An Nadine mit Chi :: Welpen - Junghunde

An Nadine mit Chi

von yasmin(YCH) am 12. Februar 2001 13:47


Hallo Nadine,
würde dir empfehlen, ab sofort grundsätzlich nur immer den gleichen Napf zu benutzen. Der kleine muss sich daran gewöhnen, dies ist meiner, da bekomme ich mein Essen her. Die ersten Brocken kannst du ihm mit der Hand daraus geben, dann 5 cm vor den Napf, 4 cm usw. Sei bloß konsequent, denn eines ist mir nach 20 Jahren Chis klar: die kleinen Racker sind Dickköpfe.
Was hat er beim Züchter denn zu essen bekommen ????
Unsere Bande mag nur 2-3 Sorten Dosenfutter, alle anderen Sorten werden abgelehnt. Ist aber kein Wunder, da sie mit selbstgekochtem ernährt werden.
Sapziergang: Unsere Welpen hatten in dem Alter auch immer eine Phase, dass sie nicht aus der Wohnung wollten, draussen war es dann aber o.k.

Wenn er auch mit Leckerli nicht rauswill, nimm ihn auf den Arm, setz in draussen ab und geh spazieren. Bei unseren war die Phase nach einiger Zeit vorbei und sie gingen immer freiwillig raus.

Wenn es weiter Probleme gibt, besuch mal unser spezielles Chi-Forum.
Eva



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren