DACKEL und Stubenreinheit :: Welpen - Junghunde

DACKEL und Stubenreinheit

von Dana(YCH) am 02. Juli 2001 15:43

Hallo, liebe Leser,

seit vier Wochen haben wir zu unserem 2 jährigen RR-Rüden einen Dackelwelpen (ein Notfall, aber inzwischen möchte ich ihn nicht mehr missen). Inzwischen ist Joey 15 Wochen alt, aber "macht" immer noch überall im Haus sein Geschäft - nur das !"Große". Nicht, daß er sich den entlegensten Platz suchen würde, nein, 2 m von seinem Lager entfernt.

Was kann ich tun? Sind Dackel denn allgemein schwieriger stubenrein zu bekommen?

Bei der Züchterin konnte er nur in der Wohnung sein Geschäft verrichten; hier hat er einen großen Garten.
Natürlich lobe ich ihn überschwenglichst, was er aber überhaupt nicht registriert.

Bitte berichtet mir von euren Erfahrungen!!!

viele grüße
Dana

von sabine(YCH) am 02. Juli 2001 16:31

Hallo Dana,

ich mußte schon bei der Überschrift schmunzeln und alte Erinnerungen wurden geweckt. Ich hatte vor 20 Jahren einen Dackelmix in der Mülltonne gefunden und was der uns an Nerven gekostet hat, bis er stubenrein war, hat nie wieder ein Hund geschafft.

Trotz andauerndem Gassigehen verewigte sie sich ständig auf dem hellen Berberteppich meiner Mutter, obwohl sie immer draußen auch gemacht hatte. Dann noch das Problem, wenn es draußen regnete, konnte man stundenlang draußen herumlaufen, ohne das sie gemacht hätte, erst im Trockenen wurde dann der Bach hinterlassen. Einmal entwischte sie im Regen meiner Mutter in einen Hausflur, wo eine Frau gerade putzte und machte dort ihr Geschäft, man, war das meiner Mutter peinlich.

Es hat wirklich sehr lange gedauert, bis sie stubenrein war, dann aber auch absolut. Sie hat sich später sogar im Garten gemeldet, wenn sie mußte und wollte da partou nicht hinmachen.

Also nicht aufgeben und verzweifeln, einfach mit Ausdauer weiter daran arbeiten. Dackel sind oft einbischen anders.

liebe Grüße
sabine

von Dana(YCH) am 03. Juli 2001 07:19

Hallo Sabine,

: Also nicht aufgeben und verzweifeln, einfach mit Ausdauer weiter daran arbeiten. Dackel sind oft einbischen anders.


Danke für die Aufmunterung! Die Züchterin von Joey sagte mir gestern auch, daß bei einem Dackel 6 Monate bis zur Stubenreinheit normal wären und seine Wurfgeschwister sich genauso verhalten.
Ich bin halt verwöhnt von meinem Großen - mit 13 Wochen hat er sich fiepsend vor die Tür gestellt und vorher so deutliche Zeichen an mich "gesendet", daß kein "Mißgeschick" in der Wohnung passieren konnte.

viele grüße
Dana, Nonnie und Joey

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.344.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.901, Beiträge: 13.801.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren