seltsam :: Ungereimtes

seltsam

von Tom(YCH) am 31. August 2003 12:30


Hallo,

da gibt es hier seitenlange Diskussionen über Futter, welches wie gut oder wie schlecht ist - ob es auch absolut frei von toxischen Substanzen ist, ob es schon ein Schwerverbrecehn ist, wenn der Hund mal Essensreste bekommt usw. Oder über Impgfungen, wobei es eigentlich klar ist, daß der Nutzen überwiegt und die Gefahr, daß ein Hund wegen des Thiomersals (ist ja auch nur sehr wenig enthalten) erkrankt.
Aber bei einer Diskussion über Eicheln, die GIFTIG sind, wird gesagt, daß es schon nicht so schlimm ist, wenn der hund ein paar davon frißt, denn es kommt ja auf die Menge an.
Sagen das die gleiche Leute, die sich über Futter und Impfungen auslassen ???

Tom

von Gabi(YCH) am 31. August 2003 12:40

Hi Tom,

habe zwar den Thread über die Eicheln nicht gelesen, aber wieso ist es klar, dass der Nutzen von Impfungen überwiegt?? Nicht falsch verstehen: Auch ich lasse meinen Hund noch impfen, werde aber in Zukunft kritischer Nachfragen, ob es wirklich sein muss. Tollwut-Impfungen würde ich immer machen lassen, aber alles andere??
Und wer sagt, dass man keine Essensreste dazufüttern darf? Vielleicht ist es sogar gesünder, als jedes FeFu! So hat halt jeder seine eigene Meinung.. Vergessen darf man dabei nicht, dass Wirkstoffe, die in großer Menge toxisch wirken, in geringer Menge aber ein Heilmittel dürfen.Also macht die Menge schon etwas aus!
Aber ob nun Eicheln giftig sind.... hmm..
lieben Gruß
gabi

von Antje(YCH) am 31. August 2003 12:51

:
Hallo Tom,

das kannst Du doch ganz einfach selbst herausfinden, indem Du die Namen unter den einzelnen Meldnungen vergleichst... ;-)))

Viele Grüße

Antje

von Gabi(YCH) am 31. August 2003 12:56

HI Tom,

bezüglich Eicheln scheinst Du recht zu haben, daher werde ich zumindest zusehen, dass mein Hund sie nicht frisst! Ansonsten muss es natürlich jedem selbst überlassen werden, manchmal leider zu Lasten des Hundes..
lieben Gruß
Gabi2

von nica(YCH) am 31. August 2003 18:18

:
: Hallo,
:
: : Aber bei einer Diskussion über Eicheln, die GIFTIG sind, wird gesagt, daß es schon nicht so schlimm ist, wenn der hund ein paar davon frißt, denn es kommt ja auf die Menge an.

hallo tom, eicheln sind nicht giftig, es sei denn du isst gleich kiloweise davon. meine hunde kriegen aldifutter( meine katzen kriegen auch aldifutter) und auch mal noch essensreste, sind alle 7 sind quietschfidel, sehen super aus und sind nie krank oder sonst was.
mir gibt es sehr zu denken, wenn ich diese mega industrie rund um das haustier sehe. ein paar flugstunden von hier würden sich ausgehungerte kinder auf futter stürzen welche verwöhnte fifis hier nicht mal mit den hintern ansehen würden. ein tier ist ein tier und soll auch eines bleiben. es hat anrecht auf gute, angemessende pflege, betreuung und vorallem artgerechte haltung. nicht mehr und nicht weniger aber diese diskussionen hier finde ich zum teil schon lächerlich. hilfe mein hundi hat ein pickel am hintern.... tja, jedem das seine......

von Cornelia(YCH) am 31. August 2003 18:26

Hallo Tom,
da die Frage nach den Eicheln von mir kam:
wieso denn nun wieder GIFTIGE Eicheln!?!?
Gerade haben mir doch auf meine Anfrage mehrere Leute versichert, dass sie das eben NICHT sind - sofern meine Hündin davon nicht gerade kiloweise futtert (worauf ich natürlich schon aufpasse!).
Also doch lieber nicht fressen lassen? Nun bin ich schon wieder verunsichert - bitte um Aufklärung....

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Sprung aus dem Fenster!

    Hallo Uschi! : Alle sagen, ein Hund würde nie ins Ungewisse springen. Der Cocker eines Bekannten ...

  • Mietwohnung

    Hallo Nina, nein, damit will ich sagen das dir dein vermieter "Generell" die Tierhaltung nicht ...

  • Welpenahrung?

    Hallo Astrid, die moderne Vollnahrung ist sehr ausgewogen und heute sogar auf einzelne Rassen und ...

  • Trockenfutter einweichen?

    hallo marion! ich weiche es meiner kleinen auch ein! grund: wenn du das trofu einweichst kannst du ...

  • schnelles platz?

    Hallo Imke, mit Clickern haben wir keine Erfahrungen, aber in puncto 'schnelles Platz' hatte ich in ...

  • Kleines Rüdenproblem

    Hallo, das klingt doch eher nach Unsicherheit. Was würde ich machen? Spannungssituationen vermeiden, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.236.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren