Voreiliger Hund :: Was sonst nirgends passt

Voreiliger Hund

von Ana(YCH) am 20. Juli 1998 12:40

Mein Bobtailmix Freddy war am Wochenende (wie so oft) mit uns im Auto unterwegs. Da er sehr gern Auto fährt, kann er es immer kaum abwarten reinzukommen Er versucht es immer durch die Beifahrertür, aber er soll nach hinten in den Kofferraum. Wir haben dort ein Trenngitter, damit bei einer Vollbremsung nichts passiert.

Gestern war er mal wieder so ungeduldig. Ich hatte den Kofferraum noch gar nicht auf, ja noch nicht mal die Hand am Deckel, da springt dieser schusselige Hund schon hoch und will ins Auto. Ging natürlich nicht, weil der Kofferraum war ja noch zu. Zum Glück ist nichts passiert, aber ein bißchen verdutzt hat er mich schon angeguckt. Ich mußte mir ganz schwer das Lachen verkneifen...

Hat vielleicht noch jemand so ein "dämliches Hundevieh" (soll nicht abwertend gemeint sein)?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

Bis bald,

Ana

von Kerstin(YCH) am 21. Juli 1998 08:31

Hallo Ana!
Schön, dass Dein "dämliches Hundevieh" gerne autofährt - es gibt leider auch viele andere Hunde, für die Autofahren enormer Stress bedeutet.
Was Du machen kannst, damit Dein Hund nicht gar so drängelt beim Aus- wie auch Einsteigen: Lass ihn Sitz machen! Belohne ihn mit Hundebiskuits, wenn er es gemacht hat. Nach dem Sitz übst Du das Warten. So lange, bis Du das Auto aufgemacht und für den Hund "startklar" gemacht hast. Dasselbe auch, wenn Du das Auto aufschliesst und den Hund rauslässt. Es ist vielleicht nicht so schlimm, wenn Dein Hund dermassen drängelt, wenn er rein will. Nur kann es mal zu einem schlimmen Unfall kommen, wenn er beim Rausgehen drängelt und plötzlich auf einer Strasse steht. Dasselbe Problem hatte ich bei meinem Bullterrierrüden, der drängelte auch immer. Mit Sitz! und Warten! ging's danach sehr gut.
Viel Glück - Kerstin.

von Ana(YCH) am 21. Juli 1998 09:16

Hallo Kerstin!

Im Normalfall macht er das auch. Ab und zu "zwackt" es ihn aber mal und er ist völlig außer Rand und Band. Da hilft dann kein "Sitz" und auch kein Hundekuchen. Da wir aber in einer relativ ruhigen Gegend wohnen, ist es auch nicht so gefährlich. An belebteren Straßen ist er natürlich an der Leine, wenn er wartet, oder bevor er aus dem Auto steigen soll.

Bis bald,

Ana & Freddy (der gestern zur Abkühlung begeistert im See schwimmen durfte und noch begeisterter Stöckchen apportierte)

von Anja(YCH) am 22. Juli 1998 06:42

Hey Ana,

Mogli drängelt auch immer ganz furchtbar, sobald die Autotüre auf ist. Uns ist es schon oft passiert, daß wir nachdem wir ihn eine ganze Zeit lang nicht mehr gesehen haben, gesucht haben. Irgendwann kamen wir dann auf die Idee, einmal im Auto nachzuschauen. Da lag er dann, entweder friedlich schlafend oder uns erwartungsvoll anschauend.

Ich glaube, er weiß einfach, wenn er im Auto sitzt ist er dabei. Es ist als würde er denken: "ich setzte mich schon mal rein, dann können die mir nicht entwischen". Wenn mein Freund sein Auto für eine Dienstreise packt, ist er schon öfters fast mit Mogli losgefahren, weil der sich wieder ins Auto geschlichen hatte. Letztes Jahr sind wir nach Norderney mit dem Auto gefahren. Als Mogli uns Koffer packen sah, hat er sich sofort ins Auto gesetzt und ich glaube schon zwei Stunden vor der Abfahrt darin gesessen.

Ich finde das immer furchtbar komisch, wenn er einen dann anschaut mit diesem typischen "Ich wäre dann soweit, es kann losgehen"-Blick.

Liebe Grüße von Anja und Mogli (der sich schon tierisch auf das yorkie-Treffen am Wochenede freut, da wir mit dem Auto dorthin fahren)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren