Gassi-Abstände Rüde / Hündin :: Was sonst nirgends passt

Gassi-Abstände Rüde / Hündin

von suki und maxi(YCH) am 15. Juni 1999 15:34

Hi Yorkies,

angeregt durch Eure Meldung mit ähnlicher Überschrift, wüßte ich gerne, ob Rüden und Hündinnen eine gleich lange Nachtpause einlegen können. Die meisten Hündinnen, die ich kenne, halten ohne Probleme eine Nachtpause von 12 Stunden aus. Vorausgesetzt, sie durften sich vor dem Schlafengehen noch einmal richtig "leerpinkeln" und haben abends nicht noch große Mengen getrunken. So ist das auch bei meiner Hündin und sie scheint es auch nach 12 Stunden nicht besonders eilig zu haben (Anke, sag jetzt nichts!!!!! ;-))))). Ist das bei Rüden genauso? Oder schaffen die nur 8 bis 9 Stunden, weil sie ihre Blase nie ganz entleeren? Und wenn ein Unterschied besteht, wie sieht es bei kastrierten Rüden aus?

Neugierige Grüße senden
suki und maxi

von Anneke(YCH) am 15. Juni 1999 17:45

Hallo Suki,

meine beiden Hündinnen halten es auch ohne weiteres zwölf Stunden aus, die alte (Terrier Schnauzer 10J.) muß morgens dreimal gebeten werden, bis sie sich rausbequemt und wenn es regnet kann sie plötzlich ohne weiteres noch ein paar Stunden anhalten;-)))

Viele grüße, Anneke

von Kine(YCH) am 15. Juni 1999 18:19

Hallo suki & maxi!

Siggi (kastrierter Rüde) hält auch ohne weiteres eine Nachtpause von
12 h aus, wenn Frauchen mal wieder verpennt...
Er liegt dann tief schlafend & schnarchend neben meinem Bett und muss sogar noch mehrere Male nach draussen gebeten werden, weils wohl gerade sooooooo schön gemütlich ist smiling smiley)

Voraussetzung ist - wie Du gesagt hast - der längere Spaziergang vor dem Schlafengehen.

Viele Grüsse

Kine & Siggi (die sich in puncto lang schlafen sicherlich gesucht & gefunden haben winking smiley))

von Sanne(YCH) am 15. Juni 1999 21:55



:
: meine beiden Hündinnen halten es auch ohne weiteres zwölf Stunden aus, die alte (Terrier Schnauzer 10J.) muß morgens dreimal gebeten werden, bis sie sich rausbequemt und wenn es regnet kann sie plötzlich ohne weiteres noch ein paar Stunden anhalten;-)))
:
: Viele grüße, Anneke

Hallo Anneke,

so ist bei meiner Kira auch. Bei Regen kann unser sonst so pisseliger Hund plötzlich nur mit 3 x Tag pinkeln auskommen. Nur wenn sie läufig ist, muss sie öfters.

Gruß Sanne, die bei Regen auch nicht gerne rausgeht

von Mario(YCH) am 16. Juni 1999 00:16

Also unser Balu, geht Abends um halb zehn zum letzten mal und ist morgens vor 11 Uhr nicht aus dem Haus zu bewegen, Aussnahmen gibt es nur wenn die Nachbarshündinnen läufig sind, dann muss er angeblich zu jeder Tages und Nachtzeit. :-))

Gruß
Mario

von mecki(YCH) am 18. Juni 1999 06:40

Moin Sushi,

Laika bringt es sogar fertig (vorallem im Winter) schon um 20 Uhr zu pennen und morgens (vorallem am WE)nicht vor 12 Uhr raus zu wollen.
Janosch will morgens, wenn "wir" wach werden, immer gleich raus, pinkelt aber nicht immer sofort, vorallem wenn es regenet. Dann muss ich ihn quasi rausjagen:smiling smiley)
Kevin will immer gleich raus, wenn "er" wach wird (auch mitten in der Nacht), fängt aber auch schon so an wie Janosch:smiling smiley)

informative Grüße sendet mecki

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren