Vorkaufsrecht :: Was sonst nirgends passt

Vorkaufsrecht

von Anne(YCH) am 18. Dezember 2002 18:44

Hallo Christiane,
genau das ist ja auch: Die Hündin ist noch nicht mal geröntgt!!!
Die Besitzerin wollte dies vor kurzem machen lassen, da wurde sie aber grad läufig und wollte diese jetzt abwarten.

Gruß
Anne

von andreas(YCH) am 18. Dezember 2002 19:16

Hallo antje,

gut, dass Du das noch zum Ausdruck gebracht hast:

: Was mich etwas irritiert bei dieser Sache, ist, daß die Hundebesitzer "ihrem "Züchter anscheinend nicht richtig über den Weg trauen. Aber wenn dort irgend etwas im Argen liegt, die Hündinnen "ausgebeutet" werden etc., DANN KAUFE ICH DORT DOCH VON VORNEHEREIN KEINEN HUND!!!

Es ist schon eine etwas eigentümliche Logik wenn man einen Hund dem Züchter nicht zurückgeben möchte, weil dieser die Hündin belegen läßt.
Da stellt sich nämlich umgehend die Frage, woher denn der beim Züchter gekaufte Hund stammt. Ja wohl kaum aus jungfräulicher Empfängnis ...

Beim Kauf des Hundes hat den neuen Halter das Züchten offenkundig keineswegs gestört. Da wirkt es nicht ganz glaubwürdig, dass dies nun der Fall sein soll.

Viele Grüße,

andreas

von andreas(YCH) am 18. Dezember 2002 19:24

Hallo Pat,

ich blicke gerade nicht mehr durch bei all den Beiträgen, also hänge ich mich hier dran. mal eins vorab: ich habe bereits einzige Verfahren um Hunde geführt und könnte -natürlich nur rein theoretisch- schildern, wie man das Durchsetzen juristischer Ansprüche erschweren oder gar vereiteln kann. (Immer vorausgesetzt, derjenige hat einen ausreichenden finanziellen background.)

Aber: dreh` die Sache mal um. Der Käufer sagt dem Züchter, was er von dem Vorkaufsrecht hält, nämlich nichts. Der Züchter passt Dich daraufhin einfach mal mit dem Hund ab und nimmt ihn schlichtweg mit. da wäre die Empörung hier groß. Dabei verstossen beide gegen Regeln, die sie selbst für sich als verbindlich angesehen haben bzw. die das Gesetz ihnen auferlegt.

Ich sage nicht, dass ich -natürlich auf rein fiktiv- immer ein gesetzestreuer Bürger sein würde. Wer sich aber als über dem Gesetz stehend sieht, der darf dann aber bitte nicht selbst jammern, wenn jemand mit einer grösseren Keule kommt.

Viele Grüße,

andreas


von andreas(YCH) am 18. Dezember 2002 19:36

Hallo Babette,

nachdem man ja gerne auf den Züchter schießt und das mit dem Vorkaufsrecht nicht unbedingt beachtenswert findet: jedes Tierheim und jede Tierschutzorganisation schließt mit den Haltern Schutzverträge anstelle eines Eigentumsübergangs, um möglichst die Tiere zurückzuerhalten, bevor sie sonstwo landen. Müßte man dann genau so ablehnen wie das Vorkaufsrecht des Züchters.


Viele Grüße,

andreas

von Nicola mit Sally(YCH) am 18. Dezember 2002 19:45

Hallo Andreas,
:
: nachdem man ja gerne auf den Züchter schießt und das mit dem Vorkaufsrecht nicht unbedingt beachtenswert findet: jedes Tierheim und jede Tierschutzorganisation schließt mit den Haltern Schutzverträge anstelle eines Eigentumsübergangs, um möglichst die Tiere zurückzuerhalten, bevor sie sonstwo landen.

Stimmt! Und das ist auch richtig so!

Müßte man dann genau so ablehnen wie das Vorkaufsrecht des Züchters.

Ich finde, dass es eigentlich nur FÜR den Züchter spricht, sich ein solches Recht einzuräumen.

Gruß

Nicola mit Sally

von andreas(YCH) am 18. Dezember 2002 20:00

Amen!
:
: Ich finde, dass es eigentlich nur FÜR den Züchter spricht, sich ein solches Recht einzuräumen.
:
Na endlich. Respekt. Wenn es mir egal ist, was mit dem Tier passiert, nachdem ich es abgegeben habe, dann brauch eich mir kein Vorkaufsrecht einzuräumen.

Viele Grüße,

andreas

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Trockenes Fell

    : Hallo Nele, : : ich hoffe, ich bin hier nicht in ein Fettnäpfchen getreten. Ich habe mich wohl ...

  • Sitz, Platz, Bleib?

    Grüss Dich Anja, warum "Bleib" Quatsch ist, kann ich nicht ganz verstehen. Aber jeder hat ja seine ...

  • Medien-Hetze gegen Kampfhunde""

    : Hallo! : Ich denke mal, ihr habt auch alle im Fernsehen die Berichte von dem Rottweiler gesehen, der ...

  • Startnummern

    Hi Sören! Wie wäre es mit selber basteln ;). Habe mal ein bisschen was im Internet rumgesucht und ...

  • T-Stick=touch / Gerte=ausweichen?

    Hallo Kara! : Ich frage mich ernsthaft folgendes : : WAS SOLL DER MIST? Welchen Mist meinst ...

  • Disparitäten A/D und Bundesländer

    Hallo Edith, : : Herzlichen Dank, aber wenn ich selbst keinen Welpen habe, habe ich dafür keine ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.364.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren