Information vor dem Hundekauf :: Was sonst nirgends passt

Information vor dem Hundekauf

von Yvonne(YCH) am 06. Dezember 1999 16:51

Hallo Hundesportler

Zur Diskussion - Erziehung des Hundehalters - dazu meine Erfahrung.
Die Idee einer Informationsveranstaltung für angehende Hundehalter wurde von unserem Hundesport-Verein diesen Sommer geboren und durchgeführt. Vier verschiedene Themen wurden geboten:
"Augen auf beim Hundekauf"! Referat über die optimale
Welpenaufzucht / Warnung vor Hundehändlern.
Artgerechte Hundehaltung (Pflichten)
Tierpflege 1.Hilfe, Alternativmedizin
Angebot des Vereins für die Ausbildungvon Hunden (Hundesport)
Möglichkeit von Fragestellung über verschiedene Rassen
Referat von Polizei/Forstamt
Die Werbung lief über Radio, verschiedene Tageszeitungen, Aushang von Transparenten in der ganzen Stadt, Plakate, bei allen Tierärzten und im Fachorgan des Dachverbandes. Der Aufwand war gross - das Interesse klein! Eingefunden zur Infoveranstaltung haben sich !!sieben!! Personen noch ohne Hund, aber drei mal soviele Hundesportler aus Interesse.
Gruss Yvonne

von Ursula, Nora & Gwen(YCH) am 06. Dezember 1999 17:14

: Hallo Yvonne !!

Eine wirklich tolle Idee !! Und enttäuschend die Resonanz !! Man könnte meinen, die Leute hätten es nicht mehr nötig, sich zu informieren,sie wüßten schon alles ! Leider beweist das florierende Geschäft der Händler etwas anderes !! Wirklich schade !
Ciao, Ursula, Nora & Gwen

von Antje(YCH) am 07. Dezember 1999 07:08

Hallo Yvonne,

ich würde mich dadurch nicht entmutigen lassen, immerhin konntet ihr schon mal einige angehende Hundehalter informieren, auch wenn der Aufwand dafür vielleicht recht groß war. Vielleicht muß nur etwas am Konzept geändert werden, vielleicht waren die Veranstaltungen auch einfach zur falschen Zeit am falschen Ort.

Setze Dich doch mal mit der örtlichen Volkshochschule in Verbindung; bei uns wurden zeitweise schon Kurse in dieser Richtung angeboten. U.U. könnt Ihr mit dieser Organisation zusammenarbeiten und die Schwellenangst für die Interessenten wird etwas abgebaut (Volkshochschule ist "öffentlich" und unverbindlich, Veranstaltungen eines Vereines haben immer so einen Touch in Richtung Mitgliederwerbung).

Man muß immer erst einen Weg finden, wie man an seine "Zielgruppe" richtig herankommt. Vielleicht ist auch ein Informationsstand auf einer örtlichen Veranstaltung angebrachter, wo man die Informationen schriftlich unter das Volk bringen kann. Ich würde mich auf jenden Fall nicht entmutigen lasen.

Viele Grüße

Antje

von Sonja W.(YCH) am 07. Dezember 1999 12:42

Hallo Yvonne,

ich finde das eine Super Idee ! Hätte mich sicher angemeldet, da ich
leider noch zum Kreis der Hundefreunde ohne Hund gehöre. Ich klicke mich
regelmässig durchs Forum, um Informationen aus erster Hand zu sammeln.
Bücher habe ich auch schon gelesen über Erziehung, Haltung, Rassen etc.
Aber solch ein "Seminar" finde ich schon echt toll, da sicher im Gespräch
spontan Fragen aufkommen, die direkt beantwortet werden können.

Ich freue mich im nächsten Frühjahr auf einen Hovawart (?) - falls Du
noch einen Anlauf unternehmen möchtest wär ich gerne dabei.

Viele Grüße
Sonja



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren