Platz auf Entfernung? :: Clickertraining

Platz auf Entfernung?

von beate(YCH) am 04. März 2001 08:38

Hallo Susanne,
hört sich doch eigentlich schon ziemlich gut an. Hast Du ein Auflösungs-
kommando? Kann man auch einüben. Aber ich finde es eigentlich auch nicht
schlecht, daß er liegenbleibt,denn die meisten Leute haben eher damit
Probleme.
Meine Hündin hat Platz auf weite Entfernung auch lange nicht begriffen,
bis wir mit einem anderen Hund zusammen geübt haben. Der konnte es
perfekt. Aber auch da hat sie es an diesem Tag nicht gemacht. Aber am
nächsten Tag auf unserer Wiese hab' ich dann mal mehr zum Spaß Platz
gesagt, als sie 20 m weit weg war und zack lag sie da! Riesenspiel (da-
mals hatten wir noch kein C) und ab da kein Thema mehr. Manchmal muß
es eben beim Hund erst Klick machen und scheinbar funktioniert auch
Abgucken, obwohl das doch in der Literatur eher bezweifelt wird.

Noch ne Ideegrinning smileyu könntest Sam auch ein Spielzeug zuwerfen als B. Dann
aber knapp hinter ihn, damit er aufstehn muß und genau dann auch ein
Auflösungswort sagen. Aber Martins Lösung scheint mir besser, weil der
Hund wahrscheinlich mehr denken muß/kann.
Was ist denn Sam für einer? Rasse, Charakter? Oder hab' ich was überlesen, passiert mir manchmal "g".

Klappt es denn mit Entfernung vergrößern?


liebe Grüße beate
:
:
:
:

von Susanne+Sam(YCH) am 04. März 2001 09:54

Hallo Beate,

: Hast Du ein Auflösungskommando?
Nee, bisher noch nicht, aber werden eins einüben.

Deinen Tip mit Lernen durch zusehen finde prima, werde in unserer Hundeschule nach einem fortgeschrittenen Trainingspartner fragen.
Genau wie Du habe ich auch schon erlebt dass Lernen durch zusehen funktioniert. Auf einem Clickerseminar hatten wir einen Jack-Russel Terrier in der Gruppe, der immer zum Schluß drankam. Durch das Zusehen bei den anderen Hunden wußte der Kleine meist sofort was verlangt wurde. Bei den Hunde wurde das Sitzen in der Kiste geshaped und der JRT saß schwups im ersten Anlauf in der Kiste ;-)

: Was ist denn Sam für einer? Rasse, Charakter? Oder hab' ich was überlesen, passiert mir manchmal "g".

Nee, Du hast nix überlesen. Sam ist ein 4 Jahe alter Schäfer-Staff-Mix, der vom Schrottplatz und aus schlechter Haltung vor 8 Monaten zu uns kam. Unser Hundi ist ziemlich unsicher, was aber durch's Clickern schon viel besser geworden ist. Und Sam hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, deshalb arbeiten wir schon lange an der 5m-Leine. Das Platz auf Entfernung soll irgendwann mal die Fixierung unseres Pappenheimers bewirken, wenn andere Hunde, Menschen oder auch Wild zu sehen sind.

: Klappt es denn mit Entfernung vergrößern?

Sagen wir's mal so, wir arbeiten daran ;-)))

Liebe Grüße
Susanne+Sam

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren