Schlittenhunde im warmen Klima.... :: Was sonst nirgends passt

Schlittenhunde im warmen Klima....

von mecki(YCH) am 05. Juli 1999 14:18

Hallo Schlafmaus:smiling smiley)

: Helmut Kohl:
: Die phantastischste Erfindung, ist meiner Ansicht nach die Thermoskanne. Im Winter hält sie die Getränke warm - im Sommer hält sie die Getränke kühl. Ich frage mich nur immer: Woher weiß die Thermoskanne, wann Winter - und wann Sommer ist?

mecki: na wenn sie auf den Kalender schaut, ist doch ganz klar:smiling smiley))))

: Was ich damit sagen will, ist: Ein Hund, der ein isolierendes Fell hat, hat ein Allwetterfell und es ist völlig unsinnig zu denken, er würde in der Hitze darben.
: Auch ein gut isoliertes Haus, hält im Winter die Kälte - und im Sommer die Wärme ab.
: Die Haltung nordischer Hunde in unseren Breiten, ist nicht deshalb verwerflich, weil wir ein differentes Klima haben.

mecki: Du sprichst mir aus der Seele, aber wieso ist dies für andere Menschen so schwer zu begreiflich ? Es ist wirklich so, daß dieses Thema jeden Sommer auf den Tisch kommt, und nicht nur hier bei Yorkies.

: Verwerflich ist die Haltung dann, wenn diesen Hunden kein selektionsgerechtes Leben gewährt wird.

mecki: Du weisst ja, daß ich´s als Saarländer mit dem "Fremdwörtern" nicht so habe:smiling smiley) was meinst Du mit "selektionsgerecht" ?

des arbeitens müde Grüße sendet mecki

von Daniel(YCH) am 05. Juli 1999 14:39

Hallo wecki-mecki,

Selektionsgerecht heißt: Entsprechend der jahrhundertelangen Selektion (Auswahl) der gewünschten Tiere.
Schlittenhunde wurden auf Laufleistung, etc. selektiert - nicht auf Dienstleistungsbereitschaft im Ausbildungsbereich, oder besondere Anpassungsfähigkeit innerhalb einer menschlichen Familiengemeinschaft.
Das heißt, daß ich von diesen Hunden nicht die (auch nur ähnliche) Anpassungsfähigkeit eines z.B. Schäferhundes erwarten kann - und auch die Bedürfnisse nicht übertragen darf.
Das ausgeprägte Lauf- und Rudelbedürfnis muß bei diesen Hunden befriedigt werden - sonst reagieren sie nahezu zwingend mit unerwünschten Übersprungshandlungen.
Derjenige, der sich einen Husky kauft, weil er so hübsch ist, oder so gut in´s Gelände-Cabrio passt, wird diese Bedürfnisse sicher nicht befriedigen.

Das wollte ich damit sagen.

Im Übrigen werden meine Doggen sicher mehr mit der Hitze zu kämpfen haben, als Deine Hunde.

Liebe Grüße
Daniel

von Marion(YCH) am 05. Juli 1999 16:23

Hallo auch!

Ich habe immer den Eindruck, dieses Unverständnis und die Stänkerei entspringt
der Tatsache, daß es sich bei den Nordischen um Hunde handelt,
denen der Hauch des "Außergewöhnlichen" immer noch anhaftet.
Viele können mit sowas scheinbar nicht umgehen und deswegen wird dem, der
so etwas besitzt die Sache erst mal madig gemacht. So sehe ich das manchmal,
wenn ich sauer bin, daß mich zum X-ten mal jemand fragt "Der Hund hats doch
sicher heiss hier?"
Nein, hat er nicht. Er hat ein spezielles Fell, das zum einen vor der
Kälte, zum anderen vor Hitze schützt. Aber das zu erklären, darauf habe
ich meistens keine Lust. Ich lächle dann nett und denke mir meinen Teil.
Ein Kollege von mir hat einen Neufundländer.Der hats im Moment auch gut
warm. Ich weiß, daß der noch nicht ein einziges Mal danach gefragt wurde, ob
ein Neufundländer in diese Region gehört.
Auf Kampfhunden wird übrigens auch rumgehackt..aus anderen Gründen.
Ist euch schonmal aufgefallen, daß JEDER der einem begegnet und auf den
Hund anspricht Schlittenhundeexperte ist?
Der muss aber viel laufen (Expertenrat 1), die ziehen doch wie verrückt,
die können Sie nicht frei laufen lassen...etc.
Glaube nicht,daß das einem SH besitzer passiert.

Ach ja. Samstag war der wärmste Tag des Jahres - bei uns zumindest waren es
35 Grad(im Schatten)..um ca. 15.30 hat unser Nachbar sein Rad genommen,
den Schäferhund an die Leine und ist mit dem armen Tier seine 5 Kilometer
geradelt. Hat man da noch Worte?
Unsere beiden waren flach im Garten gelegen, im Schatten und haben sich nicht
gerührt..das sind Schlittenhunde...gell?

Gruß Marion

von Ilselore(YCH) am 05. Juli 1999 16:14

: mecki: Eine liebe E-Mail-Bekannte hat mir noch eine Horizonterweiterung zum Thema Huskyscheren per E-Mail gegeben.
:
: nordische Grüße sendet mecki

schade, liebe Mecki, daß solche Meldungen nicht in's Forum kommen, dann hätten wir alle was zu staunen!!!!
Oder vielleicht auch besser so, daß brächte nur Irritationen.

Der DCNH (Rassebetreuender Verein) würde dieser Dame gleich ein blaues Auge hauen.

Ilselore

von andreas(YCH) am 05. Juli 1999 16:42

Hallo Mecki,

ich habe `ne afrikanische hündin, die mittags in der Hitze freiwillig keinen Schritt macht.
Schnee findet sie dagegen richtig klasse, obwohl sie kaum Haare am Bauch hat.
Schlimmer als die Leute, die sich gar nicht mit Hunden beschäftigen und keine Ahnung haben welcher Hund was ist, sind die selbsternannten Fachleute mit Halbwissen (bzw. Viertel- achtel- etc.), die dann auchmeist ein ausgeprägtes Mitteilungsbewußtsein haben.

Als nächstes müssen wir unseren völlig schwarzen Riesenschnauzer im Sommer wohl platinblond färben....

Viele Grüße,

andreas

von Pat(YCH) am 06. Juli 1999 06:24

Horizonterweiterung zum Thema Huskyscheren per E-Mail gegeben.


:
: schade, liebe Mecki, daß solche Meldungen nicht in's Forum kommen, dann hätten wir alle was zu staunen!!!!
: Oder vielleicht auch besser so, daß brächte nur Irritationen.
:
: Der DCNH (Rassebetreuender Verein) würde dieser Dame gleich ein blaues Auge hauen.
:
: Ilselore
liebe Ilselore
nachdem ich meckis meldung gelesen hatte, schrieb ich sie zunächst einmal
privat an.Im Board hört es sich immer so nach maßregeln an.
(Dies wollte ich dann fachlich korrekt auch ins Board stellen,leider
mußte ich noch einige Std. Hundefutter verdienen,und Du kamst mir zuvor).
Ich gab nicht nur zu bedenken,was hier schon aufgeführt ist, daß die
Isolation nicht nur gg Kälte,sondern auch gg Hitze ist.... sondern daß
das Thema Scheren bei Nord. auch in manchem Zeitgenossen erst die Idee
reifen läßt,und das sind Erfahrungswerte, ach-scheren?-ja klasse,dann
kann ich ja auch bei 35° fahrradfahren oder gassigehen oder was weiß ich,
und muß nicht die blöden unbequemen Morgen-u Abenstunden nehmen.
Den Leuten wird suggeriert, daß man dem Hund seinen Mantel abnimmt und
er dann nicht mehr schwitzt. Daß der Hund aber nicht durch die Haut wie
wir den Hitzestau ableiten kann, bleibt dabei meist ungesagt.
Dies meinte mecki mit dem Wort "Horizonterweiterung". Wahrscheinlich
wollte sie nicht meine mail an sie einfach ohne mein Wissen ins Board
stellen-und ich schenke mir das jetzt auch.
Erst am Sonntag hatte ich Krach mit Leuten, die um ca 13.00 h 2 Sibs
halsbandwürgend durch die Mittagshitze zerrten,ohne Wasser,ohne Denken.
Ich wollte im Board auch schreiben,daß die ganze Schererei,denkt man
einmal darüber nach, völlig unsinnig ist,die Leute eher dazu verleitet,
den Hund-da geschoren- zu überfordern.Zumal diese meist auch sonst
keine Ahnung haben(dehydrieren-gibts das beim Chinesen???)
Ich denke nicht, daß ich dafür vom DCNH,mit de ich übrigens seit Jahren
gut zusmmenarbeite, ein blaues Auge verpasst bekomme.
Bßchen vorschnell geurteilt ,nicht?
Lob übrigens für Canis lupus-bin nach wie vor gerne dort.
Vielleicht nächstes Mal 5 min warten,bevor man auf eine Meldung
antwortet, die gar ncihts aussagt.
Liebe Grüße von einer Gespannführerin, deren Hunde ungeschoren
(in jeder Hinsicht) durchs Schlittenhundeleben touren

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hunde-Erziehung?

    Guten Morgen! : Darauf der Typ (ganz freunschaftlich, so wie man einen wirklich guten Rat an einen ...

  • Kupierte Hunde

    ... und sie haben immer noch grosse Ausstellungserfolge. Bei der CACIB- Show im Herbst in Kassel ist ...

  • Impfungen - sinnvoll ?

    : habe soebenen einen interessanten Artikel bezüglich der Notwendigkeit von Impfungen gefunden. : Was ...

  • Wer kennt LABRADOODLES?

    Hallo Petzi Sorri, aber wenn man Dir vom Pudel abgeraten hat, wegen seiner Sensibilität, hat man Dir ...

  • Zucht im VDH nicht möglich?

    Hallo, : : was hast Du für eine Rasse und warum wolltet Ihr einen neuen Verein Gründen? Ich habe ...

  • Angst- Antwort bis morgen früh?

    Hallo Emily, (an dieser Stelle ein Dankeschön an alle die geantwortet haben!!!) : Na, seid ihr ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.371.
Neuester Hundebesitzer: Tierschutzverein Sehnde.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren