Wird er sich an uns gewöhnen? :: Welpen - Junghunde

Wird er sich an uns gewöhnen?

von Rebecca(YCH) am 28. Juni 2001 14:27

Hallo zusammen. Wir haben im Sinn, einen Welpen zu uns zu nehmen, der eigentlich schon vermittelt war, das heisst, der vier Wochen lang in einer anderen Familie lebte (von achter bis 14. Woche). Nun gab es in dieser Familie einen Todesfall und der Hund kann unmöglich weiter dort leben. Der Züchter, den wir kennen, wird den Welpen zurück nehmen, wir würden ihn von ihm übernehmen. Meine Sorge ist nun: Kann sich der Hund noch umgewöhnen, wird er auch noch eine gute Bindung zu uns eingehen können, obwohl er schon in einer andern Familie war? Vielen Dank für eure Antworten.

von Sylle(YCH) am 28. Juni 2001 15:22

Na klar, meine Hündin war durch mehrere Hände gegangen, bis ich sie im Alter von 2,2 Jahren übernommen habe. Und wie die sich an mich gewöhnt hat!
Selbst in diesem Alter konnten fwir fehlerhafte Prägung und Sozialisierung wettmachen, was nicht heißt, daß es bei "Eurem" Welpen Versäumnisse gegeben hat.
Beschäftigt Euch viel mit ihm und er wird die alte Familie rasch vergessen
Viel Spaß
Sylle

von Rebecca(YCH) am 28. Juni 2001 16:06

Danke! Ich mache mir nämlich schon Sorgen! Gruss, Rebecca
:

von Wilma u. Arno(YCH) am 28. Juni 2001 18:34

Hallo Rebecca,

kann Sylle nur beipflichten. Ich habe selbst einen Hund mit 6 Jahren übernommen und er hängt nicht weniger an mir als andere, die schon als Welpe zu ihrer Familie kamen.
Gut wäre allerdings, wenn der Hund direkt von Euch übernommen wird, also sich nicht erst wieder beim Züchter eingewöhnt.
Viele Grüße
Wilma u. Arno

von Yvonne(YCH) am 28. Juni 2001 18:58

Hallo Wilma

: Gut wäre allerdings, wenn der Hund direkt von Euch übernommen wird, also sich nicht erst wieder beim Züchter eingewöhnt.

Das sehe ich als verantwortunsvoller Züchterin etwas anderst. Ich würde einen Welpen auch erst für ein paar Tage nochmals zu mir nehmen um sicher zu sein, dass mit ihm alles ok ist. Ich würde nie zulassen, dass ein Welpe von einem Platz direkt an den neuen Platz gegeben wird. Ich habe laut Vertrag auch das Vorkaufsrecht. Ich würde den Welpen dem neuen Besitzer erst mit meinem ok, mit allem Drum und Dran und mit einem neuen Kaufvertrag wieder abgeben.

Übrigens haben wir so unseren ersten Kromi, die Tina bekommen, mit 16 Wochen. Sie hat sich ohne weiteres bei uns eingelebt, obwohl sie beim Züchter nochmals für drei Tage Zwischenstation gemacht hat.

Ich habe jetzt einen Welpen bei mir in den Ferien. Er war gerade einmal 14 Tage am neuen Ort. Glaub mir, er wird nach diesen 2 Wochen seelisch unbeschadet wieder retour zu seinen neuen Besitzern gehen. Hunde (auch die Welpen) sind da weit unkomplizierter als wir Menschen :-)))

Gruss
Yvonne


von Rebecca(YCH) am 28. Juni 2001 21:02

: Ja, ich glaube, genau darum geht es "unserem" Züchter auch, er möchte den Welpen noch einmal sehen und ihn dann quasi "von Grund auf" neu vermitteln - eben an uns. Wie Yvonne schreibt, hat er das Rückkaufrecht. Max, der Welpe, wird allerdings nicht lange beim Züchter bleiben, vielleicht ein paar Tage. Ich bin so froh über eure Worte. Ich hatte schon Angst, Mäxchen würde nie eine tiefe Bindung zu uns entwickeln. Liebe Grüsse, Rebecca
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Rütter auf VOX

    Grüß dich Heinrich, Original geschrieben von HST Wenn eine ehefrau die seit 25 jahre verheiratet ...

  • Inkontinenz

    Hallo Eva, ist deine Hündin denn kastriert? : Die Inkontinenz tritt auch nur bei Erschöpfung auf, ...

  • Einsatz von Schlüsselbund & Co

    : Sie hat doch im Posting gesagt, der Hund kennt den Befehl komm, davon bin ich ausgegangen. ist das ...

  • Habt Ihr auch seit gestern Virusmails?

    Hi Janine Versuche es mal hiermit: MfG Forenbetreuung Peter

  • München mit Hund

    Hallo Svenja, als Münchner muß ich natürlich antworten:-)) Also wenn Dein Hund nicht übersensibel/ ...

  • Rohfutter

    Hi Sam, : Kann ich ausser Schweinefleisch jedes Fleisch unbedenklich roh füttern : oder muss ich auf ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren