Immer angekläfft zu werden, mir reichts :: Was sonst nirgends passt

Immer angekläfft zu werden, mir reichts

von Karin & Jeannie(YCH) am 14. September 1999 11:13

Hi Dogman yawning smiley)!

: Du kennst meinen Grossen nicht. Der geht mit spielbereiten Kleinen um, wie wir Menschen mit einem rohen Ei.

Ach schön, selten, aber so etwas gibt es bei uns auch. Ist eine Labradordame. Die reckt vor meinem kleinen Racker das Hinterteil in die Höhe und fordert sie zum Spielen auf. Das ist ein Bild yawning smiley))). Die ist auch total vorsichtig und das weiß meine Motte auch.

: Sollte die Situation gröber werden, dann reichen leise, beruhgend gesprochene Befehle. Sobald ich aufkommende Angst bei den kleinen
Du hast Deine Hunde wirkich gut in Griff.

bemerke, reicht ein "Platz" und komischer Weise kommt beim Anblick des grossen Liegenden das Vertrauen wieder zurück.

Ist ja logisch. Dann ist der große Vierbeiner plötzlich in Augenhöhe ;o) und dann kann man ja soooo toll raufhüpfen.

Viele Grüße Karin

von Dogman(YCH) am 14. September 1999 11:26

Hi Karin yawning smiley)!

: Ach schön, selten, aber so etwas gibt es bei uns auch. Ist eine Labradordame. Die reckt vor meinem kleinen Racker das Hinterteil in die Höhe und fordert sie zum Spielen auf. Das ist ein Bild yawning smiley))). Die ist auch total vorsichtig und das weiß meine Motte auch.
:

: Du hast Deine Hunde wirkich gut in Griff.
Dank, war auch mit viel Arbeit und Konsequenz verbunden.
:
: Ist ja logisch. Dann ist der große Vierbeiner plötzlich in Augenhöhe ;o) und dann kann man ja soooo toll raufhüpfen.
:
Aber dazu muß ein Hund zuerst Bereitschaft zeigen. Was bei manchen nicht immer der Fall ist.
Aber wehe wenn meine beiden miteinander spielen, Die machen einen Lärm, daß die Leute meinen sie zerfleischen sich, aber passieren tut nix, vorher greift das Leittier (:-7) ein.

Viele Grüße Dogman ;o)

von Karin & Jeannie(YCH) am 14. September 1999 13:11

Hallöchen Dogman!

: Leider zeigt mir meine Erfahrung, daß die kleine Kläffer überwiegen, da die HF von größeren Hunden anscheinend ein etwas anderes Verantwortungsgefühl gegenüber ihrer Umwelt haben. So zumindestens in meinem Umfeld.

Nicht nur in Deinem Umfeld yawning smiley(. Darum will ich auch mit aller Gewalt beweisen, dass es auch andere Kleinhundebesitzer gibt yawning smiley). Was glaubst Du wie manchen Leuten der Mund offenblieb, als ich sagte, ich besuche mit dem Yorkie die Hundeschule.

Viele Grüße
Karin

PS. Jeannie ist übrigens auch im Fotoalbum zu sehen ;o)

von Dogman(YCH) am 14. September 1999 13:39

Hallöchen zurück Karin ;0)
: Nicht nur in Deinem Umfeld yawning smiley(. Darum will ich auch mit aller Gewalt beweisen, dass es auch andere Kleinhundebesitzer gibt yawning smiley). Was glaubst Du wie manchen Leuten der Mund offenblieb, als ich sagte, ich besuche mit dem Yorkie die Hundeschule.

Ich finde deine Bemühungen famos. Was glaubst du wievielen HF von Kleinhunden ich schon den Rat gegeben habe, Rat in einer Hundeschule bzw. Hundeverein zu holen.

Wenn ich unsere bunt gemischte Breitensportgruppe im Verein so anschaue,
seh ich mit Freuden die Leistungen der HF's mit ihrer Kleinhunde.

Es ärgert mich, daß die kläffenden Mottenfiffis eigendlich nur durch die Schuld ihrer Besitzer so negativ auffallen.
Ich bin der Meinung jedem Kleinhund kann eine angemessene Erziehung nicht schaden, nochmehr den vielen unerfahrenen HF's. Gilt natürlich auch für grosse Hunde.
Womit wir beim Thema "Hundeführerschein" wären.
Wie denkst du darüber.
Viele Grüße
Dogman

PS. Werde mir gleich mal deine Jennie ansehen !
:
: Viele Grüße
: Karin
:
: PS. Jeannie ist übrigens auch im Fotoalbum zu sehen ;o)

von Karin(YCH) am 14. September 1999 14:02

Und nochmals Hallöchen yawning smiley)!

: Wenn ich unsere bunt gemischte Breitensportgruppe im Verein so anschaue,
: seh ich mit Freuden die Leistungen der HF's mit ihrer Kleinhunde.

Ja toll und sie können auch was leisten. Wenn ich die BH 1 in der Tasche habe, möchte ich auch Agility machen.

In Bezug auf die Hundeschule bin ich ganz Deiner Meinung, vor allem auch, weil auch der unerfahrene HF wenigstens das Notwendigste in Theorie mitbekommt. Es sträuben sich mir die Haare, wenn ich an die gutgemeinten Tips denke, die ich am Anfang von jahrelangen Hundehaltern bekam. Z. B. Stubenreinheit: Ach, den stößt Du mal mit der Schnauze ordentlich rein, der macht das dann nie wieder yawning smiley(((((. Um nur ein Beispiel zu nennen.

Meiner Meinung nach müßte es Pflicht sein, dass jeder mit seinem Hund und sei er noch so klein, in der Hundeschule wenigstens den Welpenkurs (bzw. bei einem schon älteren Hund den BH 1 Kurs) zu machen, schon alleine wegen der Sozialisierung und um die Grundbegriffe zu lernen.

Viele Grüße Karin

von Dog-Woman(YCH) am 14. September 1999 15:34

Hallo Antje

Das ist doch das Problem - sobald man andere Hunde trifft - hat's mit: ICH WILL oder LIEBER HABEN nicht mehr viel zu tun.

Du hast dann zuviele Komponenten, die eben nicht so WOLLEN. Deshalb: Jeder macht seine Erfahrungen und ich habe meist "Glück", was aber auch daran liegt, dass ich offensichtlich in einer Gegend wohne mit eher freundlichen Hunden und auch mal weiträumig "umgehe".

Was willst Du denn jetzt: Deinen Junghund schützen und riskieren, dass er sich halt mal kurz in die Brust wirft oder ihn einem Überfall ausliefern? Ich gehe ersteres Risiko lieber ein, zumal ich damit fast nur gute Erfahrungen gemacht habe. Die meisten Hunde denen ich begegne, kommen übrigens gar nicht so nahe ran, wenn der Hund bei mir ist - und das kann auch ein Junghund lernen - fremder Hund = herkommen (und belohnen lassen).

Bei meinem Glück begegne ich heute abend grad der Situation, die alles obige wieder mal über den Haufen wirft, aber was soll's - so ergeht's einem mit Hunden und Menschen halt immer.

Liebe Grüsse
Dog-Woman

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren