Old english Bulldog :: Was sonst nirgends passt

Old english Bulldog

von Elisabeth(YCH) am 02. Juli 1999 19:41


Hi!

Frage: Gibt es den " od english Bulldog " noch oder ist er bereits ausgestorben? Wenn es ihn noch gibt, kann mir jemand Züchteradressen nennen?

Ciao,

Elisabeth

von helene(YCH) am 02. Juli 1999 21:54


Hi Elisabeth!
Klar gibt es der OEB zwar momentan nur in Amerika. Bald auch in der Schweiz (hoffentlich). Habe ein Rüde (gestromt), meine Bekannten 2 Hündinnen (1 weiss + 1 rot-weiss) alle 3 sind 1 Jahr alt. In Amerika gibt es 2 verschiedene Linien: 1 eher trocken, die andere mehr Bulldogge. Es ist eine wunderbare, lustige Rasse mit viel Temperament und Ausdauer (meiner ist mit ein Bullmastiff zusammen, der BM ist als erster müde). Wenn nähere Auskünfte erwünscht melde Dich. Schau bei hunde.ch Bildgalerie unter Bullmastiff & Olde Engl.Bulldogge. Bild ist nicht ganz gut aber....
Wauwau Grüsse Hélène

von helene(YCH) am 02. Juli 1999 22:23

Habe was vergesse!
Der OEB ist von FCI nich anerkannt.
Schau mal nach
www.geocities.com/Heartland/Village/3977/
Die Zucht Mighty Mac ist super, habe Video. Mein nächster OEB wird sicher von dort kommen.
Gruss Hélène

von Elisabeth(YCH) am 03. Juli 1999 10:04

Hi,Helene!

Danke für die e-mail Adresse von Mighty Mac. Die Hunde gefallen mir wirklich gut, nur meine Englischkenntnisse haben mich manchmal im Stich gelasse. Stammen alle deine OEB`s aus Amerika bzw. geht es so einfach Hunde von dort einzuführen? Das der FCI die OEB nicht anerkennt stört mich nicht sonderlich. Mir gefällt der Hund an sich.

Ciao,
Elisabeth

von helene(YCH) am 04. Juli 1999 11:53

Hi Elisabeth
Die OEB ist wirklich ein toller Hund sehr sympathisch. Unsere 3 stammen aus Amerika, kannst nur dort richtige kaufen die nach den Richtlinien gezüchtet werden. (8ung es gibt "Züchter" die English Bulldogge mit zu lange Nase haben als OEB verkaufen, haben wir auch schon gesehen in F)
Einfuhr ist eigentlich einfach, mein Bullmastiff ist auch z.B. aus England. Nur kostet es Geld. Du musst Transportkiste (die nachher nur viel Platz braucht, Transport und Zoll zahlen. Eine gute OEB kostet in USA 2'000 Dollars! Noch etwas, wenn Rutenkupieren in D verboten ist wie bei uns kann es Problemen geben. Zolltierarzt akzepiert das nicht mehr. in USA wird die Rute vielmals kupiert! Die Rute bei OEB ist entweder kurz, geknickt oder lang, wenn sie geknickt ist wird sie meistens kupiert! Um eine gute OEB in USA zu kaufen, brauchst Du schon ein bisschen spezielle Beziehungen. In Frankreich gibt es auch eine OEB die aber sehr klein und trocken ist, der Besitzer ist schön enttäuscht. Aber Mighty ist empfehlenswert glaube ich.
Wenn Du Geduld hast, werden wir probieren einen Wurf zu machen sobald unsere soweit sind. Mutter ist weiss und seeehhhrrr kräftig.
Schau mal unter [members.tripod.de] mein gestromter Rüde ist dort abgebildet.
Ciao
Hélène



von Elisabeth(YCH) am 04. Juli 1999 22:26

Hi, Helene!

Habe mir deinen Rüden angeschaut. Wunderschön, genau mein Typ! Bin auch sehr geduldig, sollte bei dir doch ein Wurf von OEB`s in Planung sein. Momentan wohne ich nämlich noch in einer sehr kleinen 43m² Wohnung, bin aber intensiv auf der Suche nach einem Haus mit groooßenn Garten, damit Platz für viele, viele Hunde ist. Allerdings könnte das auch erst nächstes Jahr der Fall sei. Hoffentlich kommen mir deine Hunde nicht zuvor. Zumindest denke ich, habe ich bei dir eine gute Anlaufstelle, wenn es um Züchteradressen geht.

Ciao und Gruß an deine OEB`s,

Elisabeth



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Anlage-Umwelt

    : :Was denkt ihr, wieviel vom Wesen eines Hundes ist angeboren und wieviel Einfluss haben Umfeld, ...

  • Sympathie und Antipathie beim Hund

    Hi liebe Porscha, : Können Hund wie Menschen eine Antipathie einer bestimmten Person gegenüber ...

  • Hund ist an der Leine ein Raufer!

    :hallo mein hund läuft in der regel zwar immer ohne leine und rennt auch zu jedem hund hin ,ist dann ...

  • Hund am Fahhrad

    Hallo Nina, ich habe bei meiner Hündin die Erfahrung gemacht, dass wenn sie am Rad läuft, sie relativ ...

  • Nach OP-Alternativen zum Kragen?

    Hi, ich persönlich würde den Kragen drum lassen- auch tagsüber...! Auch wenn du sie tagsüber im Auge ...

  • BARF-Kosten / FeFu-Kosten

    : Hallo! : : Wow, wo bekommst Du das Futter her?? Ich wohne in Österreich und kaufe mein Fleisch im ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.371.
Neuester Hundebesitzer: Tierschutzverein Sehnde.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren