5Mon.alte Hündin reitet auf :: Welpen - Junghunde

5Mon.alte Hündin reitet auf

von Celly(YCH) am 18. September 2002 10:41


Hallo,

die große Liebe meiner 3-jährigen Labihündin ist eine mittlerweile gut 5 Monate alte Retrievermischlingshündin. Sie lieben sich heiß und innig.
Die Kleine steckt nun mitten im Flegelalter und testet natürlich aus.
Jetzt habe ich gestern beobachtet, wie sie einige Male auf meine Labihündin aufgeritten ist. Nell hat zwar mal kurz gebrummt, sich sonst aber passiv verhalten und sie gewähren lassen.
Ich weiß, dass manche dominanten Hündinnen auch Hündinnen besteigen, aber Welpen? Wie sollen wir das einordnen und uns verhalten.

Grüße Celly

von Tina + Fume(YCH) am 18. September 2002 11:41

Hi Celly!

Vielleicht hilft dir das weiter:

von Tina + Fume(YCH) am 18. September 2002 11:42

ich versuchs nochmal, eigentlich klappt das sonst immer:

von Tina + Fume(YCH) am 18. September 2002 11:43

Gut, bevor ich hier eine episode beginne mach ichs besser einfach:

/forum/archiv5/9/msg372388.html

Viele Grüsse, Tina + Fume

von Yna(YCH) am 18. September 2002 13:05

Hallo!

Das muss nicht groß mit Dominanzgesten zu tun haben, sondern ist bei dem Alter eher als Ausprobieren zu verstehen. Meine Hündin hat das früher auch öfter mal gemacht, jetzt eigentlich gar nicht mehr, zumindest nicht bei Hunden, die nicht mir ihr leben. Deine Hündin ist alt genug und auch groß genug um sich da selber zu helfen falls ich was nicht passt. Wenn die kleine es zu doll treibt, dann wird sie schon Bescheid kriegen. ;-) Ich würde mir da nicht zu viele Gedanken machen. Ob ich das bei fremden Hunden gestatten würde, das weiß ich allerdings nicht. Traut sie sich das denn da auch? Eher nicht, oder?

Gruß,
Yna

von Susanne+Claudio(YCH) am 19. September 2002 17:54

Hallo Celly,

das ist vollkommen normal. Gibts auch bei Rindern, Schweinen etc. Hat wohl etwas mit der innerartlichen Prägung auf einen Fortpflanzungspartner (Geschlecht egal) zu tun und ist nicht primär als Dominanzbestreben zu werten ("Doktorspiele"?). Mein Boxerwelpe tuts bei meinem großen Rüden auch und bei seinen Schwestern sowieso. Irgendwann legt sich das wieder. Wenn nicht ein enorm großer Welpe einen viel kleineren und schwächeren Hund bedrängt, laß es laufen.

Grüße von Susanne+Claudio


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • AGILITY, Trainingsmöglichkeiten Slalom!

    Der Hund findet das Gerät doch nicht so doll... : Der Hundeführer wird ab der 8. Stange nervös weil ...

  • Schutztrieb ?

    :Die innerartliche und die Aggression die sich nach aussen richtet, ich habe nichts gegenteiliges ...

  • Kirschlorbeer oder Walnüsse

    : Hallo Inge, danke für Deine Nachricht. Eigentlich sollte sie mich etwas beruhigen, doch ich traue ...

  • Reddy Trockenfutter

    Hallo Jutta, hui, das ging ja schnell! Ich finde Reddy recht preiswert und bin gerade auf der Suche ...

  • Hundesportverein.artgerecht?

    Hi, in fast 20 HUndesportjahren ist mir bei uns niemand begegnet, der seinen Hund an die Polizei ...

  • Hund als Veganer ?

    Hallo Goran Freut mich sehr, dass es Deinem 15 jährigen Windhund so gut geht. Ich habe ab dem 10. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren