10000 Euro Bußgeld für Hundehalter ! :: Hunde in den Medien

10000 Euro Bußgeld für Hundehalter !

von Presse Hund am 21. April 2010 09:52
Hunde gehören im Wald an die Leine!

In einem Ordnungswidrigkeitsverfahren kann es zu einem Bußgeld bis zu 10000 Euro kommen.

Nach dem langen kalten Winter ist das Wild meist noch geschwächt und kann von Hunden leicht gerissen werden.

Das Landeswaldgesetzt besagt, dass Hunde nur auf den Wegen und angeleint geführt werden dürfen. Jäger sind berechtigt, die wildernden Vierbeiner abzuschießen, wenn Gefahr droht. Natürlich ist sowas das letzte Mittel. Allerdings müssen Gefahren durch wildernde Hunde gestoppt werden. Wild, dass gejagt wird, läuft natürlich auch in Panik auf Straßen zu und würde dort weiterhin Menschen und Fahrzeuge gefährden.

Der Hund löst also eine Kettenreaktion aus.

Ein Hund hat den Urinstinkt des Jagens und es liegt in der Verantwortung des Halters, seinen Vierbeiner im Wald anzuleinen. Mehr dazu: abendblatt.de[/url]

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.274.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 234, Beiträge: 1.487.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren