Ab wann neben Fahrrad laufen lassen? :: Welpen - Junghunde

Ab wann neben Fahrrad laufen lassen?

von Jettie(YCH) am 11. Mai 2003 16:51

Hallo,

unser Schäferhundmix-Welpe ist nun 16 Wochen alt. Ich möchte sie später gerne mit dem Fahrrad mitnehmen - ab wann kann ich damit anfangen?

Sicherlich kann ich mit ihr erst mal nur Gewöhnungsspaziergänge machen, sprich Fahrrad schieben, Hund an Leine nebenher laufen lassen, und wenn das klappt kann ich ein paar Meter fahren, aber eben nur ein paar Meter.

Ab welchem Alter könnte ich denn so langsam richtig "loslegen"? Oder anders gefragt: Was kann man einem Welpen zumuten? Mir ist gesagt worden dass man nur so schnell fahren sollte dass der Hund im Trab gut mitkommt, ist das so okay? Geht das überhaupt mit einem Welpen oder soll ich noch warten?

Liebe Grüsse,

Jettie

von Nathalie(YCH) am 11. Mai 2003 17:14

Hallo,

mit dem Fahrradtraining kannst du anfangen, wenn der Hund weitestgehend ausgewachsen und nach Möglichkeit HD-geröngt ist, beim Schäferhund also ab 12 Monate. Vorher belastet diese Art der bewegung das Kreislaufsystem und die noch unfertigen Knochen viel zu sehr.

Gruss
Nathalie

von Simone W+N(YCH) am 11. Mai 2003 18:07

Hallo,

ich fahre mit meinem Welpen (20 Wochen) jetzt schon ´Mini-Strecken.
Also so 200-300 m ich fahre aber sehr, sehr langsam.
Ich werde jetzt pro Monat 100 m dazu nehmen und das Tempo ein wenig steigern.
Meine Nell rennt auf unseren Spaziergängen auch sehr weit und schnell mit ihrem Bruder deshalb denke ich das ihr die paar Meter am Fahrrad nicht schaden können.
Ich nehme sie allerdings nicht an die Leine.

Liebe Grüße
Simone W+N

von Birgit(YCH) am 11. Mai 2003 18:48

oje, das kann aber fatale Folgen haben! Es ist definitiv absolut zu früh, auch wenn du langsam steigerst.
Gaaanz vorsichtig beginnen kann man evtl. mit 9 Monaten, und auch davon wird meist abgeraten.
Deinem Hund zuliebe solltest du dir ernsthaft überlegen, ob du nicht doch noch eine Zeitlang warten kannst, ich halte das ehrlich gesagt für unverantwortlich, dass du so früh anfängst.
Es wird grundsätzlich davon abgeraten, Hunde unter 1 Jahr ans Fahrrad zu nehmen und auch dann muß man natürlich langsam beginnen.

von Frieda(YCH) am 11. Mai 2003 19:29

Hallo Nathalie,
:
: mit dem Fahrradtraining kannst du anfangen, wenn der Hund weitestgehend ausgewachsen und nach Möglichkeit HD-geröngt ist, beim Schäferhund also ab 12 Monate. Vorher belastet diese Art der bewegung das Kreislaufsystem und die noch unfertigen Knochen viel zu sehr.

Das wäre auch mein Vorschlag gewesen. Unsere "Kleinen" sind fast 1 Jahr alt und wir fangen jetzt an, zu üben.

Liebe Grüße Frieda

von Susanne(YCH) am 11. Mai 2003 20:07

Hallo Jetti,

stell das Fahrrad wieder weg, bis Dein Hund mindestens einjährig ist. Du trainierst mit Fahrradfahren den Muskelaufbau, den die weichen Knochen eines Junghundes gar nicht tragen können. Selbst wenn Dein Kleiner alles geben wird, um Dir zu folgen, ist es in diesem Alter auch völlig unangebracht, das konzentrierte, sture Folgen am Rad zu verlangen (auch nicht auf 100m).

Also gesundheitlich (Skelettentwicklung) psychisch ist Dein Hund nur unter Inkaufnahme mittel- und langfristiger Schäden "reif fürs Rad".

Grüße von Susanne+Claudio+Quarus

P.S. willst Du später intensiv am Fahrrad trainieren, sollte der Hund auf HD und Herzfehler durchgecheckt werden

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.900, Beiträge: 13.800.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren