leicht erziebare hunde? :: Welpen - Junghunde

leicht erziebare hunde?

von nelly(YCH) am 05. Mai 2003 19:02

hi r.
meine mutter is dafür mein vater dagegen.ich bin mir 100prozentig sicher dass ,wenn ich mal ein spiel auswärts habe ,meine mutter sich um ihn kümmern wird.bei meinem vater bin ich mir nich sicher.er würde es nur im äusersten notfall machen.
ja das tierheim war auch schon im gespräch.aber die hunde wo sschon länger im tierheim waren ,waren verstört und einige mussten wieder zurückgegeben werden weil sie gebissen haben.auserdem bringt eine mutter kein 10, oder 11 jähriges kind auf die welt.es ist auch erst 0 und wird dann langsam älter.
ich hab mich schon sehr viel über hunde junghunde und welpen informiert.mir ist klar das der hund besonders der welpe sehr viel erziehung braucht.und dass er viel zeit in anspruch nimmt.
mb
nelly

von Gabrielle(YCH) am 05. Mai 2003 19:45

Hallo Nelly

: meine mutter ist nur einverstanden mein vater nicht.

Ooh, das kommt mir bekannt vor :-(

ich bin von 7.30 -13.30 weg.(also wenn keine stunde oder so ausfällt)

Das heisst also, dass du jeden Tag nach der Schule sogleich express nach Hause musst, weil der Hund nach sechs Stunden definitiv raus muss. Als Welpe/Jundhund allerdings hast du da noch ein Problem... Sommerferien sind sechs Wochen? Das reicht nicht :-(( Aber vielleicht wolltest du ja gar nicht unbedingt zwingend einen Welpen? So viele Hunde warten im Tierheim. Es hat seine Vorteile, einen erwachsenen Hund zu uebernehmen.

:aber da kann man ihn doch mitnehmen?und ferien sind freilich drin!sommer,ostern pfingsten winter weihnachtsferien.und wenn wir dann weg fahren würden würden wir ihn dann auch mitnehmen.

Klar kann man ihn mitnehmen, je mehr/oefter, desto besser. Aber auch das muss geuebt werden.

: ich bin momentan auf der realschule..möchte eigentlich dann auf die fos..

?? Ich bin nicht aus D - Fachoberschule?? Ein Tierheimhund haette auch den Vorteil, dass du dich nicht auf 15 Jahre binden musst.

: aber es ist doch nich so dass ich alles alleine mache oder?man kann doch nicht jede sekunde beim hund sein????oder is das neu?

Da verstehe ich nun deine Frage nicht. Ein Hund kann schon alleine bleiben, sicher. Ein Welpe allerdings erst mal nicht. Es hat aber seine Grenzen. Ich nehme an, er schlaeft in deinem Zimmer, dann sind die sechs Stunden, die du in der Schule bist, gerade so etwa die Limite.

Hattest du schon mal einen Ferienhund? Das waere vielleicht eine Idee, um's mal praktisch zu testen. Ich bin wohl leider zu weit weg von dir (da ich immer wieder mal einen Ferienplatz brauchen kann) :-(

Liest du gerne? Ich denke, das waere fuer dich sicher auch gut und interessant, wenn du dir schon mal etwas Wissen anliest.

Liebe Gruesse
Gabrielle

von Stefan(YCH) am 05. Mai 2003 20:28

Hallo Frieda

Ja, da hast Du leider recht. Aber irgendwo muss sich jemand wie Nore halt aufspielen können, wenn es zu nichts anderem so richtig reicht.

Viele Grüsse

Stefan

von ClaudiaII(YCH) am 06. Mai 2003 06:30

: hi c.
: ich meinte damit dass man das zuerst ihm lernen sollte.nicht gleich geh über die wippe oder so.

?????

von ClaudiaII(YCH) am 06. Mai 2003 06:34

: ,wenn ich mal ein spiel auswärts habe ,meine mutter sich um ihn kümmern wird.

Nelly geht Fußballspielen???
:-))))))))))))))))))

von nelly(YCH) am 06. Mai 2003 10:11


: Nelly geht Fußballspielen???
:-))))))))))))))))))
neeeeeeeeee.handball

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Menadion ist für alle schädlich

    welche Sachinformation? Dieser Begriff für ständige Wiederholungen und "Einbläuen" ist doch wohl sehr ...

  • Welpe frißt tote Mäuse

    : Danke Anne, Ich denke schon, daß sie ein ausgewogenens Futter bekommt. Es hat erst nachgelassen, ...

  • Schutzhundevereine Teil II

    :von jedem Kind streicheln, aber daß er sich diese unnötige Brutalität nicht hat gefallen lassen, das ...

  • Fragen zum Tierheilpraktiker

    Hi Rainer : fangen wir doch einmal anders herum an: : warum willst Du mit deinem Hund zum THP? Das ...

  • Pissratte

    Hallo, : 1. schere Dich bitte nicht um Peinlichkeiten und andere Leute Das tue ich nicht wirklich, ...

  • Nachtrag zu Heimweh in Tierpension""

    : : ich habe nur eine sachliche Frage gestellt. Hallo Adreas Ich habe deine Frage nicht sachlich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren