Die lieben Nachbarn. :: Plaudereien um Hunde

Die lieben Nachbarn.

von Wolk am 30. Mai 2008 20:50
@all
Mein netter Nachbar sprayt Hundeschreck entlang des Zaunes (angrenzend an mein Grundstück, der Zaun gehört mir) und wahrscheinlich sprayt er auch soweit es geht in meinen Rasen. Der Nette hat keinen Grund, er mag einfach Hunde nicht. :-|

Wenn ich Ihn beim sprayen erwische wird es heftig….. ;D

Meine Idee, ich schmeiss dem Katzenkot auf sein Land hinter dem Zaun, in der Hoffnung das er denkt das Spray ziehe Katzen an. :-o

Hat vielleicht jemand noch eine andere Idee?

Gruss Carmen & Wolk

von Klaus am 30. Mai 2008 23:41
Was ist "Hundeschreck Spray"?

Quote :
Meine Idee, ich schmeiss dem Katzenkot auf sein Land hinter dem Zaun, in der Hoffnung das er denkt das Spray ziehe Katzen an. :-o
Hast Du denn genügend Katzenköddel zum werfen?

Quote :
Hat vielleicht jemand noch eine andere Idee?
Abwarten, bis er wieder sprüht und ihn dann fragen, was das soll.

lg Klaus

von Wolk am 31. Mai 2008 06:20
Hallo Klaus

Hundeschreck oder auch Hundeabwehr gibt es in Sprayform oder auch als Granulat, es dient zur Abwehr von Hunden und Katzen damit sie den Garten nicht betreten und beschmutzen.
Mein Hund kann nicht rüber ich habe alles 1.80m einhezäunt (Maschendraht) und entlang dieses Zaunes inkl. 1-2 Meter in meinen Garten zeigt mein Hund seit 5 Tagen beim riechen ein ekel Gefühl und zeigt Meideverhalten.
Ich habe den Nachbarn nie beim sprayen oder streuen gesehen, der macht es sicher nicht wenn ich ín der Nähe bin.
Aber ich kenne meinen Hund und kann 1 und 1 zusammen zählen, auch kenne ich den Effekt von diesen Produkten,
Vieleicht gibt es auch etwas womit man den Geruch eliminieren kann? kochendes Wasser etc. darüber giessen.

Ein Gespräch könnte ich auch mit Ihm suchen, aber ich vermute das er das nie zugeben wird......

Gruss Carmen

von Yvonne & Ari am 31. Mai 2008 14:59
*schmunzel*
Hallo Carmen,
ich würde einfach gar nix machen.
Lass ihn doch das Zeug sprühen. Beim nächsten Regen ist es eh wieder weg und glaube mir, dein Wuffel gewöhnt sich schnell an den Geruch....
Ich habe solches Zeugs mal vor unserem Grundstück gesprüht, da dort ständig Tretminen lagen. Die Hunde (auch meinen im Grundstück) hat es nicht gestört. Ich "musste" dieses Problem dann persönlich klären. winking smiley
LG
Yvonne
PS: Vielleicht gibt es ja auch eine ganz andere Erklärung. Eigentlich müsstest du dieses Stinkezeug ja auch riechen. Vielleicht hat er Dünger, Unkraut-Ex oder auch Brennnesselsud ausgebracht........

von Wolk am 01. Juni 2008 09:35
Hallo Yvonne

Ich glaube du hast Recht, es hat sich seit es geregnet hat gebessert.
Vielleicht war es wie du sagst auch Unkraut-Ex, ich habe meinen Nachbarn zu der Zeit mit der Spritze im Garten umher rennen sehen.
Ich bin im Moment halt etwas heikel was meinen Hund betrifft, erst hatte er starken Durchfall und musste weil er zu wenig trank Infusionen bekommen und als ich mich sicherheitshalber für ein Blutbild entschied, wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Ich gebe ihm jetzt seit vorgestern Tabletten und hoffe dass es ihm schnell besser geht.

einen lieben Gruss Carmen

von Anila am 02. Juni 2008 22:27
Hallo Wolk,

Quote :
Ich habe den Nachbarn nie beim sprayen oder streuen gesehen

Und woher weißt du dann, dass er Hundeschreck sprayt?

Quote :
Meine Idee, ich schmeiss dem Katzenkot auf sein Land hinter dem Zaun, in der Hoffnung das er denkt das Spray ziehe Katzen an.

Hat vielleicht jemand noch eine andere Idee?

Hängt von deinem Ziel ab.

Wenn du einen deftigen Nachbarschaftsstreit möchtest, würde ich ihm den Katzenkot auf die Terrasse schmeißen.

Ansonsten würde ich um ein Gespräch bitten und aber auch akzeptieren, wenn er das sprayen abstreitet - du hast ja nie gesehen, WAS er da wirklich ausbringt und insofern doch wirklich nicht mehr als nur eine Vermutung.

Viele Grüße
Anila


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren