Wilderer ! :: Rettungshunde

Wilderer !

von Anna(YCH) am 08. Mai 2002 10:41

Hallo Kathi!

Ich glaube ich habe so einen von dir beschriebenen "Wunderhund".
Da beide Hunde sich während des Spaziergangs relativ weit entfernen, kommt es schon mal vor, dass mir mein Settermix durchbrennt. Dazu muss ich sagen, dass wenn ich sehe, wie er losspurtet, er jederzeit abrufbar ist. Nur wenn ich gerade dummerweise mit z.B. einem Pferd beschäftigt bin und dadurch abgelenkt, weiß ich, dass ich erstmal warten kann, bis sie wiederkommt (ich weiß auch sehr wohl, dass das unverantwortlich ist, deshalb ist es mir jetzt auch schon über 8 Monate nicht mehr passiert). Was ich auch rausgefunden habe ist, dass es dem Hund nicht um dass jagen ansich geht, sondern um seinen großen Lauftrieb den er sich damit abreagieren kann, indem er sich eine selbsternannte Aufgabe stellt.
In der Suche ist sie voll in ihrem Element: Sie geht sehr weit selbständig suchen, und ich weiß trotzdem, dass sie in diesem Augenblick Wild links liegen läßt, da sie ja eine Aufgabe hat. Auch wenn sie ihr erstes Opfer gefunden hat, würde sie sich ohne Bestätigung wieder selber ansetzten wenn sie könnte. Für sie ist die Such dass eigendlich interresante.
Auch meine zweite Hündin würde jagen wenn sie dürfte. Allerdings konnte ich sie schon zweimal ohne zögern von einem Reh und einem Hasen abrufen, die sie aufgeschreckt hatte.
Da ich nun weiß, dass sie dieses Lauf-und Suchbedürftniss hat, baue ich in den Spaziergang immer wieder Gegenstandssuchen ein, fahre sehr viel Fahrrad und versuche sie bestmöglich auszulasten.

Liebe Grüße Anna

von Kati(YCH) am 09. Mai 2002 03:32

Hallo Anna!

: Ich glaube ich habe so einen von dir beschriebenen "Wunderhund".
: Da beide Hunde sich während des Spaziergangs relativ weit entfernen, kommt es schon mal vor, dass mir mein Settermix durchbrennt. Dazu muss ich sagen, dass wenn ich sehe, wie er losspurtet, er jederzeit abrufbar ist. Nur wenn ich gerade dummerweise mit z.B. einem Pferd beschäftigt bin und dadurch abgelenkt, weiß ich, dass ich erstmal warten kann, bis sie wiederkommt (ich weiß auch sehr wohl, dass das unverantwortlich ist, deshalb ist es mir jetzt auch schon über 8 Monate nicht mehr passiert). Was ich auch rausgefunden habe ist, dass es dem Hund nicht um dass jagen ansich geht, sondern um seinen großen Lauftrieb den er sich damit abreagieren kann, indem er sich eine selbsternannte Aufgabe stellt.

Du hast mich nicht ganz richtig verstanden. Meine Beschreibung für "Wunderhund" war folgendermaßen:

"Mit "Wunderexemplar" meinte ich einen Hund, der in der Freizeit (womöglich erfolgreich) hemmungslos, ungehindert UND AUCH NICHT ZU HINDERN wildert, bei der Suche aber gar nicht auf die Idee käme, zu jagen."

Ich weiß, daß es Hunde gibt, denen bei der Suche das Wild, das sie sonst höchtst interessant fänden, total egal ist. Aber ein Hund, dem in der Freizeit beim Anblick von Wild jede Sicherung durchbrennt, so daß Herrchen oder Frauchen ihn eben nicht ausbremsen können (nicht, weil sie abgelenkt sind, sondern, weil der Hund sie ignoriert), so ein Hund wird auch beim Suchen lieber das Reh vor der Nase als das Opfer im Versteck "jagen".

Ich habe selber einen Jagdhund-Mix, der auch so ein Marathonläufer ist. Er wird regelrecht "high" während der Suche. Bis jetzt hätte er noch sein erstes Tier zu jagen, aber deshalb weiß ich auch nicht zu 100 %, ob er ohne Zuruf von mir während der Suche das Wild ignorieren würde. Bis heute konnte ich immer vorsorglich "Nein!" rufen, wenn er über ein Reh oder einen Hasen gestolpert ist. Und wenn ein anderer Hund losrennt, rennt er zwar mit los, aber eindeutig einfach dem Hund hinterher, ohne zu wissen, was der will, und dreht auch sofort um, wenn ich rufe.

Deine Hündin ist ja echt nett. Mein Kleiner hat eine Jugendfreundin, die einen ganz ähnlichen Blick hat - ist allerdings ein Hovi.

LG, Kati (ohne h!)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • übersäuerter Magen

    Hallo Angelika, Ich hab es bei meiner Hündin sehr gut mit Getreide in den Griff bekommen. Sie bekommt ...

  • Neue HD-Mailingliste

    Sorry - falscher Link!! Neuer anbei! Heike

  • kastrieren?

    Hallo Belinda. Am leidigen Thema Kastration scheiden sich die Geister. Ich halte gar nix vom ...

  • Hund und Kleingetier

    Hallo Tina : : Klar, aber irgendwann muss ich die Fretts auch mal laufen lassen, und das muss mit ...

  • Sind wir Verrückt ?

    Hallo, Verrückt glaub ich schon, Tierverrückt. Finde ich aber gut, dass du auch einer solchen Katze ...

  • Vorlieben bei Fleischsorten?

    Hallo Eva, ich denke auch, daß unsere Hunde halt Individualisten sind. Die einen mögen dies am ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.414, Beiträge: 285.513, Hundebesitzer: 11.269.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 424, Beiträge: 4.118.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren