Nur halbvergnuegliche Spielgruppe. :: Welpen - Junghunde

Nur halbvergnuegliche Spielgruppe.

von Mel(YCH) am 07. Oktober 2001 17:40

Hallo,

also das finde ich echt heftig! Wenn ein Hund mal versucht hat meinen zu besteigen habe ich der Besitzerin gesagt das entweder sie ihren Hund sofort von meinem runter nimmt oder ICH mache das und dann versucht er das nicht nochmal. In meinen Augen hat diese Gruppenleiterin keine Ahnung von dem was sie da macht. Es ist für einen Welpen echt nicht gut wenn er ständig bestiegen wird und eine Welpengruppe ist ja auch dazu da um zu spielen und ein gutes sozialverhalten zu entwickeln.
Also geh da bloss nicht wieder hin, kann ich Dir nur raten!

Kannst ja mal auf unsere Page sehen, ich mache bei uns auch die Welpengruppe und da läuft es wesentlich anders ab.

Gruß Mel

von Susanne2(YCH) am 07. Oktober 2001 18:08

: Hy, Mel-
danke fuer die Antwort; es ist ja nicht leicht, das Richtige zu finden-haette Deine site gerne angeschaut, hapert aber noch am browser :-(
Das enttaeuschende ist, dass man mit gesundem Menschenverstand zuweilen richtig liegt, aber bei den vermeintlichen Profis abgekanzelt wird.... hier in Hamburg gibt´s auch einen phv, hatte allerdings Bedenken wegen Mischling und vor zu viel "Vereinskluengel"..sorry;-) Rufe da doch nochmal an. Gruesschen, Susanne2

von Susanne2(YCH) am 07. Oktober 2001 18:12

: Hallo,
: danke fuer die Antwort! Tja, dass ich da nicht mehr hingehe, ist mittlerweile klar, grrr. Ich haette aber nicht gedacht, dass der "Schwebebalken" (sorry, kenne die Terminologie nicht..) schadet? Max fand´s toll ;-) Ansonsten eben weitersuchen, fuer´s Hundi doch gerne :-)) Liebe Gruesse, Susanne2

von Gaby mit Beira(YCH) am 08. Oktober 2001 08:05

: Und richtige Agility Geräte sind bis auf Tunnel eh nichts für Welpen.

Oh doch. Welpen können (natürlich vernünftig angeleitet und gesichert) erlernen, über die flach gestellte Wand zu klettern, den (auf extra niedrige Böcke oder Flaschenkisten aufgelegten) Steg und die Wippe kennenlernen, sie können über Hürdenstangen, die zwischen den Auflegern am Boden liegen, überlaufen (größere Welpen dürfen auch einen "Hopser" von wenigen Zentimetern machen), man kann sie auf den Tisch setzen und sie dort streicheln, sie können durch einen auf dem Boden stehenden Reifen (der natürlich so gesichert ist, daß er nicht umfallen kann), krabbeln. Sie dürfen sogar schon durch das erste Tor des Slaloms gelockt werden. So kann man sie - ganz spielerisch und mit positiver Bestärkung - behutsam mit den Geräten vertraut machen.

Ansonsten gebe ich Dir völlig recht.

Gruß
Gaby mit Beira

von Aramis(YCH) am 08. Oktober 2001 16:38

Hallo Gaby,
wir haben auch mit kleinen Geräten z.B. Reifen auf dem Boden, Stangen mit Luftbaloons, Trampolin, Gitterrost u.v.m.geübt, aber nicht mit den großen Geräten. Ab Freitag beginnt bei uns der zweite Kurs, dann wird es schon ernster.
Gruß
Nicole

von Wiebke(YCH) am 28. Oktober 2001 05:11

Sex im Kindergarten?...eigentlich wäre es für Junghunde genau an der Zeit, zu lernen, dass es auch noch andere Spiele und Hobbies ausser Sex gibt. Im Hunde-Rudel würde er da von Erwachsenen energisch ermahnt (deshalb hält er sich ja auch nicht mehr an die, kluger Bub!) und lernte sich stattdessen auch mal anders zu beschäftigen. Diese erwachsenen Hundemütter und Väter würden allerdings auch ihre kräfte- und rangmässig unterlegenen Joungsters etwas schützen: und hier muss deshalb im 'Nicht-Hunde-Familien-Rudel' der menschliche Trainer ersatzweise gelegentlich eingreifen ... oder??
Wir tun es jedenfalls, wodurch solche S-Bolzen recht rasch zu 'normalem' vielseitigen Spielen finden - bei dem Aufreiten durchaus mal drin ist, aber eben nicht als ausschliessliche Beschäftigung!
Und da genügt dan auch mal eine Abwehr eines Welpen, um das Spiel zu normalisieren: wenn man eben nicht bereits 'Fanatiker' erzeugt hat, die mit anderen Hunden gar nicht anderes anzufangen gelernt haben, seufz!
Train the Trainer!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Springerspaniel

    Hallo Stephi, ich habe mich auch einige Zeit mit den Springern beschäftigt, bin aber damals aus ...

  • Infos zur Fütterung

    Hallo Kathi, das war nicht auf dich bezogen, deine Zitate haben eigentlich imer Hand und Fuss, das ...

  • Schwere Arthrose in allen 4 Gelenken

    Hallo Biggi, nein, ich meine nicht die Goldakkupunkur sondern die klassische mit Nadeln ( evtl. auch ...

  • Hundesteuer für Zweithund

    : : Hallo Jutta, ´hm...soweit ich weiß ist die Hundesteuer so eine Art "Luxussteuer" und dient der ...

  • Zweithund - Größenfrage

    Hi! Na ja, Tina liebt alles und jeden - egal wie groß und ob auf zwei oder vier Beinen :) Chelsea ...

  • Abbruchkommando - Aversivreiz

    Hi Yna, Jetzt schalt ich mich auch mal dazu. Ronni ist der "beinharteste" Hund mit dem ich je zu tun ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren