Probevertrag :: Was sonst nirgends passt

Probevertrag

von Katrin(YCH) am 06. Juni 2003 14:17

Hallo Lars,


ich sehe keinen Unterschied zu einer ausgediehnten Hündin. Wie in der Ursprungsmeldung genannt, ist diese Junge Hündin nicht zur Zucht geeignet, weil sie zu groß geraten ist.

Gruß Katrin

von Senta(YCH) am 06. Juni 2003 14:28

: Frieda, bist du Züchter?

Frieda "züchtet" ohne Papiere...


Senta
(die sich selten zu Wort meldet aber umso aufmerksamer mitliest)

von Frieda(YCH) am 06. Juni 2003 14:45


:
: Frieda "züchtet" ohne Papiere...

Aus gutem Grund. Wie man auch wieder in diesem Beitrag lesen kann, ist "mit Papieren" nicht immer alles rosig.

Frieda

von kalle(YCH) am 06. Juni 2003 14:56

aber mit Papieren ist es halbwegs erlich.

Kalle

von Frieda(YCH) am 06. Juni 2003 15:04

Hallo Lars,

: Es geht hier um einen jungen Hund, der sein ganzes Leben, seine Ausbildung, seine Aufgaben noch vor sich hat und deshalb bei einem Nicht Züchter, der seinen Elan voll in Ausbildung und Beschäftigung des Hundes stecken kann höchswahrscheinlich sehr viel besser aufgehoben ist, wenn man so will einfach erfüllter leben kann.

Das ist ja. Sicher ist der Hund da besser aufgehoben, wo ihm gerecht wird. Nur dann hätte er als Welpe abgegeben werden sollen.
Wie hört sich das an "der Hund muss weg, weil ich nicht mit ihm züchten kann".
Hätte sie mit ihr züchten können, hätte sie sie behalten. Dann wäre die Hündin da, mit Arbeit und allem drum herum. Sogar Werfen und Welpen aufziehen. Da macht ein Hund, mit dem man nicht züchten kann doch weniger Arbeit. Also kann es hier nicht um die Arbeit oder den zusätzlichen Hund gehen.
Nein, es geht einzig und allein ums liebe Geld.

: Und es geht offensichtlich um eine Züchterin, die sich allem Anschein nach sehr verantwortungsvoll Gedanken um die Zukunft dieser Hündin macht.

Jetzt wo das Kind in den Brunnen gefallen ist.
Gerade mit 11 Monaten sollte der Hund nicht den Besitzer wechseln.


: Wenn jemand alte kranke Zuchthündinnen aussortiert und irgendwie verscherbelt, dann hab ich da auch entschieden was dagegen, aber hier geht es nun wirklich um was völlig anderes.

Für mich ist hier kein Unterschied. Außer das sich der junge Hund wohl eher an die neue Familie gewöhnen kann.

Aber weg, weil nicht mehr brauchbar....
Wie gesagt, kein Unterschied.


Gruß Frieda

von Frieda(YCH) am 06. Juni 2003 15:06

: aber mit Papieren ist es halbwegs erlich.

genau "halbwegs". Ohne Papiere ist es "ganz" ehrlich.

Frieda

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hund reisst Katze!

    Um es vorwegzunehmen: Moritz scheint konsequenter Erziehung zu bedürfen; ferner billige ich auchnicht, ...

  • Genetik Mensch und Hund

    Hallo Franziska : Nun ja bei Hunden ist das ja so: HD gibt es dort bei allen möglichen Rassen. Diese ...

  • kupierter Schnauzer

    : was haltet Ihr davon?- heute bot mir jemand 700 Euro für meine Kessy (Schnauzermischlingshündin) ...

  • Test-Schilddrüsenwerte

    Hallo Alex, wurde bei uns auch schon gemacht. Halbjährlich, und noch nie nüchtern. Auch nicht an der ...

  • Schmierfreie Leckerli für Anfang.

    Hiho Ich bin nicht so fleissig wie Cordula:-). Bei mir gibts, je nach Hund, geviertelte oder ...

  • Warum BH nur mit Kette?

    Hallo Antje, : Das Konditionieren auf das Kettenhalsband ist auch bei einem empfindlichen Hund sehr ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren