Ausgesetzter Welpe ca. 2 Wochen :: Welpen - Junghunde

Ausgesetzter Welpe ca. 2 Wochen

von Petra(YCH) am 10. April 2003 15:07

Ich helfe ehrenamtlich im Tierheim und habe vor ein paar Tagen einen ausgesetzten Welpen zur Handaufzucht mitgenommen. Er ist ca. 2-3 Wochen alt. Wer kann mir sagen, was man am besten hernehmen kann, um die Welpenmilch etwas zu verdicken. Die Welpenflocken, die in einem Fachbuch angegeben sind, habe ich in keinem Fachhandel bei uns bekommen.
Laut Tierarzt dürfte er am Wochenende 3 Wochen alt werden und wiegt jetzt 950 Gramm. Kann man da etwa sagen, ob er kniehoch oder größer wird oder ist das in diesem Alter überhaupt noch nicht zu sagen?
Jeder erzählt mir etwas anderes.

von nadja(YCH) am 10. April 2003 15:58

bei dem gewicht denke ich kaum, dass er zu groß wird. evtl. könnten sich ja mal züchter von z.b. schäferhunden, pudeln, berner sennen an dieser stelle zu wort melden und mal die gewichte ihrer durchschnittswelpen mitteilen.
unsere sind mit 3 wochen ca. 600 gramm schwer undw erden ca. 35 cm.es gibt aber auch fliegengewichte, die bei weitem noch nicht so viel wiegen und trotzdem wachsen.

von Tina + Flint(YCH) am 10. April 2003 18:14

Hallo Petra

Die erste feste Nahrung, die unsere Welpen jeweils erhalten haben, war ein nussgrosses Stück rohes Rinder-Hackfleisch. Da waren sie so um die drei Wochen alt. Die waren jeweils ganz wild, wenn sie das Fleisch gerochen haben. Milch haben sie natürlich von der Mama getrunken, bei einem Wurf hatte diese aber eher wenig Milch und da haben wir mit Welpenmilch und Matzingerflocken einen dünnen Brei gemacht. Die Matzingerflocken waren ganz dünn (haben ausgesehen, wie Papier). So ganz ohne Muttermilch wäre ich aber vorsichtig mit Brei statt Milch, man sollte schon sicher sein, dass das Welpchen dann trotzdem genügend Flüssigkeit bekommt.
Vom Gewicht her würde ich auf einen mittelgrossen Hund tippen.

Gruss
Tina + Flint

von Antje(YCH) am 10. April 2003 20:51

Hallo Petra,

meine letzten Welpen (Schäferhunde) wogen mit 2 Wochen 1025 bis 1430 g und mit 3 Wochen 1280 bis 1800 g. Das werden Hunde mit einem Endgewicht um die 30 kg und einer Schulterhöhe von ca. 56 bis 58 cm (Hündinnen) und 62 bis 64 cm (Rüden).

Warum gebt Ihr nicht gleich ein handelsübliches Welpenfutter (Krokettenfutter)? Das kann man anfangs in wenig Wasser oder Welpenmilch aufweichen und zusammen mit Welpenmilch zu einem Brei verrühren.

Ich füttere als erste feste Nahrung mageres Rindfleisch, frisch durch den Wolf gedreht. Als nächstes mische ich angedünstete Karotten mit bei und auch mal etwas Eigelb von einem gekochten Ei. Das dann aber nicht mit der Welpenmilch mischen.

Wenn kein Flocken-/Krokettenfutter für Welpen erhältlich wäre, würde ich Hafer als erste Getreideergänzung füttern. Feine Haferflocken oder frisch geschroteten Hafer (entspelzt!!!) mit kochendem Wasser übergießen und 6 bis 12 Stunden einweichen lassen (nicht im warmen, gärt u.U.!). Das dann mit Welpenmilch anrühren. Dann muß aber als Ausgleich zweimal Fleisch (auch mal gekochtes Ei) plus Gemüse als Mahlzeit gefüttert werden und auf eine Calciumergänzung geachtet werden.

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Tierheim-Welpe mit Problemen

    Hallo Yvonne ! Du hast vollkommen recht, konsequente Erziehung ist auf beiden Seiten gefragt. ...

  • Wie oft Gassi gehen?

    Hallo, wie macht man das denn am besten wenn man arbeiten muss? Ich habe gelesen viele gehen morgens ...

  • Was bin ich O

    Hallo! Also irgendwie sieht sie wie ein Groendale (Belgischer Schäferhund) Mischling aus. mfg ...

  • Clickertrainer SchH-Sport gesucht

    : ich habe gehört, daß es in Dachau eine SchH Geruppe gibt, die den Clicker verwendet. Dort sind wohl ...

  • Bald aus für den DSH als Polizeihund?

    Hallo! Tja, das war doch voraus zu ahnen. Der DSH ging doch immer mehr kaputt und von seiner einst ...

  • Russischer Terrier

    Hi Nele, vielen Dank für den Link. Die Charakterbeschreibung sagt mir sehr zu, aber die Fellpflege ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren