Fährtenhund :: Was sonst nirgends passt

Fährtenhund

von Sabine Zitzmann(YCH) am 03. September 1999 14:46

Habe einen 7 Jahre alten Schäferhund-Rüden, der als "Baby" bereits die Anfänge des Fährten gelernt hat. Jetzt hätte ich wieder Zeit, um mit ihm weiterzuarbeiten. Ist er schon zu alt??
Er hat nicht gelernt, Gegenstände zu verweisen. So weit sind wir damals nicht gekommen.


von Alex(YCH) am 07. September 1999 11:09

: Habe einen 7 Jahre alten Schäferhund-Rüden, der als "Baby" bereits die Anfänge des Fährten gelernt hat. Jetzt hätte ich wieder Zeit, um mit ihm weiterzuarbeiten. Ist er schon zu alt??
: Er hat nicht gelernt, Gegenstände zu verweisen. So weit sind wir damals nicht gekommen.
:
Hi Sabine

zum Lernen gibt es ekine Altersgrenzen. Natürlich nimmt auch bei Hunden
die Richleistung genauso wie das Gehör in zunehmendem Alter ab.
Wenn Du Dir nicht gerade sehr hohe Ziele gesteckt hast, würde ich es schon probieren.
I.d.R. macht es dem Hund ja auch Spaß.

Fang am besten von wieder ganz klein an: Wurststückchen legen....
Das klappt bestimmt.
Alles Gute, Alex.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren