Hilfe. Wir haben einen Tapetenbeisser :: Welpen - Junghunde

Hilfe. Wir haben einen Tapetenbeisser

von Ralf und Diana(YCH) am 24. Januar 2001 21:01


Wir haben einen 6 Monate alten Beagle namens Lucie. Aus beruflichen Gründen ist Sie morgens 4-und nachmittags 3 Stunden alleine. Das klappte auch immer sehr gut. Nach unserem Urlaub (4 Wochen ) fängt Sie jetzt an, die Tapeten von den Wänden zu reissen. Wir haben uns ein Antiknabberspray gekauft und überall versprüht. Doch das half alles nichts. Wir sind total verzweifelt(haben bald keine Tapeten mehr). Wer kann uns Tipps geben!!!!!!!!!

von Dagmar(YCH) am 24. Januar 2001 21:21

Hallo Ihr beiden!

Kann gut sein, dass Lucie unter Separation Anxiety leidet, das heisst einfach Panik kriegt, wenn sie alleine gelassen wird.

Der Hund einer Bekannten von mir hat das gleiche Problem und nach und nach die ganze Kueche "aufgefressen", wenn er alleine gelassen wurde.
Er kriegt seit einigen Monaten ein Medikament, und seine Angstzerstoerungswut hat sich sehr gebessert.
Genaueres kann ich Euch ueber das Medikament leider nicht sagen, da mein Hund dieses Problem gluecklicherweise nicht hat.
Ich weiss nur, dass es den Hund keinesfalls ramdoesig macht und auch keine Nebenwirkungen hat, sondern ihm lediglich seine Angst vorm Verlassenwordensein nimmt.

Viele Leute hier im Forum haben sich positiv zu Bachbluetentherapien fuer nervoese und aengstliche Hunde geaeussert. Damit kenne ich mich leider nicht aus, aber ich hoffe mal, dass Ihr noch einige Antworten von anderen Forumsteilnehmern bekommt. Vielleicht ist da noch die eine oder andere bessere Loesung dabei.

Ausserdem wuerde ich natuerlich meinen Tierarzt fragen, was er dazu zu sagen hat!

Liebe Gruesse und Daumendruecker

Dagmar

von Alice(YCH) am 24. Januar 2001 22:17

Hallo Ralf,

Das kenne ich. Meine Sheltie-Hündin war als Welpe auch so ein Wandbeißer. Das spray hat auch damals nicht geholfen. Sie macht es wahrscheinlich, weil sie sich langweilt. Habt ihr denn Spielzeuge und Kausachen rumliegen?
Es kann sein, daß man eine solche Unart trotz Training nicht mehr in den Griff bekommt. So war es bei mir. Der Hund hat bei dem Training, immer längere Zeitabstände, nichts gemacht. Sobald sie aber länger allein war, man muß ja mal länger weg, fing das wieder an. Falls eure Hündin auch den Putz anknabbert, könnte es bedeuten, daß sie Kalk fressen möchte. Gerade bei den welpen und Junghunden kann es vorkommen, daß sie eine Zeit lang einen enormen Kalziumbedarf haben, da würden Kalziumtabletten helfen.
Meine Hündin mußte dann irgendwann in eine sehr große Box, da half nichts mehr. Heute hat sie sich so daran gewöhnt, daß sie freiwillig reingeht, wenn ich weg bin.
Ah so, versucht mal die ganzen noch übrigen Tapeten mit Zitronensaft zu bestreichen, das könnte helfen, Hunde finden Zitronensaft nämlich wiederlich.

Grüße
Alice

von Cordula(YCH) am 25. Januar 2001 07:23

Hallo Ralf und Diana,
Courtney (Beagle-Rüde, 8 Monate) hat das vor einiger Zeit auch gemacht. Aber nicht weil wir weg waren, sondern weil er scheinbar mal gerade Lust dazu hatte. Den Vorschlag von Alice kann ich empfehlen, daß mit dem Zitronensaft. Hilft enorm. Da er auch die Vorliebe hat, den Mülleimer zu entleeren, Zitronensaft drauf. Hilft sogar gegen das auf-den-Tisch-springen.
Ansonsten kann ich auch nur eine Box empfehlen. Aber nur langsam dran gewöhnen.
Viele Grüße und viel Spaß mit der Kleinen.
Cordula & Courtney

von Gaby mit Beira(YCH) am 25. Januar 2001 07:51

:
:Habt Ihr mal über Kalzium(=Kalk)-Mangel nachgedacht? Futter überprüft? Manchmal sind es gar nicht die Tapeten, sondern das was dahinter ist, was lockt. Unser junger Rüde (den wir aus schlechter Haltung übernommen hatten) war auch als "Tapetenbeißer" und "Löcher-in-die-Wand-Fresser" "verschrieen" - ein entsprechender Futterzusatz für eine geraume Zeit hat gewirkt!

Gruß
Gaby mit Beira

von Melanie(YCH) am 25. Januar 2001 09:46

: Ah so, versucht mal die ganzen noch übrigen Tapeten mit Zitronensaft zu bestreichen, das könnte helfen, Hunde finden Zitronensaft nämlich wiederlich.
:
: Grüße
: Alice
:

Echt?Also meine Hündin findet Zitronensaft ganz klasse! Leckt mir jedenfalls immer die Finger ab.Und Mandarinen findet sie auch ganz klasse!
Aber sie hat glaub ich auch einen sehr ausgefallenen Geschmack :-))

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Janis - Good News!

    Hallo Karin! SCHÖÖÖÖN! Dann drücke ich Euch jetzt mehr als die Daumen, daß alles gut geht, bei Eurer ...

  • Welches Öl?

    Hallo Tanja, im Gegensatz zu anderen hier lege ich mich bei dem Futteröl nicht fest. Ich wechsele ...

  • Ängstlicher Hund nimmt Reissaus.

    Falsch ist behutsames Gewöhnen insofern, daß es bei Umweltgeräuschen kein behutsames Gewöhnen gibt, ...

  • Ausstellungsleine

    : Hallo, : : habe mir auf einer Ausstellung eine dünne Leine und ein dünnes Halsband gekauft. Die ...

  • Jagen

    Hallo Monika, : Danke für den Tip. Das Arbeiten mit der Schleppleine kenne ich und praktiziere es ...

  • Nur noch Rot gesehen! Bitte um Hilfe!

    Hallo Monika, zunächst mal möchte ich mich ganz klar der Meinung der anderen anschließen: Du hast ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren