auto fahren :: Welpen - Junghunde

auto fahren

von Manu und Ben(YCH) am 15. April 2003 12:15


hallo yorkies,

unser kleiner welpe ist seit wir ihn vor knapp zwei wochen holten vier mal auto gefahren. bei der abholung hatte ich ihn auf dem schoss, mein mann fuhr. drei tage später bin ich mit ihm zum tierarzt gefahren, hatte den kleinen auf der beifahrerseite vor dem sitz angeschnallt. nach ganz kurzem "richtig positionieren" hat er dann auch friedlich geschlafen. das gleiche, als ich mal zur probe nur eine fünf minuten runde gedreht habe. gestern dann dachte ich, es wäre wieder an der zeit zum fahren, da spielt er sich auf wie wild. setzt sich überhaupt nicht, dreht sich dann so, dass der gurt sich verdrehte und er nicht mehr zurück kam und jaulte wie verrückt. ich hab ihn dann entwurstelt und bin extra noch weiter gefahren bis er ruhig war (aber nicht entspannt) und bin erst dann wieder heim und hab ihn raus gelassen.
seit gestern abend füttere ich ihn nun im auto, aber hinten im kombi, da vor dem beifahrersitz dafür nicht genug platz ist. heut mittag hab ich ihn dann auch da mal angeschnallt und mit ihm gespielt. kurz hat er gejault, dann aber aufgegeben.

meine fragen:
kann ich es bis samstag schaffen ihn soweit hin zu kriegen? da ist nämlich welpengruppe zu der ich hin fahren muss, die ist zu weit weg zum laufen.
und sollte ich ihn dann hinten im kombi anschnallen oder lieber doch vorne vor dem sitz?

vielen dank für eure antworten,

manu und ben

von Nina mit TC(YCH) am 15. April 2003 22:05

Hallo!

Könntest du eventuell auf eine Hundebox umstellen? Ist meiner Ansicht nach praktischer und für den Hund angenehmer (wenn die Box groß genug ist). Die Box könntest du ihr in der Wohnung schon angenehm machen.

Lg Nina mit Tina & Chelsea

von Manu und Ben(YCH) am 16. April 2003 13:50

Hallo Nina,

eine Box hat er schon zum schlafen, und geht auch super rein, ist mir aber viel zu schwer das Ding ein paar Mal am Tag ins Auto zu schleppen. Aber die Idee ist vielleicht für Samstag nicht schlecht, wenn ich dann wirklich länger mit ihm fahren muss als er schon aushalten kann. Dann kann ich das andere "Anschnalltraining" unabhängig davon weitermachen.

Danke für den Tip!
Manu und Ben

von Jettie(YCH) am 23. April 2003 16:30

Hundebox finde ich im Auto eine prima Idee. Unser Rüde liebt Autofahren, er geniesst es sogar 12 Stunden lang in den Urlaub zu fahren. Und in der Hundebox fühlt er sich sicher und geborgen.

Liebe Grüsse,

Jettie

von Birgit mit Kira(YCH) am 24. April 2003 11:42

Hallo Manu,
ich bin der Meinung, der Hund sollte dort im Auto sitzen lernen, wo auch zukünftig sein Platz sein wird. Unser Welpe hat die ersten paar Male im Auto hinten zwischen meinen Kindern gesessen. Während der Fahrt sprang er aber herum und die Kinder konnten ihn kaum bändigen. Nun fährt sie schon seit Wochen hinten im Golf-Kofferraum (ohne Abdeckung natürlich) mit. Wir sind jeden Tag ganz kurze Strecken gefahren, nämlich immer bis zum nächsten Feldweg, wo wir dann kurze Spaziergänge ohne Leine unternehmen konnten. Unsere Kira fährt mittlerweile gerne Auto und läßt sich problemlos hineinheben. Für den Fall, das im Kofferraum noch andere Dinge transportiert werden müssen, würde ich die Transportbox benutzen, in der sie auch die Nacht verbringt. Alles Gute, Übung macht den Meister. Gruß Birgit

von Manu und Ben(YCH) am 28. April 2003 05:47

hallo birgit,

danke für die antwort. mittlerweile hat ben gelernt hinten im auto ruhe zu geben, er hat wohl gemerkt, dass es immer zu interessanten orten wie z.b. der welpengruppe geht.

tschüss
manu und ben

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Re:

    Hi Karin, : Bei den Retrievern, die ja leider eine Moderasse ist, ist es nun einmal so, dass die ...

  • Warum Clickern?

    : Schneller, präziser, kürzer, immer gleicher Ton. Das trifft's genau. Ich habe mit Berny das ersatz ...

  • Wesensänderung bei SchH ausführlich!

    Hallo Alex, ich finde auch, dass die Zeit zu kurz ist. Such dir doch nach eurem Umzug einen ...

  • Welpe frißt im Spieltrieb alles Mögliche

    Hu Ursel! "Sieht" man denn später, ob der Hund Sauerkraut fraß oder wird das Zeug mit verdaut?? Bei ...

  • Clickern in Österreich bzw. Wien

    : hallo christina, : : von wo ca. kommst du? vielleicht kann ich dir helfen. : : lg. : manuela : ...

  • Obedience

    Hallöli! Ich war schon kurz vor dem aufgeben mit meinem Referat, weil ixch einfach nix mehr gefunden ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren