10 Monate und nicht stubenrein! :: Welpen - Junghunde

10 Monate und nicht stubenrein!

von Melli und Sammy(YCH) am 15. November 2001 18:11

Hallo!

Unser mittlerweile 10 Monate alter Sammy ist noch immer nicht zuverlässig stubenrein! Es ist einfach eine Katastrophe! Geht man nicht auf die Minute pünktlich mit ihm Gassi macht er ganz ungeniert auf den Teppich im Wohnzimmer! Wir gehen ca. 6 Mal am Tag mit ihm Gassi und er darf zusätzlich immer wieder in den Garten. Er bleibt bis zu 6 Stunden allein daheim (fast IMMER ohne Malheur!!) und ist ansonsten der tollste Hund den man sich wünschen kann.
Aber mit dem Stubenrein sein/werden ist es wirklich eine Katastrophe! Und mittlerweile sind wir diesbezüglich mit unsren Nerven schon ziemlich am Ende!!! Sammy bekommt auch nur mehr vor den Spaziergängen sein Wasser, Futter und Gassigehen muss immer im richtigen Abstand erfolgen, morgens hab ich nicht mal Zeit mich abzuwaschen - schon setzt er unsren Teppich unter Wasser.

Seit wir wirklich oft und pünktlich (penibel pünktlich!) mit ihm Gassi gehen, ihn beinahe dauernd im Auge haben und ihn nie allein ins Wohnzimmer lassen geht es halbwegs. Mit Betonung auf halbwegs! Denn kaum ist die Wohnzimmertür offen und wir sind, wie heute, beim Essen macht er ungeniert rein (und das so ca. 2 mal - sehr durchschnittlich und an der unteren Grenze - die Woche in unregelmäßigen Abständen)! Aber soooo dringend konnte er gar nicht müssen, weil ich um 5 die letzte Runde ging und um halb 7 machte er rein.

Warum macht er das? Anfangs haben wir ihn einfach genommen und ihn in den Garten verfrachtet, heute und das letzte mal riss mir allerdings der Geduldsfaden und ich hab ihn mit der Nase reingetaucht und dann für 10 Minuten im Garten gelassen. Ich weiss einfach nicht mehr weiter! Er KANN es sich mit Sicherheit verheben, zumal er die Nacht und evtl. auch die Vormittage OHNE Probleme übersteht!!! Es ist einfach ärgerlich und vor allem enttäuschend zu wissen, dass er es könnte wenn er nur wollte...

Laut TA ist er kerngesund (hatte allerdings einen ziemlich starken Schnupfen + Infektion -- hat davor aber auch schon gleichermaßen reingemacht, damit hängts also nicht zusammen) und wir glauben auch nicht er hätte irgendwelche Blasenprobleme.

Es ist für Sammy und uns wirklich extrem nervenaufreibend andauernd (24h am Tag und 7 Tage die Woche) wie ein Schiesshund aufzupassen dass er nicht dauernd reinmacht! Sind wir auch im Wohnzimmer, passiert eigentlich nie was, fühlt er sich aber gänzlich ungestört und unbeobachtet scheut er sich gar nicht sich zu erleichtern!

Wir überlegen mittlerweile schon, Sammy für die Zeiten während wir Essen oder sonstwas tun wo wir nicht auf ihn achtgeben können, ihn in die Kennelbox zu geben. Da macht er nämlich auch nicht rein. Die Kennelbox wäre ja an sich überhaupt nicht schlimm, aber ich finde es schade, dass ich Sammy in dieser Hinsicht (momentan) einfach überhaupt nicht vertrauen kann.

Habt ihr irgendwelche Tipps? Wir sind um jeden Ratschlag heilfroh! Nächste Woche gehts zum TA - da werde ich mit ihr nochmal ausführlich drüber reden...

viele liebe aber leicht genervte Grüße
Melli und "Pinkelmonster" Sammy

von Brigitte(YCH) am 16. November 2001 13:05

Hi,

das Problem hatte ich auch mal mit einer Hündin.

Frage: Macht er immer auf den Teppich im Wohnzimmer? Dann könnte es helfen, den Teppich oder Teppichboden komplett auszuwechseln. Bei uns war es so. Nachdem ich den Teppich nicht mehr vernünftig säubern konnte, hatten wir uns entschlossen, einen neuen an die Stelle zu legen. Ich hatte zuerst allergrößte Bedenken, die Hündin in dem Zimmer alleine zu lassen. Aber auf den neuen Teppich hat sie nie wieder gepinkelt.

Vielleicht ist das auch für euch eine Lösung
Trockene Grüßlies
Brigitte und die Pelze

von Melli mit Sammy(YCH) am 16. November 2001 15:43

Hallo Brigitte!

: Vielleicht ist das auch für euch eine Lösung

Auf gar keinen Fall, da es sich bei den Teppichen um teure Gabbehs handelt... Und sie sind gerade mal ein 3/4 Jahr alt, die Teppiche! Trotzdem Danke für den Tipp!

Wir haben näml. genau 3 Gabbehs in der Wohnung und Sammy macht nur auf diese Teppiche... Die andren (billigeren) verschmäht er!

Vielleicht versuchen wir es mal mit einem Geruchsneutralisierenden Reiniger aus dem Zoofachhandel... (hoffentlich hinterlässt das Mittel keine Flecken) Was hältst du von der Idee? Die Teppiche sollen/können auf keinen Fall raus!

: Trockene Grüßlies

leider noch immer feuchte Grüße winking smiley

Melli und Sammy

von Marion(YCH) am 16. November 2001 16:04

Hallo Melli und Samy,

was mich jetzt verdutzt ist das Du sagst er macht nur auf diese Teppiche!! Dann scheint es wirklich an den Teppichen zu liegen, ich würde es mal mit so nem Neutralreiniger versuchen!! Als Tipp aber da könnte der Teppich drunter leiden, füttert in mal auf dem Teppich. Für gewöhnlich machen Hunde nicht dahin wo sie auch essen.

Viel Glück und Erfolg, Marion & Luna

von Melli mit Sammy(YCH) am 16. November 2001 16:45

Hallo!

: was mich jetzt verdutzt ist das Du sagst er macht nur auf diese Teppiche!!

allerdings... NUR auf diese Teppiche!

Dann scheint es wirklich an den Teppichen zu liegen,

mit den Teppichen wird er sich wohl anfreunden müssen! An denen häng ich nämlich! smiling smiley

ich würde es mal mit so nem Neutralreiniger versuchen!!

Hab ich mir auch schon überlegt! Die Flecken gehen ja mit Waschpulver so halbwegs wieder raus (man sieht sie zwar noch aber immerhin...) aber der Geruch bleibt - zumindest für Sammy - drin.

Als Tipp aber da könnte der Teppich drunter leiden,

eben...

füttert in mal auf dem Teppich. Für gewöhnlich machen Hunde nicht dahin wo sie auch essen.

Danke! Das ist eine super Idee! Allerdings sind die Teppiche recht groß - da werd ich wohl ab jetzt in mehreren kleinen Portionen und dafür an mehreren Stellen füttern *grübel* Aber das probier ich mit Sicherheit mal!
Weil in die Küche (da frisst er) und in mein Zimmer (da schläft er) würde er wohl als allerletztes machen.

:
: Viel Glück und Erfolg

Vielen Dank!

liebe Grüße
Melli und Sammy

Marion & Luna

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 16. November 2001 19:21

Hi,

wenn Dein Hund NUR auf diese Teppiche pieselt wird es an deren Geruch/Material liegen. Versuch es mal mit "Febreeze" oder mit "Kölnisch Wasser" von 4711. Letzteres stinkt zwar eine Weile ganz fürchterlich die Ganze Bude voll ;-) wirkt aber Wunder. Am besten Mischt man einen ordentlichen Schuß (1 EL) mit Wasser und sprüht die Teppiche dann mit der Blumenspritze ein.
Der Geruch verfliegt nach einigen Tagen - für Hundenasen bleibt es aber lange seeehr unangenehm.

Grüße
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Marengo

    Hallo Herbert, "vom Fach" bin ich mit Sicherheit nicht, allerdings befasse ich mich schon seit ...

  • Dobermann oder Dogge;-)

    @susanne mit emily und charlotte Wenn ich gereizt und aggressiv bin würde sich das ganz anders ...

  • Rhodesian Ridgeback

    : wenn ein RR draussen genug Bewegung bekommt, liegt er im Haus rum wie ein toter Maikäfer ;-) Hi ...

  • Rasselexika

    Hi Yvonne, ich wollte niemanden von dem Buch überzeugen. Den Link habe ich gesetzt, weil es ein ...

  • Airedale -Traumhund oder nicht?

    Hallo Christine ! Ich bin jetzt 26 und seit meinem 3. Lebensjahr gab es immer einen Airedale in ...

  • Auslauf preiswert selber bauen?

    Hi Susanne, wie wäre es mit Kulturzaun (womit im Wald gezäunt wird)? Gibt es bis 2, 5 Meter ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren