Farbwechsel beim Junghund/Welpen :: Welpen - Junghunde

Farbwechsel beim Junghund/Welpen

von Marcy(YCH) am 11. Juni 2000 19:15

hallo!

Welche Erfahrungen habt ihr denn mit dem Wechsel von Farben gemacht? Welche Rassen wechseln denn? Gibt es Garantien??
DANKE
Marcy

von Nora(YCH) am 12. Juni 2000 20:50

Hallo Marcy!!
Ich persönlich habe noch nicht erlebt, dass sich die Fellfarbe später wechselt. aber es kann durchaus passieren, dass eine Weiße Stelle, am Kopf, an den Beinen, verschwindet ofer dazu kommt, aber dass die ganze Fellfarbe wechselt ist eher unwahrscheinlich.
Grüße
Nora

von Melli(YCH) am 12. Juni 2000 21:34

Hallo Marcy,

ich habe einen zweijährigen Schäferhundmix. Als ich ihn mit acht Wochen zu mir holte, hatte er nur einen weißen Fleck an der Brust und war ansonsten ganz schwarz.
Mittlerweile ist sehr viel grau und ein bißchen ganz helles braun hinzukommen (Bauch, Hinterläufe, hinter den Ohren). Mir sagen viele Leute, die ihn länger nicht gesehen haben, dass er sich farblich immer noch verändert und das stimmt auch.
Ich habe so etwas vorher auch noch nie erlebt, es ist schon lustig. Ich hoffe nur nicht, dass er irgendwann überwiegend hell ist, denn ich wollte doch einen schwarzen Hund !!!!!

Was soll's, er ist natürlich trotzdem mein BESTER und für mich selbstverständlich auch der SCHÖNSTE.

Viele Grüße, Melli

von Sarah und Yorick(YCH) am 13. Juni 2000 05:53

Neulich trafen wir recht nette Leute mit einem Golden Retriever, der
sich super mit Yorick verstandrn hat. Der Golden war beinahe weiss.
Nach einer Weile, fragt der Mann:
"Unserer ist jetzt 10 Monate alt, wann wurde ihrer denn dunkel?"

Soviel dazu...smiling smiley
Golden wechseln die Fellfarbe nicht, sie werden bloss etwas dunkler,
wobei ich Leute kenne, die behaupten, ihrer sei mit dem Alter immer
heller geworden. Unserer wurde jedenfalls dunkler, aber nicht viel und
das unmerklich langsam.
Als er klein war hatte er mahagonirote Haare zwischen den Zehen und
hinter den Ohren, die sind verschwunden.

Sarah

von Andrea(YCH) am 13. Juni 2000 07:13

: hallo Marcy!
:
:: Beim DSH hast Du 'beige' Welpen mit dunkler Maske und Aalstrich auf dem Rücken. Diese Welpen werden fast alle dunkler (grau). Bei unserem kann man zusehen, wie er jeden Tag dunkler wird. Die schwarz-gelben DSH-Welpen hellen meistens auf (weiße Stichelhaare). Aber das kommt auch auf die Pigmentierung der Eltern an.
:Gibt es Garantien??
::Welche Farbe der erwachsene Hund haben wird, kann Dir glaube ich keiner garantieren. Unsere Hündin war als Welpe schön schwarz-gelb (mehr schwarz als gelb). Sie hat, als sie erwachsen wurde, dann stark durchgestichelt. Aber ich denke, die Farbe ist nebensächlich. Gesundheit und Wesen des Hundes sollten im Vordergrund stehen.

Viele Grüße, Andrea
DANKE
: Marcy
:

von Antje(YCH) am 13. Juni 2000 07:38

Hallo Andrea,

: :: Beim DSH hast Du 'beige' Welpen mit dunkler Maske und Aalstrich auf dem Rücken. Diese Welpen werden fast alle dunkler (grau). Bei unserem kann man zusehen, wie er jeden Tag dunkler wird. Die schwarz-gelben DSH-Welpen hellen meistens auf (weiße Stichelhaare). Aber das kommt auch auf die Pigmentierung der Eltern an.

Diese "beigen" Welpen werden dunkel geboren. Sie hellen bis zur 8. Woche stark auf, dann beginnt auf dem Rücken und ander Rute das "richtige" Fell nachzuwachsen, der Welpe wird wieder dunkler, bekommt auf dem Rücken einen dunkelen Streifen und an der Rute erst ein "Warndreieck", dann einen schwarzen Kringel. Der graue Schäferhund hat seine endgültige Farbe, soweit überhaupt endgültig (je nach Art der Fütterung verändert sich die Schattierung zeitlebens), mit ca. 2 bis 3 Jahren erreicht. Wie die endgültige Farbe in etwa wird, kann man beim 8 Wochen alten Welpen an der Farbe des Bauches sehen.

Weiße Abzeichen an Brust oder Pfoten werden kleiner bzw. verschwinden ganz; meine 12 Wochen alte graue Hündin hatte beider Geburt zwei weiße Hinterpfoten. die jetzt leider verschwunden sind.

Bei den schwarz-gelben bzw. schwarz-braunen Hunden werden die gelben bzw. braunen ABzeichen an Kopf und Beinen später größer. d.h. ein Welpe mit "etwas" gelben Beinen hat später richtig gelbe Beine.

Viele Grüße

Antje


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Frage zu Pudel

    : ich hab neulich einen Pudel gesehen und hab seitdem meine Meinung zu dieser Rasser geändert. : ...

  • FCI/VDH - Ja oder Nein ?

    am's :-)

  • Hilfe und Infos zum Welpen

    Hallo Kerstin! Erst mal wünsche ich dir ganz viel Spaß mit deinem Zuwachs! Den wirst du bestimmt ...

  • Auslauf schädlich?!

    Hallo Marie, too much, aber wirklich viel zu viel. Wenn Du dies nicht schleunigst einschränkst, sind ...

  • Bücher über Ernährung

    Hi Elli, : kennst du das Buch von R. H. und S. H. Pitcairn "Dein Hund - gesund auf natürliche Weise" ...

  • Leinenaggression

    : : : Kann es nicht sein, dass dein Hund so gut erzogen ist, dass das Platz machen immer gut klappt. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren