Eierlikör zu Silvester :: Gesundheit & Hund

Eierlikör zu Silvester

von Art am 05. Januar 2009 15:29
Naja, bei dem Tantengesöff Eierlikör mit seinen gerade mal 20 % kann man ja nicht von "hochprozentig" reden. Ist ja viel lecker Schlabber drin, Ei und Honig und Zucker oder Sahne. Übrigens ein Klassiker, wenns darum geht Kinder ans Trinken zu bringen. Aber heutzutage gibts ja Alcopops, Eierlikör ist out. Und Alcopops haben die Szene ja nicht gerade entspannt, sondern der Industrie den attraktiven Absatzmarkt der 10-16jährigen erschlossen.
Ob ein Hund mit Alk entspannt oder ob er ihn überhaupt verträgt, ist vielleicht wie beim Menschen, der eine gar nicht der andere mehr oder weniger. Zumindest gibts ne Menge Tiere die gerne mal einen mit vergorenen Früchten heben.
Aber warum den Hund nicht einfach die Angst aushalten lassen und evtl. gar keine große Aktion daraus machen, also gar nicht betüteln und in Schutz nehmen, einfach ignorieren.

von Yvonne & Ari am 05. Januar 2009 15:54
Quote Art:
Aber warum den Hund nicht einfach die Angst aushalten lassen und evtl. gar keine große Aktion daraus machen, also gar nicht betüteln und in Schutz nehmen, einfach ignorieren.

Da sieht man mal wieder, dass ich überhaupt keine Ahnung habe. eye rolling smiley Ich kenne nämlich nur selbst gemachten Eierlikör, und dieser hat 90 % Alkohol.......

Zum Thema Angst bin ich deiner Meinung. Viele erkennen auch nicht, dass man nur durch Gedanken die Ängste beim Hund verstärken kann.

LG
Yvonne

von Astrid am 05. Januar 2009 16:53
Hallo zusammen

Wir in der Schweiz haben den 1. August, wo so richtig die Post abgeht:-(

Meine Familie und unser Hund verbringen diesen Nationfeiertag auf dem Camping (wo nicht direkt Feuerwerk abgelassen werden darf!!) Dennoch hört unser Hund genügend Böller und Raketen aus der Umgebung.

Klar jetzt kommen noch jene die sagen, im Wohnwagen und auf dem Zeltplatz ist nicht so Schalldicht wie in einem Haus. Aber auch da sind die lauten Knaller gut zu hören. Und wenn ein 4beiner leidet und Angst hat (nur weil wir Menschen beim Spiel mit dem Feuer ja sooooo Freude haben) kann das Leiden eingedämmt werden, indem man mit Medikamenten hilft.

Ich hatte es auch schon mit Bachblüten versucht, jedoch wahrscheinlich nur an der Spitze des Eisberges gekratzt.

Den Silvester haben wir jedoch ohne Medi's überstanden, da es doch relativ ruhiger zu und her ging.

von Art am 05. Januar 2009 17:14
90%??? Das ist ja kein Likör mehr. Aber interessant und sicher untrinkbar, das härteste was ich kenne ist Strohrum, der hat glaube ich 80% oder so und ist nur gemixt trinkbar, wenn überhaupt. Was hast du denn da für ein Rezept?

von Yvonne & Ari am 05. Januar 2009 18:02
*lach* Doch es ist trinkbar......

Wenn dich das Rezept interessiert, schreibe ich es einfach mal auf......
1 l Milch und 500 gr. Zucker kochen. 12 Eigelb zerschlagen. Die Milch + 2 Päckchen Vanillezucker handwarm in die Eigelb geben. Wenn alles abgekühlt ist, 0,5 l Primasprit zugeben.

Da dies ein altes DDR-Rezept ist, musste ich erst mal schauen, ob es Primasprit überhaupt noch gibt. Und ja, es gibt ihn noch: [www.goodkontor.com]

LG
Yvonne

von Klaus am 05. Januar 2009 19:14
*lol* Primasprit.....

Aber das mit den 90% kann bei deinem Rezept schon volumenmässig nicht so ganz hinhauen. Ich wünsche trotzdem Wohl bekomm's!

lg Klaus

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • kleine Hunde auch erziehen?

    : Kleine ungezogene Hunde können genauso Kinder beißen und ihnen die Rangfolge streitig machen wie ...

  • Schnelle Hilfe! Wurfgeschwister

    guten morgen :-) da bin ich aber froh, daß ich heute nacht nicht schlafen kann, bei der emotionalität ...

  • Einsatz von Schlüsselbund & Co

    : Hallo Claudia, : : :Nicht um mich zu beschwichtigen sondern weil ich Scheffe, deshalb kommt sie. ...

  • Köbers Trockenfutter

    Hallo Conny, Ich hab mal das 23M gefüttert--meineHündin bekam schlechtes Fell Der Hund meiner ...

  • merlin ist nicht stubenrein

    hallo, Gaby! mein Merlin war erst mit 7- 8 Monaten totsicher stubenrein. ich habs meinem Kleinen ...

  • Platinum

    Wir verwenden es auch als Leckerlie. Meine Jungs sind ganz wild darauf. Als Hauptfutter hätte es mir ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.365.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren