no a problem! :: Welpen - Junghunde

no a problem!

von Katja + Indy(YCH) am 07. November 2001 14:27

Hi!

: Sorry ich hielt es für total doof Hunden ein Mäntelchen an zu zihen
Brauchst Du normal auch nicht, solange wie der Hund läuft, wird ihm warm. Bei alten oder kranken Hunden kann es notwendig sein, bei manchen besonders dünnfelligen auch so. Für Deine Lütte wirst Du keinen brauchen, wenn sie nur rennen kann.

Katja

von Malaika(YCH) am 07. November 2001 14:29

Hallii Halloo-
nanaa fühl dich doch nicht auf den Schlips gelatscht..dann treff dich halt mit Freunden ,auch im Regen -damit sie es etwas überwindet sich im Regen so zu zieren..
Knochen mitnehmen hört sich nach terz an...ich mache auch terz -damit mein Baby mal schwimmt ...sie ist schon 6 Mon. und schwimmt noch nicht..da bin ich auch in den See und habe mich zum Affen gemacht- ist auch terz...also das Wort nicht negativ aufnehmen.
Gruß Malaika

von Christiane & Kira(YCH) am 07. November 2001 14:50

Hallo !

Jetzt hab' ich mir mal Deine Postings und auch Deine HP "angetan" ... und kann einfach net staat sein ...

Tu' Dir und Deinem Hund einen Gefallen. Überdenke mal Dein Verhältnis zum Hund und Dein Verständnis von Hunden !

Tequilla ist NICHT Dein KIND, sondern Dein Hund ... also hör auf Dich auf zukünftige "Enkel" zu freuen.
Geh' mal in ein TH und schau' Dir die ganzen (ehemals süssen und ach so erwünschten Welpchen) armen Kreaturen an. Auch für die gab's mal "ganz sichere" Abnehmer. Wenn Du dann immer noch "züchten" willst, na gut, dann ist Dir wohl nicht zu helfen :-(

Lass Deine Tequila Hund sein und behandle sie wie einen Hund, dann wird sie sich auch wie einer benehmen ... wenn Du sie aber weiterhin so "betütelst", wirst Du hier in spät. 1 1/2 Jahren wahrscheinlich wegen handfester Dominanzprobleme posten.

Nix für ungut und viele Grüsse
Christiane (auch keine Kinder) & Kira (trotzdem Hund)

von Meike(YCH) am 07. November 2001 14:46

: Sie hat jede menge Freunde zum spielen!OHJA hat sie!
:
...habt Ihr es gut. Wir haben bei dem Sauwetter niemanden draussen zum Spielen. Wo die alle hin sind, wissen wir nicht. Aber bei schlechtem Wetter treffen wir niemand...

von Fred(YCH) am 07. November 2001 14:50

Hi,

also ich mach mich zum Affen! Renne, lobe, lache... und meine Hunde rennen mit (ich glaube, die lachen auch!). Und wenn sie rennen, wird ihnen und mir warm. Macht sogar Spaß, auch wenn's draußen schüttet.

Liebe Grüße,
Fred

von sandra(YCH) am 07. November 2001 22:37

Hallo Tequilla,
oh man das kenne ich, von unserem inzwischen verstorbenen Rüden. Allerdins war er etwa 3-4 Monate, als er nie raus wollte, wenn es geregnet hat. Ich habe ihn mir unter meinen Arm "geklemmt" und schwubbs, da waren wir: DRAUSSEN! Dann seine Reaktion: Oh mein Gott, ich werde nass, muss unter einen Baum oder am besten gleich zurück! Aber ich war ja sooo gmein. Ich hatte mich gewappnet, es hätte für mich Stunden im Regen dauern können. Ich hatte meine wasserundurchlässigen Schuhe an und eine Wachsjacke, die keinen Regen durchlässt.;-) Ausserdem war ich "bewaffnet", mit Leberkäse! Rex liebte Leberkäse über alles. Sobald er draussen war, einen Schritt, oder zwei machte, ein totales "Tara" von mir: Oh wie toll, feiner Hund..... Dann gabs zur Ermutigung ein Stück Leberkäse. Jedenfalls folgte er mir dann, schließlich gabs ja da was leckeres. Anfangs bin ich nur auf unsere Wiese in unserer Nähe gelaufen. Dort hat er sich dann entleert, zur Belohung gabs Leberkäse und danach bin ich gemächlich wieder rein. Oben wurde er trocken gerubbelt. Die Spaziergänge im Regen habe ich dann Stück für Stück verlängert, die Leckerlies mit der Zeit eingeschränkt und letztendlich weggelassen, so dass er sich daran gewöhnen konnte und musste. Letztendlich war ihm Regen dann auch egal, auch da durfte ich dann 2 Stunden mit ihm unterwegs sein.
Treffen von anderen Hunden im Regen ist auch eine tolle Idee. Rex lernte etwas später seine über alles geliebte Hundefreundin kennen, deren Besitzer glücklicherweise auch nicht wasserscheu waren. So tobten die beiden dann auch bei Regen.
Allderings muss ich sagen, dass ich festgestllt habe - jetzt wo wir Wasserratte Cookie haben - dass es gar nicht so einfach ist, Hundebesitzer im Regen zu treffen. Ich laufe im Regen oftmals nur mit einer Frau und deren Mischlingsrüden um zwei Seen, etwa 2 Stunden, aber andere Hunde begegnen uns nicht. Keine Ahnung, vielleicht müssen andere Hunde im Regen nicht gassi. Cookie und er gehen sogar baden, Regen von oben reicht eben nicht aus. ;-)

Du musst einfach Geduld haben und sie wirlich dazu "zwingen" rauszugehen, sie muss halt die Möglichkeit haben, sich daran zu gewöhnen, so dass es das normalste der Welt wird

Viele Grüsse
Sandra & Cookie, die im Regen auch 5 Stunden spazieren gehen würde.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren