Gewicht & Größe :: Welpen - Junghunde

Gewicht & Größe

von daniela(YCH) am 17. Mai 1999 13:43

Hallihallo!
Git es eigentlich eine Liste oder Aufstellung, aus der man so ungefähr das Verhältnis von Gewicht und Größe einer Rasse zu einem gewissen Zeitpunkt des Wachstums erkennen kann?
Es gibt zwar in jeder Rasse verschiedene Zuchtlinien und deshalb auch wohl keine verbindlichen Richtwerte, aber so ein Orientierungsmaß wäre ganz interessant. Ich persönlich interessiere mich vor allem für eine solche Liste für Englisch Setter.
Kann jemand von Euch Abhilfe schaffen?
Vielen Dank!
Daniela

von claudia(YCH) am 05. Juni 1999 19:05

Hallo,
ich bin bei dieser Frage auch ziemlich verwirrt. Meine Hündin (7 Monate) ist sehr dünn. Ich füttere sie morgens mit Trockenfutter und abends mit Naßfutter & Gemüse, Reis etc. Jetzt hat sogar der Tiertarzt gesagt, daß sie zu dünn ist. Sie mag aber nicht mehr fressen. D.h. es gibt Tage, da frißt sie wie ein "Scheunendrescher", dann wieder nur ein paar Beisser. Ich mache mir noch nicht allzu viel draus, weil sie nicht müde herum liegt, sondern ganz munter und lustig ist. Ich wollte nur mal wissen, ob eure kleinen Hunde ähnliches Fressverhalten haben.
Liebe GRüße,
claudia

von Ulla(YCH) am 05. Juni 1999 22:18

Hallo Claudia,

meine Hündin war auch mit 2 -3 Monaten zu dünn. Sie ist bis heute noch recht schnöggelig, frißt also nicht alles und nicht immer. Ich hatte am Anfang Welpenfutter, das sie überhaupt nicht mochte. Nach dem Wechsel auf ein anderes wurde es besser.

Mein TA hatte mir empfohlen, nach einem Futter zu suchen, das effizienter ist, von dem also nicht so viel gefressen werden muss, um das Nötige aufzunehmen.

Um das Trockenfutter schön schmackhaft zu machen, habe ich es mit Naßfutter und Wasser verdünnt, was half (falls Deine das Trockenfutter nicht mag?).

Mittlerweile bin ich auch vom Welpenfutter schon länger runter, und habe durch Ausprobieren rausgekriegt, was sie gerne mag, damit sie genug frißt. Auch lege ich ab und an, vor allem nach einem "Freßtag" (meine ist da ähnlich wie Deine) einen Fastentag ein, wo sie außer Leckerlies zum Training nichts bekommt, da ich weis, sie würde eh nicht viel essen. Dadurch lernt sie das Futter am nächsten Tag besser zu schätzen und hat dann auch wieder mehr Hunger.

Was auch hilft, ist das Clickertraining, welches ich jetzt angefangen habe. Dadurch ist sie am Fressen auch mehr interessiert. Ich gebe ihr dann auch als besondere Belohnung mal ein paar Kalorienbomben (z.b. den Speckrand vom Schinken), weis aber nicht, ob der Experte das empfehlen würde?!

Jetzt ist sie nicht zu dick und nicht zu dünn, und ich habe auch nicht mehr das Gefühl, daß sie zu wenig frißt, was ich vorher immer hatte.

Ich hoffe, es hilft ein wenig?!

Viele Grüße und viel Glück,

Ulla

P.S: wenn ich die Gelegenheit hatte, habe ich sie auch gefüttert, wenn ein anderer Hund anwesend war - da konnte sie auf einmal viel mehr und besser fressen - man könnte ihr ja was wegfressen...

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • DEMENTI Da stellt es mir die Haare.

    : allerdings hatte dieses saubere Paar ein Problem: sie hatten die Böden schwarz und weiß gefliest. ...

  • Futter macht krank

    : Ich fütterte früher (vor 30 Jahren)einen Hund ohne Fertigfutter, das weil damals zum konservieren ...

  • Mit Hund nach Amerika für 2 Jahre

    Hi Christine Versuch' es bei traveljames. net. Du kannst Sonderwünsche eingeben, etc. und erhältst ...

  • Ans Katzenkistli gewöhnen

    : Ich habe vor 1 Woche einen 9- wöchigen Welpen erhalten. Da er wirklich : winzig ist ca. 8. 5 cm ...

  • Zwingerhaltung

    Hallo, Der Vermieter darf alles mögliche festsetzen, aber die Frage ist: muß man darauf eingehen? Es ...

  • Wie füttern vor Leistung?

    Hallo Malaika Jetzt habe ich mal eine Frage zu deiner Fütterung. Also mein Hund macht auch ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren