Gesicht lecken :: Welpen - Junghunde

Gesicht lecken

von corina(YCH) am 17. April 2001 10:55


Hallo Hundefreunde

ich habe eine 11 monate junge dobermannhündin. sie ist sehr lieb und gelehrig. ich verbringe viel zeit mit ihr und gehe seit sie 9 wochen alt ist mit ihr in die hundeschule was ihr und auch mir sehr spass macht.

seit einigen monaten hat sie angefangen meinem vater das gesicht zu lecken. sie tut das aber nicht unbedingt bei der begrüssung, sodern auch eifach zwischendurch wenn er auf dem sessel sitzt oder auf der polstergruppe liegt. ich habe mal gehört, dass die wölfe so ihren rudelführer begrüssen. stimmt das? oder macht sie das nur bei ihm weil sie das bei mir und auch meiner mutter nicht tun darf? mich würde interessieren was das zu bedeuten hat, denn ich habe immer gedacht dass ich ihr rudelführer bin. ich verbringe am meisten zeit mit ihr und sie hört auch am besten auf mich. mein vater verbringt nicht sehr viel zeit mit ihr, geht nur ca. 1 - 2 mal wöchentlich mit ihr spazieren.

ich freue mich auf eure antworten und wünsche noch einen schönen tag.



von Danni & Gina(YCH) am 17. April 2001 14:29

Hallo Corina,

also, ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten und da ist es so, dass Gina lediglich meiner Schwester das Gesicht ableckt, weil sie es eben bei mir nicht darf. Früher hat sie es auch bei mir versucht und ebenso bei meinem Freund, aber sie hat sehr schnell verstanden, dass wir das nicht so toll finden ;-) Mittlerweile macht sie das nur noch, wenn wir auch gleicher Höhe sind, sprich ich bei ihr auf dem Boden liege o.ä.. Bei meiner Schwester nutzt sie allerdings jede Gelegenheit dazu.... *g*
Aber sag doch Deinem Vater einfach, dass sie das bestimmt macht, weil sie ihn so mag - es kann nie schaden, wenn die Hunde bei den Eltern einen Stein im Brett haben - vielleicht brauchst Du ja mal einen Hundesitter oder so ;-)

Liebe Grüsse,

Danni mit Gina

von Barbara & Aikan(YCH) am 17. April 2001 20:52

Hallo Corina,

das Gesicht zu lecken, bedeutet nicht, den Rudelführer zu begrüssen, sondern ist eine Unterwürfigkeitsgeste, die der Hund bei jedem ihm überlegenen Rudelmitglied zeigt - es sei denn, er hat gelernt, dass er es nicht darf...
Wenn Deine Hündin Deinem Vater das Gesicht leckt, heisst das nicht, dass sie ihn als Rudelchef ansieht und nicht Dich. Er ist nur im Rang über ihr - was ja auch so sein soll- und es ist halt nicht verboten, deshalb zeigt sie es. Du bist schon ihr Chef, nur bei Dir darf sie ja nicht...
Es ist vielleicht lästig, aber wenn es Deínen Vater nicht stört, dann lass es halt. Für Eure Beziehung sehe ich da jedenfalls kein Problem !
Viele Grüsse
Barbara & Aikan (der gern die Ohren abschleckt)




Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren