Mein Dobi kriegt weisses Fell!!! :: Welpen - Junghunde

Mein Dobi kriegt weisses Fell!!!

von Alex & Zisco(YCH) am 11. Mai 1999 20:26

Und nochmal Hallo!!

Aaaalso:

mein Zisco bekommt an der rechten Brustseite weisses Fell! Das hat vor ca. 5 - 6 Wochen mit kleinen,
feinen Haaren angefangen und ist inzwischen ein grosser, mit schwarzen Haaren durchzogener Fleck über dem braunen Brustfleck! Das Problem:
der "Fleck" scheint sich über das rechte Vorderbein sowie rechtes Schulterblatt auszubreiten!!
Meine Tierärztin sagt, daß da ein Urahn durchkommt und dass das evtl. mit dem Verlust des Welpenfells verschwindet!
Der Züchter hingegen sagt, wenn es an den Genen liegen würde, er das schon von Geburt an hätte (und das war nicht der Fall)!! Er
empfahl mir auch eine Blutuntersuchung! Da ich von Beiden sehr viel halte und die Tierärztin eine Blutuntersuchung aber nicht
für notwendig hielt, bin ich ziemlich hin und her gerissen!!

Hat jemand hier vielleicht die gleichen Erfahrungen gemacht oder eine Idee????

Liebe Grüsse,

Alex & Zisco (der doch wohl nicht zum Dalmatiner mutiert??? :-))

von Franziska(YCH) am 11. Mai 1999 23:50

Hi Alex,

das hört sich ja wirklich sehr mysteriös an. Ich kann dir nur sagen, daß ein Hund keineswegs von Welpenalter an dieselbe Fellfarbe haben muss, die er als erwachsener hund hat. Das mit em Urahn klingt zwar irgendwie komisch, ich könnte mir aber wirklich nur vorstellen, daß da irgendwas, was über generationen in den Genen versteckt war, auf einmal hervorkommt (spekulierspekulier!!!). Naja, jedenfalls war mein Hund als Welpe fast völlig schwarz und jetzt ist er ziemlich hell (halt, wie das bei schäferhunden so ist).

Bis dann

Franziska

von Peter K.(YCH) am 12. Mai 1999 11:30

Hallo Alex,
hat Dein Zisco Probleme mit dem Licht? Blinzelt er z.B. stark, wenn er
in die Sonne kommt?
Ich frage deshalb, weil beim Dobermann enzymbedingte (Tyrosinase) Albinos
bekannt sind. Diese sind in der Regel allerdings recht 'lichtscheu',
bekommen helle/blaue Augen, ein helleres Fell mit weißen Flecken.
Die Amerikaner haben dafür den Begriff "White Doberman".
Wenn Du ein bißchen Englisch kannst, schau mal rein bei:
[www.hsc.missouri.edu]
Das ist eine Seite zur Kampagne "Operation White out".
Wenn es das nicht ist, kann es sich auch um eine partielle Pigment-Störung
handeln, kennt man auch bei Menschen, die plötzlich eine weisse Haarsträhne
bekommen.
Sollte Zisco zum Dalmatiner mutieren - könnte
interessant sein (Grüße von den Dalmaweb-Seiten)!

von Tia(YCH) am 12. Mai 1999 12:45

Hi,

der Vollständigkeithalber: Der beim Dobermann auftretende Albinismus ist von Geburt an eindeutig ( die Welpen werden rein weiß geboren ), sie "mutieren" nicht zum Albino.

Näherliegend ist die Annahme, da sich da ein weißer Fleck "rausmendelt" der in der Ahnentafel zu suchen ist.

Ohne jemanden beschuldigen zu wollen: Ich kenne viele ( nahmhafte !) Dobi-Züchter die das ein oder andere weiße ( fehlerhafte !) Fleckchen haben operativ entfernen lassen.....aber wenn Du Deinen Dobi nicht ausstellen willst, wird er dadurch keinen Deut schlechter !

Als seriöser Züchter sollte man allerdings von einem Zuchteinsatz absehen !

Viel Glück mit Zisco !

Gruß
Tia + Die Dobermann-Gang

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wie krieg ich Hund dick;-)?

    Hallo Porcha, na so viel wie keine Chance. Gibts das nich uff Börlinerisch? :o)) Anneke

  • Agility für Dackel?

    Hallo Steffi, Bei uns im Süddeutschen hat ein Kurzhaardackel erfolgreich Agility betrieben. Die ...

  • Hündin meidet Welpen

    Hi Inge, : Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du die Hündin doch bereits erwachsen übernommen. ...

  • Suche Welpenspielgruppe in Göttingen

    Hi! So leid es mir tut: Ich kann hier keine wirklich empfehlen :-( Die des 1. PHSV Göttingen war ...

  • Hunde aus dem Süden

    Hallo Stefanie, : Woran liegt es eigentlich Eurer Meinung nach, dass die meisten : Straßenhunde so ...

  • Welpe knurrt,bellt und beißt

    ich hab auch schon gehört daß man den hund dann ins Ohr oder so beißen soll! Fast vergessen! Mein ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren