Welches Futter und Warum? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Welches Futter und Warum?

von Rusanna am 07. November 2012 20:58
Hab auch aus Neugier die Seite von köbers besucht. Naja, das würde ich nicht kaufen. Allein wegen
"tierische Nebenerzeugnisse... pflanzliche Nebenerzeugnisse" das kann ja alles mögliche sein.
Und was ist das "Getreide, Mineralstoffe, Gemüse". Welche denn?
Ich habe sehr lange überlegt, welches Futter ich meinem Welpen kaufe. Und habe mich für James Wellbeloved entschieden. Gute Zusammensetzung, Fleisch bzw Proteinanteil ok. Kein Weizen oder Mais. Reis ist gut. Und Preis in Ordnung.

von SarahAhmerkamp am 28. Februar 2014 13:21
Ich habe das Futter von Dr.Clauders bestellt, die Reihe für sensible Hunde (sensible Huhn), ich finde das Futter hört sich sehr gut an. Das besteht laut Angaben aus 100% Huhn und Mineralstoffen. Vitamin A, D und E sind auch zugefügt worden.

von bazen am 16. August 2015 17:13
ich habe letztes Jahr einen Straßenhündin aus Rumänien adoptiert, die auf Trockenfutter (und wahrscheinlich auch aufgrund mitgebrachter Parasiten, die zum Glück erfolgreich behandelt sind) mit extremen Fellproblemen reagiert hat.
Das Futter von Josera verträgt sie gut. Mittlerweise glänzt das Fell) Ich weiß von einem Hundezüchter, das o.g. Futter alles Wichtige enthält und rein von den Nährstoffen her als alleiniges Futter ausreichen würde. Wobei Abwechslung im Napf ja trotzdem sein sollte

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.274.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren