Fantasievolle Rassenamen gesucht! :: Was sonst nirgends passt

Fantasievolle Rassenamen gesucht!

von Rägi(YCH) am 01. Dezember 1999 08:05

: Hallo Franziska!
: Mir hat vor Jahren mal jemand gesagt, dass kleinere Mix-Hunde auch als "Ghanesische Seichtwasserläufer" bezeichnet werden.
Gruess Rägi
:
:

von Boxersarah(YCH) am 01. Dezember 1999 10:43

Hallo Franzi und Anhang

Unser Westie wurde als er klein war als junger Eisbär bezeichnet. Der
erste Boxer mit langer Rute wurde oft mit einem Staff verwechselt und
Mein erster Hund (Irish-Setter x Malinois (Belg.Schäfer)) nannte ich
einen irischen Schäfer. Wurde aber oft gefragt ob er ein brauner Flat sei.

Meine Freundin hatte eine Mischung aus Schäfer/Collie/Windhund, der dann
kurzerhand zum Schafcowi wurde.

Am witzigsten finde ich Fantasienamen die auch wirklich zutreffen könnten. Eben unser Irische Schäfer. Da wurde dann auch schon mal nach Züchter gefragt, oder gesagt, da hätte man schon oft von gehört:-)

Als mich mal jemand fragte, was Dingo sei, (klassischer Boxer mit kurzer Rute) antwortete ich ein Samtschnäuziger Schlabberbackenhund.
Das war dann wohl etwas zu dick aufgetragen. Die Leute schüttelten verständnisslos den Kopf.

Ach ja, da war ja noch der "Schätter"(Schäfer/setter)und der Sahara-Schlittenhund (Akita Inu) und der Himalaya Gebirgshund (Bernhardiner/Gr. Schweizersenn)

kleine Hunde wedern bei uns leider häufig als Kanalratte, Wischmopp, Geschwollene Ameise, Meerschwein mit sprachfehler etc. abgetan. Solchen Leuten aber zeigt unser Yorkie dann die Zähne.

Da waren doch noch mehr.......

nachdenkliche Grüsse

Sarah und die Hundebande

von Anne(YCH) am 01. Dezember 1999 11:42

Hallo

Mein alter Mischling Troll (Berner/DSH-Mix) stellte ich meistens als Finnischen Lagunenhund vor...
Eine Freundin hat ihren mittelgroßen, kurzhaarigen/hellbraunen Mix als "ägyptischen Elchhund" vorgestellt.

Auch sehr lustig kann es für dich werden, wenn du die Leute raten läßt, was in deinem (zugegebenen) Mischling alles drin ist:
Bei Troll war mit drin: Collie, Berner, Schäfer, Neufundländer, Labrador, Hovavart, Gröndale, und vieles mehr. Manchmal war er auch einer dieser Rassen (wenn die Leute nicht wußten, daß er ein Mischling ist...)

Viele Grüße

Anne&Co

von Svenja(YCH) am 01. Dezember 1999 11:44

Jaja, die schlauen Mitmenschen ;-)!

Ich bilde eine Mixhündin aus und starte mit ihr auf Turnieren (sie gehört mir leider nicht!). Auf jeden Fall war ihre Mutter ein Kleiner Münsterländer und der Vater ist unbekannt. Naja, wenn dann mal wieder so neunmalkluge nach der Rasse fragen kommt immer "Finnischer Elsterhund"- das wirkt und die Gesichter sind immer zu köstlich ;-)!!!

Liebe Grüße Svenja mit Ondra, Chamski und "Finn. Elsterhund" Jule

von Sonja & Skjanni(YCH) am 01. Dezember 1999 12:42


Hallo Franziska,
ich habe eine Schwedische Gröhle-Töle (Islandhund, gelegentlich
recht geschwätzig).
Liebe Grüße
Sonja

von Holger(YCH) am 01. Dezember 1999 13:24

Hallo!

Wie wäre es mit einem südenglischen Zirbelhund (alles was Locken hat)
oder ein sambesischer Laufhund, ein Bull-Boxer (für die entsprechende Mischung)
oder ein Graubündner Sennehund (passt eigentlich in die Reihe den Sennen)
oder ein Jack Daniel Spaniel (*hicks*)
oder ein American Sheep Dog

Gruß
Holger

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren