hi,
danke für die tipps. das es nicht so einfach ist weiß ich, aber es ist halt schon mein wunsch, etwas in dieser art zu machen. außerdem lebe ich eigentlich nach de motto: "NO RISK, NO FUN!!" und ich meine passieren kann auch im büro was.
kannst du mir genau sagen was man ungefähr verdient??
LG Anne

von anne(YCH) am 23. Januar 2002 19:48

hi,
danke für die antwort.
aber ich denke das man bei der polizei in den ganz normalen mittleren polizeidienst kommt und dann eben in die hundestaffel kann. weiß es aber auch nicht genau. was verstehst du unter unterbezahlt???
LG Anne

von ChristineHd(YCH) am 23. Januar 2002 23:04

Hallo,

: danke für die tipps. das es nicht so einfach ist weiß ich, aber es ist halt schon mein wunsch, etwas in dieser art zu machen. außerdem lebe ich eigentlich nach de motto: "NO RISK, NO FUN!!"

Gute Einstellung:-)

: kannst du mir genau sagen was man ungefähr verdient??

tja, Richtlinien gibts vermutlich, aber sagen wir mal so, ich denke, in dieser Branche muß man auch gut verhandeln können und wissen, was man "wert" ist.
Es gibt viele, die was mit Hunden machen wollen (der beste Weg, um die Leute zu testen, die da reihenweise ankamen, "ich liebe Hunde": Drück ihnen einen Eimer in die Hand, und dann die Schaufel und lass sie die natürliche Hinterlassenschaften einsammeln:-) wie gemein und schnell trennt sich die Spreu vom Weizen)

- das heißt, ein Arbeitgeber hat einen Mangel an guten Hundeleuten.
Ist man gut, kann man das einsetzen und Dein Gehalt wird dementsprechend sein, würd ich mal sagen.

Liebe Grüße
Christine

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wie ist es nach der Kastration?

    Hallo Annette, unser Rüde hat die Narkose sehr gut verkraftet und recht schnell wieder fit. ...

  • Neues Rezept

    Hallo Christa, ich hab' da noch ein Rezept von Ursel Schirmer von der Foxl- Homepage. Auch Kekse, mit ...

  • Geschirre mit Reflektionsband

    Hallo Nadine Wir fertigen und vertreiben Geschirre mit Reflektorband und Polarfleece- bzw. ...

  • Zu Hund unbedingt abgeben""

    Hi Tina, : ich denke ich habe mich einfach nur missverständlich ausgedrückt! : Man kann mit 18 ...

  • Texel aber wo?

    : Hallo Andreas, : : schöne Standcaravans - aber ich habe auf den Bildern keinen Zaun gesehen. Wäre ...

  • 5monate alter labi zu klein

    viele Show- Dobis erinnern mehr an schlanke Rottweiler oder schwarz- rote Doggen... Hallo ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren