Zu alt für einen Hund? :: Plaudereien um Hunde

Zu alt für einen Hund?

von Anke + Franzl am 23. Juli 2009 16:38
Hi,

also Alter allein wäre für mich nie ein alleiniges KO-Kriterium für pro/contra Welpe bzw. überhaupt Hund, sondern es ist immer ein Bündel von Kriterien, nach denen ich sowas entscheiden würde.

Um welchen Hund mit welchen Anforderungen an Haltung und Führung geht es?
Welcher Mensch bewirbt sich, wie ist sein Umfeld... was passiert, wenn sich die Lebensumstände ändern?

Eine Person, die mir nicht sagen kann, wer sich im Falle eines Falles um den Hund sicher kümmern wird, kriegt von mir keinen Hund - dafür ist mir das Alter egal und auch der Familienstand, denn die Familie muss den Hund ja nicht tatsächlich übernehmen wollen...

Schlussendlich ist es Sache des Verkäufers, wem er ein Tier anvertraut. Es gibt so viele Quellen, wo man ein Tier beziehen kann, da wird sich schon was passendes finden. Und die Frau hat ja nun ihren Mops.

ciao
Anke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren