17-jährige susi und ihre welpen :: Was sonst nirgends passt

17-jährige susi und ihre welpen

von JanaLPN(YCH) am 07. Mai 2003 14:36

Danke, Susan. Mal sehen, ob bald ein Literaturpreis vergeben wird;-). Ziemlich naiv, aber wir machen alle Fehler. Ich hoffe, dass keine weiteren dazu kommen.

Grüße - JanaLPN

von Pat1(YCH) am 07. Mai 2003 14:45

hei
sicher machen wir alle fehler.nur,das waren mir ein paar zuviel.und man ist sich scheinbar nach wie vor nicht darüber im klaren.dies gepaart mit der nachzucht inkl. der ev. erbl. belastung-es fror mich.und das wollte ich zum ausdruck bringen.deutlich.
wenn einer sagt,is ja nur n hund-ist das das eine.wenn einer aber von susilein und liebling nur so trieft-und dann bei soviel risiko nicht mal den weg zum ta findet,sondern der zufall im sinne eines wehen zahnes helfen muss-dann hört es auf.
gruss pat

von JanaLPN(YCH) am 07. Mai 2003 14:54

Du hast ja Recht. Vielleicht stumpfe ich hier auf dem Land, wo solche Dinge (und wesentlich schlimmere) an der Tagesordnung sind, etwas ab. Ich hoffe jedenfalls, dass mit Hilfe von Tierärzten und auch der Forumsteilnehmer die Sache glimpflich ausgeht, natürlich auch, dass der Nachwuchs nicht später auch Welpen bekommt.

Gruß - JanaLPN

von Tina + Flint(YCH) am 07. Mai 2003 15:45

Hi Pat

Da kann ich Dir nur beipflichten.

Grüessli
Tina

von Ute(YCH) am 08. Mai 2003 08:12

Hallo,

also bei dieser Hundeniederkunft ist sicher nicht alles optimal verlaufen und gottseidank scheinen es ja alle gesund überstanden zu haben.

Ich hätte jetzt nur die Bitte, dieses Thema nicht im oberlehrerhaften O-Ton, gespickt mit unterschwelligen Anspielungen hier breitzutreten. Keiner von uns war dabei und weiss genaueres über die weiteren Umstände. Zumindest werden die Welpen die Chance haben, in einem akzeptablen Umfeld aufzuwachsen, was bei tausenden anderen in diesem Lande nicht der Fall ist.

Wenn ich mir dann noch anschaue, unter welchen Bedingungen hierzulande manchmal Kinder in die Welt gesetzt werden und welche Chancen diese haben, dann sollte man sich hier wohl in Zurückhaltung üben!

Schönen Tag noch
Ute

von Pat1(YCH) am 08. Mai 2003 11:27

hei
:
: Ich hätte jetzt nur die Bitte, dieses Thema nicht im oberlehrerhaften O-Ton, gespickt mit unterschwelligen Anspielungen hier breitzutreten.

es ist absolut nicht oberlehrerhaft gedacht.es drückt lediglich meine meinung aus.und bei der bleibe ich.
auch sind keine anspielungen,schon gar keine unterschwelligen,im spiel.ich beziehe mich auf die aussagen in der hp.die habe nicht ich gemacht.

Keiner von uns war dabei und weiss genaueres über die weiteren Umstände.

ich beziehe mich auf die hp,und die stammt bekanntlich von der halterin.

Zumindest werden die Welpen die Chance haben, in einem akzeptablen Umfeld aufzuwachsen, was bei tausenden anderen in diesem Lande nicht der Fall ist.

aha.akzeptables umfeld.was da ablief,ist leider für mich nicht mehr akzeptabel!
:
: Wenn ich mir dann noch anschaue, unter welchen Bedingungen hierzulande manchmal Kinder in die Welt gesetzt werden und welche Chancen diese haben, dann sollte man sich hier wohl in Zurückhaltung üben!

nein,sollte man nicht.das ist ein pseudoargument.ich bin nicht in der lage,zu sagen,i wo,ist schon ok,es gibt ja kinder,die habens schlechter,und in afrika verhungern sie sogar.das eine hat mit dem anderen in dieser beziehung nichts zu tun.
:
: Schönen Tag noch

ebenfalls
gruss pat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • beißen" sich Rüden?"

    Liebe Franziska, die Antwort auf Deine Frage: Ein klares Jein. Normal sozialisierte, etwa gleich ...

  • Medien-Hetze gegen Kampfhunde""

    Hi Gaby :O), : Nun die Frage an Euch? Warum wettern wir nur immer über diese Hetzkampangen? : Was ...

  • Kribbelmücken

    Hi, :ICh denke zwar nicht immer dran, aber wenn, dann schmiere ich ihn mit Zedan ein: er riecht dann ...

  • Futter macht krank

    Hallo Michael (oder KDK?), : ach, auf einmal bin ich Wissenschaftler, vorhin wäre ich aus : deiner ...

  • Zucht ohne Papiere

    Doch nochmal ;-) Ich bemühe mich, alle Postings zu lesen. Jetzt sind sie ja auch wieder nett ;-) Ich ...

  • urlaub mit hund und kind

    : Hallo Markus, werde dir noch heute die Sommerbilder per E- mail zusenden. Wäre schön, wenn wir Euch ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.301.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren