Alles über Polizeihunde :: Was sonst nirgends passt

Alles über Polizeihunde

von Aurelia(YCH) am 28. Juli 1999 06:19

Liebe Hundefreunde

Nun könnt Ihr Euch über Polizeihunde informieren.

www.polizeihunde.ch
www.K-9.ch

Viel Spass!!

Aurelia

von Anton ULRICH(YCH) am 17. November 1999 12:45

Hallo!
Ein Bekannter von mir behauptet,ein Polizeihund ist so dressiert,daß
er nur angreift,wenn es sein Herrchen befielt .
Folgende Situation:
Der Hund befindet sich neben seinen Herrn,ein agressiver Mensch
erscheint und attackiert den Hund masiv mit Handgreiflichkeit.
Das Herrchen gibt keinerlei Befehl.
Wie verhält sich der Hund ?
Für Ihre Antwort herzlichen Dank im Voraus.
mit freundlichen @Grüßen

Anton ULRICH

von Aurelia(YCH) am 17. November 1999 20:14

: Hallo!
: Ein Bekannter von mir behauptet,ein Polizeihund ist so dressiert,daß
: er nur angreift,wenn es sein Herrchen befielt .
: Folgende Situation:
: Der Hund befindet sich neben seinen Herrn,ein agressiver Mensch
: erscheint und attackiert den Hund masiv mit Handgreiflichkeit.
: Das Herrchen gibt keinerlei Befehl.
: Wie verhält sich der Hund ?


Hallo Anton
Ich würde einem solchen Hundeführer, der einen Diensthund führt, eine solche Ernstsituation zulässt, den Hund abkaufen und statt dem Hund eine Blockflöte übergeben, dann kann er in der gleichen Situation seinem Gegenüber Hänschen klein spielen.

Gruss Aurelia
:

von Anton ULRICH(YCH) am 18. November 1999 06:34


Hallo Aurelia !
Zunächst herzlichen Dank für Eure Antwort.
Trotzdem ist noch Informationsbedarf .

Wir sind uns bewußt,daß sich kein Hundeführer im Normalfall
reaktionslos verhält.

Extremfall: Der Hundeführer ist betrunken oder hat einen anderen
undefinierbaren geistigen Aussetzer welcher die Befehlgewalt
außer Kraft setzt.
Die Frage: Wie verhält sich dann der Hund im Falle eines tätlichen
Angriffs gegen sich ?
Unserer festen Meinung,es wäre ein dummer Hund wenn er sich das
gefallen ließe, möchten wir das durch Euer Fachwissen erläutert
bekommen.
Entschuldigt die erneute Bemühung.

Herzliche @Grüße und Danke

Anton und Gertrud ULRICH


von Antje(YCH) am 18. November 1999 08:18

Hallo Ulrich,

ich kann der Diskussion zwischen Dir und Aurelia offensichtlich nicht ganz folgen! Redest Du von Diensthunden der Polizei und der Länder? Mir ist noch niemals ein Diensthundeführer aufgefallen, der im Dienst stockbetrunken und somit handlungsunfähig ist; so ein Vorfall hätte wohl ganz andere Konsequenzen als lediglich das Verhalten seines Diensthundes in einer bestimmten Situation zu beurteilen!


: Die Frage: Wie verhält sich dann der Hund im Falle eines tätlichen
: Angriffs gegen sich ?

Der Diensthund lernt in seiner Ausbildung unter anderem, Angriffe gegen sich und seinen Hundeführer zu unterbinden. Würde der Fall eintreten, daß der Hundeführer handlungsunfähig ist (z.B. bewustlos), können für den Hund drei verschiedene Situationen eintreten, auf die er entsprechend reagiert (genetisch und ausbildungsmäßig bedingt):

1. der Hund wird bedroht und verteidigt sich
2. der Hundeführer wird bedroht und der Hund verteidigt ihn
3. weder Hund noch Hundeführer werden bedroht, dann hat sich der Hund neutral zu verhalten (wobei hier auch Hilfsmaßnahmen für den verletzten Diensthundeführer durch für den Hund Unbekannte als Bedrohung aufgefaßt werden können)


Viele Grüße

Antje


von Anton ULRICH(YCH) am 18. November 1999 13:54

: Hallo Antje!

Die Information war sehr aufschlußreich.
Vielen herzlichen Dank.

Anton und Gertrud ULRICH

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Flat-coated-retriever

    Hallo! Ich habe einen Flat der jetzt 3 Jahre alt ist. Und er ist jetzt noch ein zappelphilipp. Als er ...

  • Habt ihr nochmal einen Tip ,:

    Hallo Antje und Petra, Danke mal wieder für die vielen Tips!!!! Einige Sachen, die ihr geschrieben ...

  • Bernhardiner - Kosten

    Hallo Barbara! Oso hat als Welpe 1500 DM gekostet. Du solltest Dir auf jeden Fall einen Berhardiner ...

  • Frischfutter-Erfahrungsberichte

    1 - Wie meinst Du das? Normalerweise macht die Natur keine großen Fehler, wenn man sie sich selbst ...

  • Paßgang Hinweis auf HD?

    Hallo Susi, liegt es wirklich an der Größe oder nicht eher an der Breite? Liza ist nur 54 cm hoch, ...

  • Clicker und Schutzdienst

    Hallo gundi, eines hatte ich noch vergessen. Wenn Du Dich nicht selbst verbellen lassen willst, kann ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren