Dobermann-Welpen :: Welpen - Junghunde

Dobermann-Welpen

von Francisco(YCH) am 24. April 1999 19:23

Ich möchte mir einen Dobermann-Welpen anschaffen, kenne aber die "Szene"
zu wenig. Kann mir jemand schreiben der schlechte bzw. gute Erfahrungen
mit gewissen Züchtern gemacht hat ?

Danke

von Alex & Zisco(YCH) am 24. April 1999 21:23

Hallo Francisco!

Wenn Du seriöse (!!!!) Züchteradressen haben möchtest, dann setze Dich mit dem
schweizer Dobermannverein in Verbindung, die schicken Dir dann die Adressen zu!!
Aber ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, daß Du Dir mehrere Züchter ansiehst -
gerade wenn man Laie ist, kann der erste Eindruck oft täuschen...(Du musst Dir nur im Klaren sein, daß Du für einen wirklich guten Züchter
auch schon mal ein paar Kilometer fahren musst!!!!)
Desweiteren würd´ ich Dir noch Fachliteratur empfehlen, da stehen meist auch
noch "Tips" drin!! Wenn Du magst, kannst Du mich ja nochmal fragen, meiner kleiner Dobi ist auch erst
(fast) 5 Monate :-)!!
Nur noch eine Frage: kommt für Dich ein Dobi aus dem Tierheim nicht in Frage? Und wenn nicht, warum?? Ein Welpe ist was herrliches (wenn bei dieser
Rasse auch sehr anstrengend ;-)), aber in den Tierheimen sitzen auch ganz viele, sehr junge Dobis!!

Liebe Grüsse,

Alex & Zisco

von francisco(YCH) am 25. April 1999 06:23

: Hallo Francisco!
:
Wenn Du magst, kannst Du mich ja nochmal fragen, meiner kleiner Dobi ist auch erst
: (fast) 5 Monate :-)!!
: Nur noch eine Frage: kommt für Dich ein Dobi aus dem Tierheim nicht in Frage? Und wenn nicht, warum?? Ein Welpe ist was herrliches (wenn bei dieser
: Rasse auch sehr anstrengend ;-)), aber in den Tierheimen sitzen auch ganz viele, sehr junge Dobis!!
:

Vielen Dank für deine Antwort erstmals.
Die Frage mit dem Tierheim ist recht heikel. Ich habe mich beim Schweizerischen Dobermann Club erkundigt wie es bei uns so ist mit
anerkannten Züchtern. Ja, da sieht es leider nicht so gut aus, es gibt
leider nur einen !! Daraus schliesse ich, dass ein Dobermann aus einem
Tierheim zwangsläufig od. besser gesagt ,mit grosser Wahrscheinlichkeit ,ein Problemhund ist. Das will ich mir ehrlich gesagt bei meinem ersten
Hund nicht antun. Darum bin ich schon darauf gefasst auch Züchter aus
dem Ausland in Betracht zu ziehen. Was ich auch unbedingt möchte ist
mein Hund "selber" zu erziehen, was bei einem Problemhund aus einem
Tierheim nicht unbedingt möglich ist, da man meistens die Fehler die
andere gemacht haben, zuerst "ausbügeln" muss.
Wenn Du mit deinem Züchter zufrieden bist, könntest mir ihn empfehlen
damit ich schon einen ersten Anhaltspunkt habe.
E-mail :fblanco@datacomm.ch

Vielen Dank. Gruss Francisco

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren