Möchte einen Hund!! :: Was sonst nirgends passt

Möchte einen Hund!!

von Daniela(YCH) am 22. Juli 1999 16:27

Ich möchte unbedingt einen hund. Wir hätten genügend zeit ich habe mir das gut überlegt und möchte es eh schon seit 3 Jahren. Wie kann ich meine Eltern überreden. Möchte übrigens nen Golden Retriever.

von Elisabeth(YCH) am 22. Juli 1999 19:02

Hi, Daniela!

Da du deine Eltern noch überreden musst, nehme ich an du lebst noch bei ihnen. Wie lang wird das aber noch sein? Ein Hund wird 10 u. mehr Jahre alt. Bist Wenn du ausziehst, nimmst du den Hund mit, oder ist es plötzlich der Hund deiner Eltern? Eifacher wäre es du würdest etwas mehr über dich erzählen, dann kann deine Situation besser eingeschätzt werden.

Ciao,
Elisabeth

von Katharina(YCH) am 22. Juli 1999 19:29

Hallo Daniela!

Ich finde es schön, dass Du Dich für Hunde interessierst.

Sicher weisst Du, dass man mit einem Hund viele Verpflichtungen und eine grosse Verantwortung über viele Jahre hinweg übernimmt.

Der Golden-Retriever ist ein sehr schöner Hund. Zu bemerken ist jedoch, dass diese Rasse viel Bewegung (ca. 2 Std. Spaziergang täglich, wenn er ausgewachsen ist) und eine sinnvolle Beschäftigung braucht. Der Golden-Retriever ist wie alle Retriever ursprünglich für die Jagd gezüchtet worden. Das heisst, seine Aufgabe besteht darin, nach dem Schuss das tote oder verletzte Wild zu apportieren. In diesen Arbeiten ist der Retriever noch heute absolut spitzenmässig.
Um dem Wesen des Hundes gerechts zu werden, reicht es nicht unbedingt aus, wenn man jeden Tag etwas spazieren geht oder den Hund im Garten herumlaufen lässt. Eine seriöse Erziehung sowie eine Aufgabe sollte man jedem Retriever zugestehen. Dann ist er glücklich und macht auch dem Hundebesitzer Freude.

Sollten Deine Eltern gegen die Anschaffung eines Hundes sein, musst Du dies wohl oder übel akzeptieren. Ich selbst habe auch erst 25 Jahre alt werden müssen, bis ich mir einen eigenen Hund anschaffen konnte. Dafür geschah dies mit der vollen Unterstützung meines Mannes. Ich habe nun genügend Zeit, dem Hund das zu bieten, was er braucht. Wenn Deine Eltern nicht 100 %-ig hinter der Sache stehen, dann warte lieber noch eine Weile. Der Hund springt Dir nicht davon ...


von BirgitSC(YCH) am 22. Juli 1999 21:30

Hallo Daniela,

ich glaube, ich kenne Dein Problem ganz genau. Meine Eltern wollten mir auch nie einen Hund schenken. Ich habe damals angefangen mit den Hunden aus der Nachbarschaft spazieren zu gehen. Vielleicht findest Du ja auch ein oder zwei Hunde zum Spazierengehen durch ein Zeitungsinserat.

Die Sache hatte ganz besondere Vorteile:
1. Ich konnte schon Erfahrungen im Umgang mit Hunden sammeln. Ihnen zum Beispiel Sitz und Platz beibringen.
2: Ich habe gelernt, daß es Tage gibt, an denen man lieber keinen Hund hätte. So mußte ich dann zum Beispiel auch bei strömendem Regen zwei Stunden raus und danach die Hunde sauber machen. :-((
3. Am allerbesten war aber, daß ich die Hunde schon mal mit nach Hause brachte und so meinen Eltern zeigen konnte, daß ich für einen Hund sorgen würde. ;-))

Nach zwei Jahren hatte ich meine Eltern dann endlich soweit, daß ich mir einen eigenen Hund kaufen durfte. Heute habe ich sogar zwei und meine Eltern freuen sich immer, wenn sie auf die beiden aufpassen dürfen.


Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Birgit





von Daniela(YCH) am 23. Juli 1999 10:38

Danke für deine Nachricht. Gestern Abend kamen meine Eltern heim und sagten mir, dass wir einen Hund anschaffen könnten. Falls wir in die Ferien wollen hat der Hund einen Platz bei Freunden von uns. Natürlich werden wir dort öfters zu Besuch sein um ihn an die Leute zu gewöhnen . Da wir sehr nahe am Wald wohnen ist es sehr praktisch zum Spazierengehn. Etwas weiter unten ist ein See und bei uns gibbt es sehr viele Auslaufmöglichkeiten. Falls mal wirklich niemand von uns zuhause ist kann meine Mutter ihn ins Geschäft mitnehmen. DAs natürlich nur zum Notfall. Am Nachmittag arbeitet mein Vater zuhause und wird mit ihm sicher spaziergänge unternehmen und sonst ist auch immer jemand für ihn da. Ich freue mich schon wahnsinnig!

von Daniela(YCH) am 23. Juli 1999 10:41

Hallo, danke für deine Meldung! Ich kriege auf die nächsten Sommerferien einen Hund! Ist das nicht toll. Ich habe auch schon einige Erfahrungen mit Hunden gesammelt und bin mir sehr wohl bewusst das es mir manchmal sicher auch stinken wird. Ich freue mich schon riesig und werde dafür sorgen das der Hund ein gutes zuhause kriegt!


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren